PlayStation Network: PlayStation Plus: April-Aufgebot mit Dishonored, Never Alone und Killzone Mercenary - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PlayStation Plus: April-Aufgebot mit Never Alone, Dishonored und Killzone Mercenary

PlayStation Network (Sonstiges) von Sony
PlayStation Network (Sonstiges) von Sony - Bildquelle: Sony
Im Rahmen der "Instant Game Collection" stehen den PlayStation-Plus-Mitgliedern im Monat April 2015 (ab dem 8. April) die folgenden Spiele zur Verfügung; wobei Dishonored bereits einige Wochen im Vorfeld angekündigt wurde (wir berichteten):

  • Tower of Guns (PS4/PS3)
  • Never Alone (PS4)
  • Dishonored (PS3)
  • Aaru's Awakening (PS4/PS3)
  • Killzone Mercenary (PS Vita)
  • MonsterBag (PS Vita)

Ab dem 8. April sind folgende Titel nicht mehr bei PS Plus verfügbar: Oddworld: New 'n' Tasty (PS4), Valiant Hearts: The Great War (PS4), Papo & Yo (PS3), Sherlock Holmes: Crimes & Punishments (PS3), OlliOlli2: Welcome to Olliwood (PS4/PS Vita) und CounterSpy (PS4/PS3/PS Vita)

PlayStation Plus ist ein kostenpflichtiger Dienst für das PlayStation Network, der Online-Multiplayer, Share Play, Cloud-Speicher, Preisnachlässe und die Instant Game Collection umfasst. Im Rahmen der "Instant Game Collection" werden monatlich zwei Spiele für PS4, PS3 und PS Vita angeboten, die man ohne zusätzliche Kosten runterladen kann, solange man PS-Plus-Mitglied ist. Die kostenlosen Spiele sind nach Ablauf der Mitgliedschaft nicht mehr verfügbar, können aber bei einer Erneuerung der PlayStation-Plus-Mitgliedschaft wieder verwendet werden.


Quelle: Sony

Kommentare

Bedameister schrieb am
Ich freu mich schon sehr drauf Never Alone zu spielen. Valiant Hearts hat mir auch gefallen. Ebenfalls Dust und gerade suchte ich Rogue Legacy. Klar es ist auch viel Zeug dabei dass mir nicht gefällt aber insgesamt kriegt man doch immer mal wieder was gutes.
Aber ja langsam könnte man auch mal sowas wie Killzone oder Knack dabei haben :Blauesauge:
Beli Sar schrieb am
Dass auf der PS4 fast nur Indies im Angebot sind, find ich schon schade...
Andererseits hatte ich mit Mercenary Kings, Steam World Dig, The Swapper, CounterSpy, FEZ, Trine 2 und Roguelike Legacy mehr Spass als bei so manchen AAA-Titel!
Oddworld: New 'n' Tasty und Valiant Hearts hab ich noch in Reserve.
Mr-Red-M schrieb am
haudida_dude hat geschrieben:
DARK-THREAT hat geschrieben:
haudida_dude hat geschrieben:Gibt's mal etwas anderes als Plattformer oder Sidescroller für PS 4?
Gab doch das Standalone-Addon von Infamous im Januar und Injustice im Dezember.
Hmm, hab die PS4 und PS+ erst einen Monate (Bloodborne). Pech gehabt... ;)
PS+ erst einen Monat, und schon wieder nur Plattformer und Sidescroller?
Das macht Sinn... Subba....!!
muecke-the-lietz schrieb am
Ich versteh auch nicht so recht, warum man auf Deibel komm raus jeden Monat 2 Spiele für jedes System raushauen muss. Hier wäre weniger vielleicht mehr. Mal so ein richtiger Plus Kracher für die 4er wär was. Alien Isolation z.B. Drive Club kann mir mittlerweile als abgespeckte Plus Version auch gestohlen bleiben. Das wäre als Demo zum Reinschnuppern ne gute Sache gewesen. Aber mittlerweile hatte wohl schon jeder interessierte PS4 Besitzer die Möglichkeit das Ding zu zocken.
Man, auf der PS3 hab ich Plus nur wegen der Gratis Spiele gehabt. Und war rundum zufrieden. Vor allem die Zeit wo Bioshock, Tomb Raider, Dead Space 3, Remember Me und DmC so kurz nacheinander kamen. Man, es gab mal Journey und die Shadow of the Colossus/Ico Box gratis.
Na mal schauen. Vielleicht bringen sie ja nächstes Jahr die Dark Souls 2 PS4 Version, oder Bloodborne.
Und bei Never Alone könnte ich mir schon wieder in den Arsch beißen, dass ich mir das mal gekauft habe. Wie bei Oddworld und Valiant Hearts. Die Titel habe ich mir alle gekauft, sie waren alle super, aber mit ein bisschen Geduld kommen die Download Titel ja tatsächlich alle mal für Plus. Aber das sind die Spiele, die man ohnehin für wenig Geld bekommt, gerade im Angebot. Never Alone hab ich mir mal für so um die 4? geschossen.
Ist ja auch nicht schlimm, aber immer wieder ärgerlich. Alle Spiele in diesem Monat besitze ich bereits, außer die Vita Spiele, weil ich keine Vita besitze.
Dishonored ist nett. Ist aber mittlerweile auch uralt und tausend mal durchgespielt.
DARK-THREAT schrieb am
generalTT hat geschrieben:Games with Gold im März 2015
Rayman Legends (Xbox One)
Tomb Raider (Xbox 360)
Bioshock Infinite (Xbox 360)
Games with Gold im April 2015
Child of Light (Xbox One)
Pool Nation FX (Xbox One)
Gears of War: Judgment (Xbox 360)
Terraria (Xbox 360)
Assassin?s Creed 4: Black Flag (Xbox 360)
Army of Two: The Devil?s Cartel (Xbox 360)
Der Unterschied ist wohl klar...ich verlängere auch nicht mehr
Aktuell schaut es auch sogar so aus:
SpoilerShow
Bild
schrieb am

Facebook

Google+