gamescom: G.A.M.E. kritisiert BIU - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Messen
Entwickler: Koelnmesse GmbH
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
19.09.2009
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

GAMESCom: G.A.M.E. kritisiert BIU

gamescom (Messen) von
gamescom (Messen) von - Bildquelle: Koelnmesse GmbH

Nachdem der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) Anfang der Woche verkündet hatte, dass man Leipzig den Rücken kehren und ab 2009 die GAMESCom in Köln ausrichten möchte, meldet sich nun der deutsche Entwicklerverband G.A.M.E. zu Wort.

Dort lobt man nochmals den alten Standort und verweist darauf, dass man im letzten Jahr mit seinen 70 Mitgliedern und Partnern knapp 800m² Standfläche belegt hatte (2004: 100m²). Das sei nicht zuletzt auch durch die Leipziger Messe und deren Mitarbeiter möglich gewesen.

Der BIU, dessen Mitglieder 2007 laut Veranstalterangaben 30 Prozent der Messefläche gebucht hatten, stelle mit seiner Entscheidung "unsere Mitglieder und auch unsere Branche vor vollendete Tatsachen, und diese sorgen nicht überall für Begeisterung." Viele Unternehmen seien bei der Standortdiskussion nicht miteinbezogen worden und wären dementsprechend verstimmt. Der Entwicklerverband fordert mehr Transparenz und eine ausführliche Darlegung der Gründe für den Umzug.

Eine große Messe sei ohne Hersteller wie Nintendo, Microsoft oder EA "kaum denkbar", allerdings würde sie auch von der Präsenz kleinerer und mittlerer Hersteller bzw. Entwickler leben. Auch diese seien verantwortlich dafür, dass die Games Convention zu der Veranstaltung entwickeln konnte, die sie nun sei. Man sei allerdings optimistisch, dass der BIU und die Kölnmesse ähnlich offen seien.

Vor allem gelte es, englische Verhältnisse zu vermeiden - in Großbritannien waren nach dem Niedergang der ECTS alle bisherigen Versuche gescheitert, eine größere Branchenmesse zu etablieren. Es müsse eine Veranstaltung geben, auf der alle Hersteller vertreten seien. Gäbe es stattdessen mehrere Messen, auf die sich die Firmen verteilen, würde der Standort Deutschland letztendlich international wieder völlig bedeutungslos werden. Deswegen komme es nun darauf an, mit vereinten Kräften dafür zu sorgen, dass auch die GAMESCom ein Erfolg werden kann.


Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Dragao85 schrieb am
köööööllleeee aaaalaf
TNT.sf schrieb am
ich fand auch vor 2 jahren das leipzig ein guter gastgeber war. mir hat die messe in leipzig ja gut gefallen und auch die messe an sich hatte ja einen tollen look gehabt, der einfach gut zu den gebotenen inhalten passte.
das einzige manko für mich war halt die lange anreise, ansonsten war ich mit leipzig voll auf zufrieden.
aber das ist nunmal nicht die meinug aller gewesen und wegen mir ist die gc ja jetzt auch nicht nach köln gekommen. die leute die über die austragung entschieden haben waren wohl einfach nicht mehr so zufrieden wie der otto normal besucher.
ich hoffe aber natürlich auch, das die messe in köln eine ähnliche qualität wie in leipzig erreichen wird und evtl sogar noch besser wird.
zum trailer:
also ein trailer kann man das eigentlich nicht wirklich nennen. das ist mehr ein wustes geschnipsel von ingame szenen
http://www.feuerware.com/antiwar/get.php?id=39&mirror=0
aber das war schon lustig iwie, als wir das damals vorgestellt haben, auf diesem großen ea stand, wo nur die fetten bombastischen ea videos vorher liefen und wir dann vor 200 kids unser bescheidenes spiel dann vorstellten und die plötzlich alle lange gesichter machten so nach dem motto: wtf? ^^
STUCHi schrieb am
TNT.sf hat geschrieben:ich war 2005 da, auf einladung einer firma namens "electronic arts", von der du bestimmt schon gehört hast, und wir durften unser spiel bei denen vorstellen.
wenn du mir nicht glaubst, kann ich dir gerne die fotos zeigen, wo unser trailer auf dem ea stand gezeigt wird und ich neben simon gosejohann stehe :)
Simon Gosejohann, ui war für jeden zum anfassen da, auch mir hat er die Hand geschüttelt als ich 15 war.
Leider warst du dann die letzten 2 Jahre nicht da und hast die Veränderungen nicht live sehen können, aber Leipzig hat sich zu einen guten Gastgeber entwickelt und wird es für weitere Messen hoffentlich auf bleiben.
Was soll ich sagen mittlerweile bin ich auch 18 komme ohne Probleme zur Kölner Messe hin, habe auch kein Problem damit das ich so weit reisen muss, da meine Freundin in Düsseldorf wohnt. Aber was Leipzig aufgebaut hat muss Köln erstmal nachmachen und evtlin 3 Jahren besser machen.
Ich hoffe das die Veranstalter sowie die Besucher, genauso locker bleiben wie in den letzten Jahren und nicht an aggressivität gewinnen ,weil dort ja dann die Obercoolen vertreten sind.
Eintrittspreise sollten natürlich auch noch im Rahmen bleiben...
Aber eins Interessiert mich, TNT, welches Spiel hast du denn vorgestellt und wo kann ich das Video sehen? =)
TNT.sf schrieb am
achso und warum disqualifiziert das einem? wir reden hier nicht über die inhalte der messe, sondern nur darüber, warum leipzig als standort ungeeignet ist. warum sollte man besser darüber bescheid wissen, wenn man die messe besucht hat? die fakten kann ich auch so nachlesen und ich wette du hast genauso wenig wie ich eine vollkommene standort besichtigung gemacht, oder hast du etwa jedes hotelbett in köln und leipzig jetzt begutachtet und gezählt um dich für eine vollkommene meinung zu qualifizieren?
im grunde haben wir beide genauso viel ahnung, nur mit dem unterschied, das ich mich um einige klarstellungen bemühe, während du lieber beleidigt bist :)
und bevor du dich weiterhin mit irgendwelchen dummen und erfundenen behauptungen abquälst sei dir folgendes gesagt:
ich habe nie gesagt, ich wäre nie auf der gc gewesen.
ich war 2005 da, auf einladung einer firma namens "electronic arts", von der du bestimmt schon gehört hast, und wir durften unser spiel bei denen vorstellen.
wenn du mir nicht glaubst, kann ich dir gerne die fotos zeigen, wo unser trailer auf dem ea stand gezeigt wird und ich neben simon gosejohann stehe :)
tja, waren deine letzten beiden posts halt total fürn arsch.
in yo face! :D
Balmung schrieb am
Also warst du tatsächlich noch nie dort und damit bist du eh disqualifiziert hier mitreden zu können.
schrieb am

Facebook

Google+