Activision: Call of Duty: World at War wäre beinahe zombiefrei geblieben; Zombies wären eine "Schande für die Marke" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Activision: Call of Duty: World at War wäre beinahe zombiefrei geblieben

Der legendäre Zombie-Modus der von Treyarch entwickelten Call-of-Duty-Ableger hätte es fast nicht ins fertige Spiel geschafft. Wie Studioleiter Mark Lamia während seines Panels auf dem D.I.C.E.-Summit in Las Vegas berichtete, war World at War in der finalen "Crunchtime", als einige Entwickler nebenbei an einem Zombie-Modus werkelten. Lamia habe seine Mitarbeiter aufgefordert sich lieber auf das Spiel zu konzentrieren, statt "Zeit zu verschwenden." "Dies wäre der größte Fehler meiner Karriere gewesen", so der Treyarch-Chef weiter.

Letztendlich habe er den Modus aber selbst mal ausprobiert und hätte viel Spaß damit gehabt. Doch die Lizenzinhaber (also vermutlich die Verantwortlichen bei Publisher Activision) sowie PR- und Marketing-Teams hätten die Idee eines Zombie-Modus oder gar eines eigenen Call of Duty: Zombies abgelehnt. Dies hätte zu wenig mit dem militärischen Markenkern der Serie zu tun gehabt. Einige Verantwortliche hätten Zombies sogar als "Schande für die Marke" bezeichnet. Aus diesem Grund seien die Untoten auch zunächst nur als Easter-Egg in World at War implementiert worden.

Nach Veröffentlichung seien die Zombies aber so beliebt gewesen, dass man den Modus durch einen Patch für alle freigeschaltet habe. Doch sogar noch bei Black Ops hätte es keine offizielle PR-Unterstützung für die Einbindung der Untoten gegeben, so Lamia.

Quelle: Gamespot.com, DICE-Summit

Kommentare

Bambi0815 schrieb am
Müsste nicht längst das neue COD angekündigt sein ?
Baralin schrieb am
Naja. Ich kann keine Zombies mehr sehen. Aber jut, solange andere damit Spaß haben...
Das_lachende_Auge schrieb am
GodWar hat geschrieben:CoDWaW zombies ist der Beste Zombiemodus aus allen Teilen und vor allem, weil man selber Maps machen kann! Die lieben alten Säcke (Entscheider) sollen endlich mal auf die Leute hören! Und mal ehrlich eine Schande für CoD ist CoD selber momentan. Mal endlich umdenken... Leute wollen nicht nur das Spiel sondern auch selber kreativ sein als packt endlich wieder Editoren in CoD dann verkauft Ihr auch wieder mehr und habt länger von der Marke. CoDWaW wird heute noch gemoddet und gemappt!
Ich hatte nicht das Gefühl, dass man sich bei CoD Sorgen um den Verkauf machen müsste.
Eirulan schrieb am
GodWar hat geschrieben:CoDWaW zombies ist der Beste Zombiemodus aus allen Teilen ...
Jau :)
Wobei ich den BO1 Mode mit Kennedy usw auch sehr witzig fand ^^
... Allgemein würde ich mir bei CoD sowieso mal eine Rückkehr ins WW2 Szenario wünschen, ein WaW2 wäre klasse imho.
Ist auch neben MW1 mein Lieblingsteil der Serie.
GodWar schrieb am
CoDWaW zombies ist der Beste Zombiemodus aus allen Teilen und vor allem, weil man selber Maps machen kann! Die lieben alten Säcke (Entscheider) sollen endlich mal auf die Leute hören! Und mal ehrlich eine Schande für CoD ist CoD selber momentan. Mal endlich umdenken... Leute wollen nicht nur das Spiel sondern auch selber kreativ sein als packt endlich wieder Editoren in CoD dann verkauft Ihr auch wieder mehr und habt länger von der Marke. CoDWaW wird heute noch gemoddet und gemappt!
schrieb am

Facebook

Google+