Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3: Betatest naht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: EA LA
Publisher: Electronic Arts
Release:
30.10.2008
03.09.2009
26.03.2009
Test: Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3
80

“Auch wenn die Steuerung taktische Feinheiten missen lässt: Auch auf Konsole sorgt die dritte Alarmstufe für trashige Unterhaltung.”

Test: Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3
83

“Kurzweilige Schlachten mit herrlich durchgeknallter Kampagne, Coop-Modus und viel Charme punkten gegen seichte Taktiktiefe.”

Vorschau: Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3
 
 

Leserwertung: 75% [7]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

C&C Red Alert 3: Betatest naht

Im eigenen Forum lässt Electronic Arts verlauten, dass der Betatest von Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 "sehr bald" beginnen wird. Zugelassen sind bekanntermaßen alle Käufer der C&C 3-Erweiterung Kanes Rache Dabei gilt: Je fixer man seinen Code registriert hat, desto früher erhält man auch Zugang zur Betaversion des Spiels. Wer dies innerhalb der ersten Wochen nach dem Release des Add-ons erledigt hat, dürfte laut Herstellerangaben sehr wahrscheinlich zu den Testern gehören, die pünktlich zum Launch oder kurz danach mitmischen dürfen. Der Kreis der Teilnehmer wird dann nach und nach erweitert werden.

Quelle: Bluesnews

Kommentare

melkor23 schrieb am
Ich hab den Beta Client gerade gezogen, und jetzt musste gleich wieder ein Patch installiert werden... :?
/edit: okay, ist noch bloß eine Multiplayer-Beta, aber es war niemand online... :roll:
Sabrehawk schrieb am
Sieht ehrlich gesagt aus wie ein Vollpreis Mod von CC3 + Generals
Ugauga01 schrieb am
:lach: :lach: :lach: :lach: :lach:
Das Game hat also Gold und wird in Kürze released. Oder was versteht EA unter Betastatus?
:lach:
steamx schrieb am
Schade, dass man als Nichtkäufer nicht an der Beta teilnehmen kann.
schrieb am

Facebook

Google+