Mass Effect 2: Stabile Bildrate versprochen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: BioWare
Publisher: Electronic Arts
Release:
28.01.2010
28.01.2010
20.01.2011
Test: Mass Effect 2
82
Test: Mass Effect 2
82
Test: Mass Effect 2
82

“Die mit DLC voll gepackte Odyssee in den Weltraum - grafisch und spielerisch gibt es kaum Unterschiede zur 360-Version”

Leserwertung: 84% [61]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mass Effect 2
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Mass Effect 2: Stabile Bildrate versprochen

Im Gespräch mit VG247 hat Jesse Houston von BioWare eine stabile Bildrate für Mass Effect 2 versprochen. Kam es im Vorgänger immer wieder zu kleinen (und auch größeren) Rucklern, sollen jetzt konstante 30 Bilder pro Sekunde für einen durchweg flüssigen Spielablauf sorgen, wie es laut Houston auch bei den meisten Shootern der Fall ist.

Kommentare

rofflderoffl schrieb am
Bei mir ruckelts eigentlich auch nicht. die texturen sind anfangs aber auch bei mir matschig.
GoreFutzy schrieb am
Pyoro-2 hat geschrieben:Naja, irgendwie, also ich würde sowas ja als Selbstverständlichkeit betrachten - oder seh ich das irgendwie falsch? :?

Nun, vielleicht notwendig, um die Käuferschaft des ersten Teils von einem "Nicht-Kauf" abzubringen. :hehe:
Lord Kumbaya schrieb am
Mir fällt da grad noch eine Frage ein:
Wenn der alte Spielstand übernommen wird, wir dann auch die Levelstufe übernommen und kann ich dann noch die Powergamererfolge (Erreiche Level 60) erledigen einfach indem, ich Mass Effect 2 weiterspiel?
Und wie ist das mit den Waffenerfolgen (da hab ich's auch nicht geschafft xxxMal mit der Pistole zu schießen)?
Der Amboss schrieb am
Also ich hab Mass Effect 2 Mal durchgespielt und jetzt gerade spiele ich es ein 3. Mal, aber ich kann nicht von einer Ruckelorgie sprechen. Bei mir lief es flüssig, ohne ruckeln. Das einzige was ich bestätigen kann sind die nachlader von den Texturen, aber das hat mich auch nicht sonderlich gestört.
J1natic schrieb am
Schau mal - Wenn man sich die gameplay-Videos anschaut, läuft ME2 jetzt schon sauber über das direkte Lesen der Disc auf der Xbox360. Selbst wenn ME2 über die direkte Disc-read Variante ab und zu nicht die 30fps hält, so wird es zumindest über das Installieren der Disc auf die Platte gewährleistet.
Hier noch ein interessanter Artikel dazu von eurogamer.net:
http://www.eurogamer.net/articles/mass- ... blog-entry
schrieb am

Facebook

Google+