BioShock 2: Story-Update - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: 2K Marin
Publisher: 2K Games
Release:
09.02.2010
09.02.2010
15.06.2012
Test: BioShock 2
86
Test: BioShock 2
86
Test: BioShock 2
86
Jetzt kaufen ab 7,80€ bei

Leserwertung: 86% [30]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

BioShock 2: Story-Update

BioShock 2 (Shooter) von 2K Games
BioShock 2 (Shooter) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games
Vor ein paar Tagen waren die ersten vermeintlichen Infos zur Story von BioShock 2: Sea of Dreams aufgetaucht - die stammten wohl allerdings doch nicht aus dem Preview der Game Informer. Shacknews hat jetzt einige der Infos aus dem Artikel zusammengefasst.

Demzufolge schlüpft man in die Rolle des Urvaters aller Big Daddys, der mit seinen Artgenossen um Little Sisters kämpft. Wie im Vorgänger wird man im Falle eines erfolgreichen Gefechts vor die Wahl gestellt: Soll man das kleine Geschöpf adoptieren, oder ihr das Adam entziehen? Wer sich einer Little Sister annimmt, kann diese durch den Level begleiten, während sie Adam von den Leichen aberntet. Wie in der Eskort-Mission des ersten Teils muss man sie dabei vor herannahenden Splicern beschützen.

BioShock 2 spielt zehn Jahre nach den Ereignissen von BioShock, ist also um 1970 herum angesiedelt. Als Big Daddy kann man natürlich auf den Bohrer zurückgreifen, welcher allerdings nur für eine begrenzte Zeit benutzt werden kann, da er sonst überhitzt. Auch kann man seine Gegner per Rammangriff durch die Gegend befördern.

Die Plasmid-Upgrades sollen jetzt vielfältiger gestaltet sein, auch lassen sich die Superkräfte kombinieren. Beispielsweise kann man so aus einer Windfalle und dem Flammenplasmid eine Flammenfalle erschaffen. Es ist wohl zudem möglich, Waffen und Plasmide gleichzeitig zu verwenden. Auch kann man Bots und Geschütze reparieren.

Dabei wird man gelegentlich, nachdem eine bestimmte Anzahl von Big Daddys erledigt wurden, von der Big Sister heimgesucht, bei der es sich um eine einstige Little Sister handelt, die jetzt Jagd auf den Spieler macht.

Im Laufe des Spiels bekommt man u.a. Einblick in Fontaine Futuristics und erfährt so, wie genau das Adam eigentlich aus den Little Sisters entfernt wird. Zu guter Letzt wartet BioShock 2 wohl auch mit einem Mehrspielermodus auf, weitere Infos dazu liegen allerdings noch nicht vor.

BioShock 2
ab 7,80€ bei

Kommentare

test..123..test schrieb am
.., ich bin eher skeptisch wenn ich das so lese.
Das tolle an Bioshock war, dass die Atmosphäre durch dieses hilflose, ungewisse noch viel dichter war.
Und dann als übermächtiger Big Daddy spielen.. ich weiß nicht.
Aber es könnte echt was dran sein, denn der erste Trailer (erwachsene Little Sister am Strand) deutete schon an, dass es sich wohl auch stark um die Little Sisters und darum auch automatisch stark um die Big Daddys drehen wird.
R4bb1tnator schrieb am
Ja es verwirrt mich auch ein bisschen was mit der Story angeht.
Aber wenn die Entwickler schon vorher sagten, das das Sequel zum Teil ein Prequel ist, muss der Prequelabschnitt bestimmt der mit dem BigDaddy sein.
Keine Ahnung wie man der erste BigDaddy sein soll, vielleicht durch eine Zeitmaschine oder so.
Mal sehen was kommt.^_^
xAMANOx schrieb am
warten wir ab ....
Genkis schrieb am
Aron_dc hat geschrieben:
Teaserseite zu BS2 <-> Man spielt einen BigDaddy (lt. dem Teaser würde ich eher davon ausgehen, dass man denjenigen spielt, der die Zeitungsausschnitte sammelt und verknüpft)
Also ich glaube auch, dass man das Spiel nicht als BigDaddy vergbringen wird. Die Geschichte auf der Teaserseite ist einfach schon so angelegt, dass Rapture jetzt von der Welt entdeckt wird.
Skarn schrieb am
Irgendwie glaube ich aber auch dass man uns absichtlich falsche Fakten vorwirft...
schrieb am

Facebook

Google+