Activision: Skylanders, Destiny und Weltraumzombies in COD: Infinite Warfare: Der Publisher stellt sein gamescom-Programm vor - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Activision: Skylanders, Destiny und Weltraumzombies in COD: Infinite Warfare: Der Publisher stellt sein gamescom-Programm vor

Bei Actvisions gamescom-Auftritt dreht sich alles um den Himmel sowie noch höhere SciFi-Sphären: Der hauseigene Toys-to-life-Pionier Skylanders wird in Form seines kommenden Ablegers Imaginators präsentiert, außerdem stellt man Call of Duty: Infinite Warfare nebst Zombie-Modus sowie die Erweiterung Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords vor. Hier die Infos im Detail:

"Zombies-Modus von Call of Duty®: Infinite Warfare enthüllt; Activision lässt es mit einem einzigartigen Call of Duty-Erlebnis am Stand von Sony Interactive Entertainment Deutschland in Halle 7 krachen.


Hüter können Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords am Stand von Sony Interactive Entertainment Deutschland in Halle 7 spielen. Bungie und Activision kündigen private Spielersuche an, zeigen den neuen PvP-Modus „Vorherrschaft“ und enthüllen Destiny – The Collection.


Die Fans können Skylanders™ Imaginators selbst ausprobieren und können ihrer Kreativität freien Lauf lassen, wenn sie in Halle 10 ihren eigenen Skylander erstellen. Die Schöpfungen der Kinder werden sich mit Kaos zusammentun – der berüchtigte Bösewicht wird eine spielbare Skylander-Figur sein. Die Gaststars Crash Bandicoot® und Dr. Neo Cortex stoßen zu den Sensei-Skylandern hinzu, um für das Gute zu kämpfen.


Köln, 17. August 2016 – Activision wird ab dem 17. August auf der Gamescom 2016 auf dem Koelnmesse GmbH-Messegelände in Köln sein neuestes Portfolio an Top-Titeln präsentieren: Call of Duty®: Infinite Warfare, Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords und Skylanders™ Imaginators.


(...)


Das präsentiert Activision auf der Gamescom:


Call of Duty: Infinite Warfare: Die Fans können vor Ort die weltweite Enthüllung des neuen kooperativen Call of Duty-Modus Zombies in Spaceland miterleben, der in den Achtzigerjahren angesiedelt ist. Der neue Modus versetzt das Zombies-Spielerlebnis in eine frische Ära und wird den Fans eine wahre Achterbahnfahrt im Stile der Achtzigerjahre bieten, bei der man aus dem Staunen nicht mehr herauskommt. Messebesucher können am Stand von Sony Interactive Entertainment Deutschland in Halle 7 mehr erfahren und an einem packenden Kinoerlebnis teilnehmen, bei dem der nostalgische Zombies in Spaceland-Spielmodus mit ein paar witzigen, kreativen und wirklich schaurigen Überraschungen zum Leben erweckt wird. Dieser Trailer gibt erste Einblicke in den neuen Zombies-Modus: https://www.youtube.com/watch?v=CWY80m_kc9c


Fans können mehr über Zombies in Spaceland erfahren, indem sie heute, am 17. August um 18 Uhr MESZ, auf Twitch unter www.twitch.tv/callofduty und auf YouTube unter www.youtube.com/callofduty für einen besonderen Enthüllungsstream vorbeischauen, moderiert von Schauspieler Jay Pharoah, der sich ausführlich mit den Spielentwicklern unterhält.


Im Zuge des Call of Duty-Fan-Erlebnisses werden auch Inhalte aus der Story-Kampagne des neuesten Titels vom preisgekrönten Studio Infinity Ward präsentiert. Call of Duty: Infinite Warfare geht bei der Story völlig neue Wege und handelt unter anderem davon, welche schwere Verantwortung Anführer tragen und wie sie in einer emotionalen, charakterbezogenen Geschichte damit umgehen. Die Spieler werden als Captain Reyes, ein Spezialkommandosoldat der höchsten Stufe, in ein Kriegsszenario versetzt und übernehmen das Kommando der Retribution, eines der letzten Kriegsschiffe der Erde. In einer Zeit unfassbarer Schicksalsschläge muss Reyes die verbleibenden Mitglieder der Koalitionstruppen gegen einen skrupellosen Feind in einen Krieg führen, der weit über die Grenzen der Erde hinausführt.


