SAW: Noch nicht abgesägt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Zombie Studios
Publisher: Konami
Release:
03.12.2009
11.02.2010
03.12.2009
Test: SAW
70
Test: SAW
70
Test: SAW
70

Leserwertung: 74% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Saw: Noch nicht abgesägt

Nachdem das Produktionshaus Brash Entertainment die Segel streichen musste, war unklar, was aus der Versoftung von Saw werden würde, welche vor einiger Zeit angekündigt worden war. Laut den Quellen von Bloody Disgusting soll der Titel allerdings nahezu fertig sein, es habe auch schon Sprachaufnahmen gegeben. (Die finden in der Regel immer in der Endphase der Produktion statt, da Story und Dialoge dann nicht mehr oder kaum noch geändert werden.)

Sollten die Angaben der Wahrheit entsprechen, dann ist es durchaus wahrscheinlich, dass sich ein anderer Publisher des Projekts annehmen könnte, so es denn genug Potenzial hat.

Quelle: Joystiq

Kommentare

RuNN!nG J!m schrieb am
Kommt ihr euch jetzt besser vor, nur weil ihr besser lesen und schreiben könnt ?
Oder einen besseren Geschmack habt,als der "Pöbel" ?
Wenn ja,schön für euch.
Kommt mal von eurem hohen Ross runter.Die Luft da oben bekommt euch wohl nicht.
Mal daran gedacht,dass es Menschen gibt,die in Sprachen versagen,aber dafür auf anderen Gebieten glänzen ?
Oder das Geschmäcker verschieden sind ?
Jemanden als dumm abzustempeln,weil er Fehler macht, ist ziemlich oberflächlich.
Und selbst,wenn es so wäre,dann wäre es immer noch nicht angebracht.
Ich bezeichne auch Menschen mit niedrigem IQ nicht als dumm.
Wie war das noch ?
"Mama sagt: Dumm ist der, der dummes tut."
;)
Ich spreche damit nicht automatisch alle an,die Saw nicht mögen.
Sondern speziell 2 Beiträge hier.
@topic
Saw 1 fand ich damals sehr gut gemacht.
Liegt wohl auch daran, dass ich auf Thriller stehe und die Gewalt im 1.Teil nötig war, um eine Botschaft rüberzubringen.
Menschen, die ihr Leben nicht zu schätzen wissen, tun plötzlich die grausamsten Dinge, um zu überleben.
Das ist jedenfalls,das woran ich mich erinnere.
Ist schon lange her,dass ich ihn gesehen habe^^
2 war auch noch gut, weil mir das Ende gefallen hat.
Wenn man jetzt wirklich ein Spiel zum Film rausbringt,dann hoffe ich,dass es ein Adventure ist.
Es wäre viel spannender z.B. als Ermittler hinter dem Killer her zusein und dabei immer wieder aufpassen zu müssen, nicht in die Fallen zu tappen.
Solte es wirklich ähnlich, wie Manhunt sein, dann kann ich darauf verzichten.
Kann mir auch irgendwie nicht vorstellen,wie das Spiel sein könnte, sollte es kein Adventure sein.
Bei Manhunt musste man ja andauernd jemanden töten.
Würde nicht zu Saw passen.
Naja,vielleicht kommt das Spiel auch nie raus und man macht sich umsonst...
mosh_ schrieb am
eulentier hat geschrieben:Aussagen, die gespickt sind mit Rechtschreib- und Grammatikfehlern kann man generell nicht ernst nehmen. Sind sie doch ein verdammt sicheres Indiz für mäßige Intelligenz des Verfassers...
Mit so Aussagen katapultiert man sich selbst ins aus, aber das weisst du sicher. Deswegen nehme ich an , das ist nicht ganz ernst gemeint von dir. Vielleicht magst du mir aber erklären, weshalb eine mangelhafte Rechtschreibung gleichbedeutend mit fehlender Intelligenz ist. Muss beispielsweise nicht jeder ein Profi an der Tastatur sein. Dennoch kann ein solcher User gute Argumente bringen. Von dem anderen Kollegen der sich ach so toll ausdrücken kann und Rechtschreibfehler kritisiert, kam bisher nur heisse Luft und Gelabber fernab der Thematik. Der muss ja trotzdem ein wahrer Einstein für dich sein.
@Topic
