BioShock 2: Nächstes Studio an Bord - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: 2K Marin
Publisher: 2K Games
Release:
09.02.2010
09.02.2010
15.06.2012
Test: BioShock 2
86
Test: BioShock 2
86
Test: BioShock 2
86
Jetzt kaufen ab 7,80€ bei

Leserwertung: 86% [30]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

BioShock 2: Nächstes Studio an Bord

BioShock 2 (Shooter) von 2K Games
BioShock 2 (Shooter) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games

Schon die PS3-Version von BioShock stellte sich als Projekt heraus, an dem mehrere Teams beteiligt waren, und auch bei BioShock 2 handelt es sich um ein studioübergreifendes Unterfangen. Auf ihrer Webseite verkünden die Arkane Studios (Dark Messiah of Might and Magic ), man unterstütze 2K Marin in den Bereichen "Design, Animation und Art." Die Franzosen hatten zuletzt an The Crossing gearbeitet, einer ambitionierten Mischung aus Einzel- und Mehrspieler-Spiel - das Projekt wurde allerdings vor einiger Zeit auf Eis gelegt.

Mit Digital Extremes ist eine weitere Partei in den Shooter involviert - das Team ist zuständig für den Mehrspielermodus. Die Dark Sector -Macher hatten bereits an der PS3-Umsetzung des Vorgängers mitgewirkt.

 

 


Quelle: Gamasutra
BioShock 2
ab 7,80€ bei

Kommentare

Xris schrieb am
System Shock 2 und Bioshock sind am Ende 2 Spiele die in unterschiedlichen Genres unterwegs sind, nachdem selbst ein Fallout 3 sich Action RPG schimpfen darf (das empfinde übrigens ich als blanke Balsphemie), steht einem SS2 dieser Titel erst recht zu. Bioshock fand ich im Hinblick auf das Verprechen eines geistigen Nachfolgers auch entäuschend, als Shooter fand ich Bioshock jedoch sehr gut, hier gibt es in den letzten 4 Jahren keinen anderen Shooter der es mit Bioshock im SP aufnehmen kann, was allerdings zugegebenermassen auch nicht sonderlich schwer ist.
Ach ja, ich denke mir schon seit B2 angekündigt ist das es nur in die Hose gehen kann, Irrational hat das Projekt schon von anfang an unterschwellig zum scheitern verurteilt. Das neue Entwicklersudio das - abgesehen von einem eher schlechten Bioshock 1 Port für die PS3 - noch so gar nichts vorzuweisen hat, macht die Sache auch nicht besser. Hier will Activision in erster Linie die Geldkuh melken, wäre es nach Irrational gegangen hätte es gar kein B2 gegeben. Ist auch nicht weiter schlimm, die Story war abgeschlossen und Irrational wird irgendwann wieder ein System Shock, Bioshock etc. bringen, nur das es womöglich ganz wo anders spielt und auch nicht mehr den selben Namen trägt.
3nfant 7errible schrieb am
kennt btw. jemand einen "landschaftsgenerator" ? ich möchte nen strand "rendern" und dann nen screenie aus vogelperspektive ausdrucken. die szene soll halt den flughafen und nen strand zeigen ^^
Ich hab System Shock gespielt und finde Bioshock trotzdem grossartig. :o
Klar kommt Bioshock nicht an SS ran. SS oder Deus Ex (1!) sind ja auch konkurrenzlose Meisterwerke, die es nie wieder geben wird, weil die Publisher keine Eier mehr haben.
Aber das macht Bioshock noch lange nicht super-schlecht. Es mag 3 Klassen unter System Shock spielen, aber dafür in der 1. Liga was heutigen Spiele-Standard anbelangt.
Ganz ehrlich, wenn man es zuuuu verbissen sieht und auch heutige Spiele mit einem Deus Ex Standard vergleicht, dann darf man ja eigentlich mit überhaupt nichts mehr zufrieden sein und müsste sein Hobby schon lange aufgegeben haben. :wink:
sychobob schrieb am
Für mich ist auch völlig schleierhaft, warum solche Spiele wie SS2 und Deus Ex nicht mehr zu produzieren sind. Diese Meinung hat aber wenig mit der rosaroten Nostalgiebrille zu tun, sondern schlicht damit, dass den aktuellen Games diese spielerische Tiefe fehlt, es wirkt alles weichgespült, ohne Profil und Anspruch. Erschreckend finde ich aber, dass wirklich ein Vergleich zwischen SS2 und BS in der Qualität gezogen werden muss, dazwischen liegen 14 Jahre! Wenn man sich überlegt wieviel sich in 14 Jahren getan hat, wie die Technik voran geschritten ist und dann gegenüber stellt, dass Games sich abseits der Grafik nicht weiterentwickelt, sogar eher zurückentwickelt haben, boah!
Was mich aber mal wirklich interessieren würde. Hier gibt es viele die SS2 zu schätzen wissen und über BS herziehen. Es gibt auch genausoviele hier, die BS über alles loben. Meine Frage wäre an die letztere Gruppe gerichtet: seit wann spielt ihr und habt ihr schon einmal Deus Ex und SS2 gespielt? Würde mich für die Statistik doch wirklich mal interessieren. Vielleicht gibt es ja wirklich den ein oder anderen, der mit SS2 nix anzufangen wusste und nun in BS die Offenbahrung gefunden hat.
Bedameister schrieb am
Bioshock ist und bleibt aus meiner Sicht eins der besten Videospiele überhaupt. Und das was ich bis jetzt gesehen hab lässt vermuten dass der zweite Teil dem Vorgänger in nichts nachstehen wird. Natürlich war die Person Von Sander Cohen schon extrem wichtig für Teil 1 und ich frage mich ob sich da Storymäßig was ähnliches herzaubern lässt aber ich lass mich überraschen :)
Stormrider One schrieb am
Also System Schock als underlegen gegen Bioschock da zu stelen, is reine blasphemie....SS 1&2 wie DE 1, sind heute noch von der rest der Ego-schooter spiele, minimum 10 jahre voraus!
Mit Doom hat alles angefangen(wen falsch korigiert mich bitte) und spielerisch is auch das groste teil der Ego-shooter da geblieben.
Bioschock is sicher ein schönes spiel, aber weit endfernt von der glanz seines Geistiges "Vaters"(System schock 1&2)!!
MFG
schrieb am

Facebook

Google+