Activision Blizzard: Erfolg von Crash Bandicoot N. Sane Trilogy macht Remakes anderer Marken möglich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Activision Blizzard: Erfolg von Crash Bandicoot N. Sane Trilogy macht Remakes anderer Marken möglich

Activision Blizzard (Unternehmen) von
Activision Blizzard (Unternehmen) von
Bei der Investoren-Konferenz passend zum jüngsten Geschäftsbericht war auch der Erfolg von Crash Bandicoot N. Sane Trilogy ein Thema, schließlich war die Crash-Remake-Trilogie das weltweit meistverkaufte Spiel (plattformübergreifend) im Einzelhandel im Juni, obwohl es nur zwei Tage und lediglich für PlayStation 4 erhältlich war. Activision CEO Eric Hirshberg erklärte via VG24/7, dass der Erfolg für sie auch überraschend war: " ... wir hatten keine Ahnung. Es war schwer zu sagen, ob es nur eine stimmgewaltige Minderheit oder ein echtes, großes Massenpublikum war, bis wir es dann veröffentlicht hatten. Und Crash hat alle unsere Erwartungen mit einer ziemlich breiten Marge übertroffen."

Hirshberg fügte hinzu, dass ähnliche Neuauflagen, Remakes, Remaster oder Umsetzungen für andere Plattformen in Zukunft in Angriff genommen werden könnten, denn neben Crash Bandicoot N. Sane Trilogy wurden Modern Warfare Remastered und Zombies Chronicles (DLC) für Black Ops 3 als Erfolg verbucht.

"Das ist also eine Strategie, die eindeutig unsere Aufmerksamkeit hat, und während es heute keine neuen Ankündigungen gibt, schätze ich, dass ihr zuversichtlich sein könnt, dass es in Zukunft mehr Aktivitäten rund um unsere großartigen, geistigen Eigentümer [IP] geben wird. (...) Die andere Möglichkeit jenseits von Remaster[s] ist es, einige unserer klassischen Marken zu begutachten und uns zu fragen, ob sie auf einer neuen Plattform wiedergeboren werden könnte - in etwa wie die Mobile-Umsetzungen von Skylanders"
, sagte Hirshberg.

Letztes aktuelles Video: Stormy Ascent


Quelle: Activision Blizzard, VG24/7

Kommentare

Baralin schrieb am
LePie hat geschrieben: ?
06.08.2017 16:10
Todesglubsch hat geschrieben: ?
06.08.2017 15:59
Wem gehört denn NOLF?
Die IP hängt irgendwo im Rechtelimbo zwischen Warner Bros., 20th Century Fox und Activision fest, und bislang hat sich keiner aus diesem Dreiergespann bemüht, diese Frage hinreichend zu klären.
Oh ja, NOLF, das wäre was!
Fargard schrieb am
Nach Lesen es Threads vermisse ich Sierra und LucasArts mal wieder.
#nostalgieHerzStich
Damals, als man mit hochqualitativen Adventures und vernünftigen Aufbauspielen noch "überflutet" wurde, tolle Zeit.
Xuscha schrieb am
Briany hat geschrieben: ?
07.08.2017 16:32
Man ein Crash Team Racing Remake wäre so genial, dazu Spyro und Medieval 8O
Ach und wer hat hier nach Tenchu geschriehen? Ich glaube das wäre witzig aber es gibt einfach zu viele Spiele die so ähnlich sind und dazu weitaus moderner, ich habe es auch noch genial im Kopf und bockschwer, aber ich wette es wäre nicht annähernd so geil wie man jetzt denkt. Nostalgiebonus hin oder her.

Da bin ich direkt bei dir. Medievil was eins der geilsten Sony Games. Schade das da nix kommt.
Jazzdude schrieb am
D_Radical hat geschrieben: ?
06.08.2017 15:08
Bleibt nur noch eine logische Wahl ... Soldier of Fortune - Remake!
Her damit!
Gibson_Rickenbacker schrieb am
BI0H4Z4RDxm hat geschrieben: ?
06.08.2017 13:58
Tenchu würde ich feiern... :Hüpf:
War das nicht von einem japanischen Entwickler? Ich habe Tenchu trotz vieler Mängel damals abgefeiert (Nicht nur Teil 1) und würde mich sehr über ein vernünftiges Remake ebenfalls freuen!
schrieb am

Facebook

Google+