Activision: 'Skateboard-Board' für Tony Hawk? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Skateboard-Controller für Tony Hawk?

Den einem Sicherheitsleck bei einer Marktforschungsfirma entstammenden Informationsmassen ist laut Shacknews auch zu entnehmen, dass man bei Activision darüber nachdenkt, dem nächsten Tony Hawk-Titel einen waschechten Skateboard-Controller zu verpassen.

Das Spiel, derzeit mit drei möglichen Codenamen betitelt - Tony Hawk's Huck Jam, Amplitude und Adrenaline -, soll demzufolge eine "intuitive, board-basierte Steuerung" bieten. Der Preis des Ganzen bewegt sich allerdings im Normalbereich. Mögliche Erklärung: Das Gerät wird separat verkauft - oder es handelt sich schlichtweg um einen Fehler im Dokument.

Activision hat in der jüngeren Vergangenheit bereits gute Erfahrungen mit peripherie-basierten Spielerlebnissen gemacht, gehören die Guitar Hero-Spiele doch zu den erfolgreichsten Produktionen der jüngeren Vergangenheit. Nachdem man mit dem letzten Tony Hawk-Spiel nicht so recht zufrieden war - das Spiel verkaufte sich schlechter als das von Electronic Arts frisch veröffentlichte Skate -, hatte der Hersteller verkündet, er werde der Reihe in diesem Jahr eine Auszeit gönnen, um das Konzept grundlegend zu überarbeiten.

Kommentare

Opa schrieb am
oder der neue Tony kommt für Wii, Wii iss Leadplattform und bevor man sich extra nen neue Steuerung neben WiiBalanceBoard und WiiMote einfallen lässt schmeisst man lieber nen Board für die anderen aufn Markt...
-Keule- schrieb am
ich finds gut. dem guten alten tony tut eine rundumerneuerung mal gut, früher war das spielsprinzip noch ziemlich cool, langsam ists nur noch altbacken und langweilig. da spiel ich lieber skate.
schrieb am

Facebook

Google+