Call of Duty: Infinite Warfare bereichert die Call of Duty-Reihe um neue Waffen, besondere Spielerfähigkeiten und atemberaubende brandneue Spielumgebungen. Neben der packenden Einzelspieler-Story-Kampagne und dem einzigartigen kooperativen Zombies-Spielerlebnis Call of Duty: Infinite Warfare: Zombies in Spaceland wird Call of Duty: Infinite Warfare  im September beim kommenden Call of Duty-Fan-Event Call of Duty® XP seinen mit Spannung erwarteten Mehrspieler-Modus präsentieren. Call of Duty: Infinite Warfare wird für PlayStation 4, Xbox One und PC entwickelt. Call of Duty: Infinite Warfare hat noch keine Altersempfehlung durch die USK erhalten.


Weitere Informationen gibt es auf http://www.callofduty.comwww.youtube.com/callofduty oder  über @CallofDuty bei Twitter, Instagram und Facebook.


Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords
: Activision und Bungie werden auf der Gamescom das erste spielbare Gameplay von Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords präsentieren. Das Erwachen der Eisernen Lords ist die nächste mit Spannung erwartete große Erweiterung für das Destiny-Universum. Die Hüter müssen sich einer neuen Herausforderung stellen und mit einer Legende aus der Vergangenheit der Menschen verbünden, um eine geradezu unaufhaltsame Plage des Bösen endgültig zu besiegen. Angehende Helden auf der Gamescom können am Stand von Sony Interactive Entertainment Deutschland in Halle 7 ihre PvP-Fähigkeiten im neuen kompetitiven Multiplayer-Modus „Vorherrschaft“ testen.


Bungie hat Destinys neuen zielbasierten Schmelztiegel-Modus „Vorherrschaft“ für 6 gegen 6 Spieler im Zuge des ersten externen Streams des Studios am Vorabend der Gamescom live aus Köln übertragen: https://www.twitch.tv/bungie/v/8395860


Während des Streams zeigte Bungie auch die Premiere des neuesten ViDoc zu Das Erwachen der Eisernen Lords und kündigte an, dass mit der Veröffentlichung von Das Erwachen der Eisernen Lords am 20. September alle Besitzer von Destiny für PlayStation 4 und Xbox One zukünftig im Schmelztiegel die private Spielersuche nutzen können.


Um die Gameplay-Premiere von Das Erwachen der Eisernen Lords auf der Gamescom zu feiern, werden Bungie und Activision gemeinsam mit europäischen Streamern auch die neuesten PvE-Inhalte live aus Köln übertragen. Die Streamer werden ihre Fähigkeiten als Hüter im neuen kooperativen Strike „Das Elende Auge“ für drei Spieler testen, bei dem es darum geht, einen SIVA-infizierten Gefallenen-Biologen in einen von der Schar kontrollierten Raketensilo zu verfolgen. Den genauen Zeitplan der Streams gibt es hier: https://www.bungie.net/en/News/Article/45087. Für Destiny-Fans in Deutschland sollte der Stream mit Inside PlayStation und Ziro TV besonders interessant sein. Zu sehen heute, 17. August, von 17.00 bis 18.00 Uhr: https://www.youtube.com/watch?v=5qklheNRf0M


Am Montag, den 15. August, kündigten Bungie und Activision außerdem die Veröffentlichung von Destiny – The Collection an. Diese Sammlung enthält alle bisherigen Veröffentlichungen der preisgekrönten First-Person-Reihe sowie die neue große Erweiterung, Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords. Destiny – The Collection ist die perfekte Möglichkeit für neue Hüter, sich dem Überlebenskampf der Menschheit anzuschließen. Destiny – The Collection erscheint gemeinsam mit Das Erwachen der Eisernen Lords am 20. September 2016 für PlayStation®4 und Xbox One (PlayStation®Plus, Xbox Live Gold für einige Features erforderlich). Spieler, die das Spiel bereits jetzt digital kaufen, können Destiny, Dunkelheit Lauert, Haus der Wölfe und König der Besessenen direkt nutzen.


Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords erscheint am 20. September 2016 für PlayStation 4 und Xbox One (PlayStation Plus, Xbox Live Gold für einige Features erforderlich) und setzt das Spiel Destiny sowie die Erweiterung König der Besessenen (enthält Erweiterung I und II) voraus, die separat erhältlich sind. Destiny: The Collection erscheint am 20. September 2016 für PlayStation 4 und Xbox One. Weitere Informationen gibt es auf www.DestinyTheGame.com. Exklusive News gibt es in den offiziellen Social-Media-Kanälen von Destiny auf www.facebook.com/DestinyTheGame und @DestinyTheGame auf Twitter. Direkten Kontakt zu den Entwicklern gibt es auf www.Bungie.net


Skylanders Imaginators: Activision und Toys For Bob stehen wieder einmal für eine Innovation des Toys-to-Life-Genres und präsentieren Skylanders Imaginators, das neueste Kapitel der Skylanders™-Geschichte, bei dem die Spieler ihrer Kreativität freien Lauf lassen können, um eigene Skylander zu erstellen.


Das Spiel kann im Family and Friends-Bereich in Halle 10 von Portalmeistern ausprobiert werden, wo sie auch ihren eigenen Skylander ganz nach ihren Vorstellungen erstellen können. Gamescom-Besucher können außerdem zum ersten Mal die diesjährigen Sensei-Charaktere erleben, die sich aus Helden und ehemaligen Bösewichten zusammensetzen:

  • Kaos: Kaos wird zum ersten Mal als Skylander-Figur spielbar sein. Die Portalmeister können seine bösen Fähigkeiten dazu einsetzen, Gutes zu tun.
  • Crash Bandicoot®: Zu seinem 20-jährigen Jubiläum wird die Popkultur-Ikone Crash Bandicoot 2016 in Skylanders Imaginators zurückkehren. Crash Bandicoot behält seine einzigartige, etwas verschrobene Persönlichkeit auch als komplett spielbarer Sensei-Skylander und als Figur. Der legendäre Beuteldachs, der sich noch nie vor Gefahren gescheut hat, reist durch das Wurmloch, um sich den Skylandern im ultimativen Kampf gegen Kaos anzuschließen!
  • Dr. Neo Cortex: Crash Bandicoots Schöpfer und Haupt-Gegenspieler Dr. Neo Cortex gibt ebenfalls ein Debüt in Skylanders Imaginators. Er kämpft als mächtiger mystischer Krieger gemeinsam mit dem Skylandern und setzt dabei sein heimtückisches Genie ein, um mit Blasterstrahl, Hoverboard und explosiven Minen die Truppen von Kaos zu bezwingen. Er kann sogar die mächtige Uka Uka-Maske beschwören!
  • Dr. Krankcase und Hood Sickle: Die ehemaligen Bösewichte Dr. Krankcase und Hood Sickle gehören zu den neuesten Sensei-Charakteren, die dieses Jahr als Figuren erscheinen werden. Sie können auf der Gamescom gespielt werden.


Skylanders™ Imaginators erscheint am 16. Oktober in Nordamerika, am 14. Oktober in Europa und am 13. Oktober in Australien/Neuseeland. Weitere Informationen gibt es auf www.Skylanders.com oder in den offiziellen Social Media-Kanälen von Skylanders auf Facebook, Instagram, Twitter und YouTube sowie im neu gestarteten Snapchat-Kanal: Skylanders."



Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+