Action-Adventure
Entwickler: Avalanche Studios
Release:
kein Termin
01.09.2015
kein Termin
01.09.2015
01.09.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Mad Max
76
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Mad Max
76
Test: Mad Max
76
Jetzt kaufen ab 14,99€ bei

Leserwertung: 79% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mad Max
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Mad Max: Termin steht fest; Umsetzungen für Xbox 360 und PlayStation 3 offenbar gestrichen

Mad Max (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainment
Mad Max (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainment - Bildquelle: Warner Bros. Interactive Entertainment
Mad Max wird am 03. September 2015 für PlayStation 4, Xbox One und PC (inkl. SteamOS) erscheinen. Termine für die ursprünglich geplanten Umsetzungen für Xbox 360 und PS3 wurden nicht genannt. Es kann davon ausgegangen werden, dass die Gerüchte zur Einstellung dieser Versionen stimmen.

Alle Vorbesteller des Spiels erhalten eine zusätzliche Magnum-Opus-Fahrzeugkarosserie namens "Der Ripper".



Beschreibung vom Hersteller: "Mad Max bietet Open World-Gameplay in einer postapokalyptischen Welt, in der Autos der Schlüssel zum Überleben sind. Entwickler Avalanche Studios versetzt die Spieler in die Rolle von Mad Max, eines einsamen Kriegers, der im Wasteland in brutalen Kämpfen und Fahrzeugschlachten gegen grausame Banditen ums Überleben kämpft. Nach dem Diebstahl seines Interceptors muss sich Max mit dem begabten, aber schrulligen Mechaniker Chumbucket und anderen Charakteren arrangieren, um den perfekten Kampfwagen zu bauen und aus dem Wasteland zu fliehen."

Letztes aktuelles Video: Magnum Opus - Extended Cut


Quelle: Warner Bros. Interactive Entertainment
Mad Max
ab 14,99€ bei

Kommentare

Seatroll schrieb am
Die URL - madmax.com - die prominent auf dem Poster (http://static3.fore.4pcdn.de/premium/Sc ... medium.jpg) platziert wurde, führt zur Site irgendeiner Motorrad-Frickel-Bude - nicht aber zur Site des Spiels/Publishers. Hoffentlich wird dort besser programmiert, als Promo und Marketing betrieben.
Leonardo Da Vinci schrieb am
TaLLa hat geschrieben:Gut, dass es gestrichen wurde. Die LastGen gehört schon lange in Rente und soll die Technik nicht nochweiter runterziehen als sie es eh schon tat. Alle Ressourcen in die neue Technik please.
selten so gelacht, wenn überhaupt irgend etwas technologischen fortschritt runtergezogen hat, dann sind es generell konsolen, man bedenke mal nur, mal was crysis 1 auf dem pc an next gen möglichkeiten damals schon abgeliefert hat. da haben heutige rechner sogar noch probleme auf very high in full hd flüssige darstellung abzuliefern. und das game ist von 2007! :lol:
johndoe981765 schrieb am
Yep, solche anspruchsvollen Filme wie Teh Order sind auf der Last Gen nicht möglich. :)
ZackeZells schrieb am
Weil die Last Gen Konsolen bald 9 Jahre alt sind und die Rücksicht auf Abwärtskompatibilität den Fortschritt bremst.
Um dich zu verstehen. Wenn alle Resourcen in die Entwicklung für PS4/Xone fliessen würden, gäbe es auf diesen Konsolen endlich Spiele, die auch Spiele sind und nicht überhypte Grafikblender die kaum Gameplay enthalten?
Das glaubst du doch selbst nicht! Die neue Generation ist nur da um die Grafikfetischisten die kaum Anspruch an ein Spiel haben zu beschäftigen.
OriginalSchlagen schrieb am
ronny_83 hat geschrieben:
TaLLa hat geschrieben:Gut, dass es gestrichen wurde. Die LastGen gehört schon lange in Rente und soll die Technik nicht nochweiter runterziehen als sie es eh schon tat. Alle Ressourcen in die neue Technik please.
Warum gehört die Last Gen in Rente. Wenn, dann hätte ich mir das Spiel für PS3 geholt. Jetzt wird es, wenn überhaupt, halt der PC.
weil es normal ist zum generationswechsel die alte langsam ausbleichen zu lassen. was noch für die alte gen entwickelt wird hält sich in grenzen. in relation gesehen. hatte befürchtet dass es sich über 2-3 jahre hinweg schleppt. meine das gros an spielen und grossen titeln. für die ps2 wurde selbst noch vorwenigen jahren entwickelt. nur bescheiden versteht sich. kommt auch auf die beliebtheit an. last wie nextgen.
wies aussieht gehts nun aber zügig voran in die neue gen. und das ist gut so.
schrieb am

Facebook

Google+