Activision: FQ1: $27,8 Mio. Gewinn - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Activision FQ1: $27,8 Mio. Gewinn

Während der eine oder andere Publisher im abgelaufenen Quartal ein Minus verbuchen musste, kann man sich bei Activision über einen satten Zuwachs und schwarze Zahlen freuen. Im Zeitraum vom Anfang April bis Ende Juni betrug der Umsatz 495,5 Mio. Dollar - satte 163 Prozent mehr als noch vor einem Jahr, als man 188,1 Mio. Dollar einnahm.

Und verzeichnete man seinerzeit noch ein Minus von 18,3 Mio. Dollar, war es nun ein Gewinn von 27,8 Mio. Dollar. Im abgelaufenen Quartal, so lässt der Publisher verlauten, habe man weltweit über acht Millionen Spiele ausgeliefert. Betrachtet man die erste Häfte des Jahres, war Activision in den USA sogar der erfolgreichste Dritthersteller - diesen Titel hatte in den vergangenen Jahren eigentlich immer Electronic Arts für sich beansprucht. Angesichts jener Umstände erhöhte man nun die Umsatzprognosen für das laufende, am 31. März 2008 endende Geschäftsjahr von 1,8 auf 1,87 Mrd. Dollar.

Besonders Spider-Man 3 und Guitar Hero II haben zum guten Geschäftsergebnis beigetragen, auch Shrek der Dritte habe sich gut verkauft. Besonders außerhalb der USA konnte Activision stark zulegen, nämlich um 240 Prozent. Spider-Man 3 sei das bestverkaufte Konsolenspiel im abgelaufenen Quartal in Großbritannien, Deutschland und Frankreich gewesen, heißt es weiter.




Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

gracjanski schrieb am
Glückwunsch. 163% mehr Umsatz ist schon hammer.
schrieb am

Facebook

Google+