Was deine Meinung zu solchen Filmen betrifft, muss ich dir teils zustimmen. Was gerade in Hostel gezeigt wird, ist krank und pervers. Ich habe nichts gegen Gewalt in Medien, aber ich muss mir auch nicht anschauen wie einem Mädel das Auge "herausgebrannt" wird. In die Richtung hat sich leider auch Saw entwickelt. Immer härtere Fallen und Foltermethoden, die nurnoch dazu dienen die perversen Gelüste einiger Zuschauer zu befriedigen. Eine Filmreihe die gut anfing (Saw 1 war noch ein guter Thriller der wie ich finde stark an Sieben erinnert hat und qualitativ auch nicht weit dahinter steht) wurde zu billigem Splatter (Teil 2 erinnerte ein wenig Teenislasherfilme wie Scream, auch wenn kein Mörder in dem Sinne vorhanden war. Teil 3 und 4 scheinen purer Gore im Stile von Hostel zu sein.)
eulentier schrieb am
Aussagen, die gespickt sind mit Rechtschreib- und Grammatikfehlern kann man generell nicht ernst nehmen. Sind sie doch ein verdammt sicheres Indiz für mäßige Intelligenz des Verfassers...
Zum Thema: Ich finde solche Filme abstoßend und extrem primitiv. Und hört mir auf mit euren ganzen pseudointellektuellen Rechtfertigungsgründen. Es geht um reinen Voyeurismus, man will sehen wie grausam die Fallen sind, wie die Leute Angst haben, Schmerzen etc. Und das dann jedes Jahr ein neuer Teil rauskommt zeigt, dass die Serie ideenlos gnadenlos gemolken wird und es nur noch um Kommerz geht. Zu so Schund braucht die Welt bestimmt kein Spiel (das mit Sicherheit sowieso Müll wäre).
Vyror schrieb am
Ich weis nicht was ihr alle habt?! Ich finde den Film garnicht so schlecht! Und das man ein Spiel daraus machen will, finde ich ziemlich gut. Und an die ganzen Gegner des Films \ evtl. Spiels : Ich denke das Spiel, falls es wirklich entwickelt wird, und es sich an den Film halten wird. Wird es bestimmt Indiziert oder MINDESTENS Entschärft. Wobei ich eher ersteres Vermute. Aber egal, wenns kommt freu ich mich drauf und wenn nicht dann eben nicht. Es gibt ja noch die Filme :)
mfg Vyror
Kratos 6 schrieb am
Greaea hat geschrieben:
Scarface1987 hat geschrieben:
Warslon hat geschrieben:...geschmacklose Spiele!
Wer das Schundwerk Saw als Film gut gefunden hat, wird es als Spiel auch in den Himmel loben!
Zudem kann ich mir nicht vorstellen, dass das Spiel nur annähernd was mit dem Film zu tun haben kann. Klingt nach sinnlosem Gemetzel, genauso wie alle Saw Teile.
Vielleicht liegt der 1. Teil noch im Rahmen des Ermessenen, doch was die letzten Teile da präsentieren, ist einfach nur sinnlose Gewalt und Brutalität. Solche Spiele gehören definitiv indiziert, genauso wie der Film!
Frage mich wer in SAW 6 morden wird, der Bruder der Schwester der Oma des Mördersdoppelgängerer....
Wegen Leuten wie DIR gibts so einen scheiss wie Indizierungen überhaupt erst... JEDER Erwachsene sollte das Recht haben, sich die Sachen anzugucken, die er möchte, es ist die Aufgabe der Eltern und des Verkaufspersonals, den Kindern die Sachen unereichbar zu machen.
Zensur ist nie die Lösung, auch in deiner Welt nicht...Die ziemlich beengt sein muss, wenn Zensur als gutes Mittel gesehen wird...

Ich muss sagen mir hat der erste Teil gefallen, alles was danach kam
war nur lauer Aufguss.
Der zweite Teil ging gerade noch so.
Aber zu deiner Aussage, auch als ERWACHSENER hast du NICHT das Recht dir alles anzuschauen was dir beliebt.
Mach doch bitte alles was du willst, wirst schon sehen wo dich das hinführt.
Es gibt Zensur schon immer, und bei manchen Sachen befürworten wir sie sogar.
Es ist eben immer noch Ansichtssache.
Er hat doch nie behauptet das er das Recht hat sich alles anzuschauen . Er sagt ja nur das wir dieses Recht haben sollten .
schrieb am

Facebook

Google+