Prey: Ehemaliger Entwickler: "Human Head hatte ein tolles Spiel." - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Arkane Studios
Release:
05.05.2017
05.05.2017
05.05.2017
Test: Prey
90
Test: Prey
90
Test: Prey
90

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Prey
Ab 49.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Prey 2: Ehemaliger Entwickler: "Human Head hatte ein tolles Spiel."

Prey (Shooter) von Bethesda Softworks
Prey (Shooter) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Nachdem gestern das Gerücht die Runde machte, dass Prey 2 mittlerweile bei Arkane Austin untergekommen ist und dort von Grund auf neu entwickelt wird, meldet sich Jason Blair per Twitter zu Wort. Blair hatte einige Zeit lang bei Human Head gearbeitet und hatte laut eigenen Angaben auch als Narrative Designer/Autor mindestens sechs Monate an Prey 2 mitgewirkt. Mittlerweile ist er bei Volition (Saints Row 4) tätig.

Die Gerüchte würden alte Lügen wieder zum Leben erwecken, er könne deswegen nicht mehr länger schweigen. Das Spiel seit weit mehr als nur eine für die E3 zusammengebastelte Demo gewesen. Prey 2 sei ein komplettes, wahnsinnig spaßiges Spiel gewesen, so Blair. Das daran arbeitende Team war recht klein, aber das habe man dem Projekt nicht angesehen.

"Das, was dann man Prey 2 passiert, hatte aus meiner Sicht politische Gründe. Und kleinkarierte. Und potenziell justiziable. Human Head hatte ein großartiges Spiel."

Er sei todunglücklich darüber gewesen, dass das Projekt auf das Abstellgleis geschoben wurde. Human Head hätte es verdient, aber auch nötig gehabt, dass Prey 2 veröffentlicht wird.

Blair geht davon aus, dass - so die Gerüchte denn stimmen sollten - Arkane ein gutes Spiel abliefern kann. Er trauere aber darum, dass Prey 2 nicht mehr bei Human Head ist. Seine Freunde würden nicht mehr die Anerkennung für das bekommen können, was sie erreicht hatten. Stattdessen müssten sie sich anhören, dass das ganze Jahr nie mehr als eine Demo gewesen sei. Das sei eine Schande und auch völlig unwahr.



Den gestrigen Gerüchten zufolge arbeitet Arkane an dem Projekt mit der Ansage, sich dabei an System Shock zu orientieren. Prey 2 soll wohl Ende 2016 fertiggestellt werden.

Letztes aktuelles Video: E3-Trailer kommentiert Teil 2


Kommentare

Pioneer82 schrieb am
Das Problem das ich habe ist, das Tommy gar nicht der Main ist.
Es mag spielerisch gut gewesen sein aber ohne ihn ist es kein Prey.
old z3r0 schrieb am
Bedameister hat geschrieben:Also ich weiß nicht ob Prey so ein großer Name ist dass man ihn unbedingt beibehalten muss. Ich finde es würde dem Ding doch besser tun wenn man es ganz umbenennt. Ansonsten kommen wieder die Leute die rumnörgeln, dass das doch mit Prey garnichts zu tun hat
Vielleicht erhofft man sich durch den Namen einfach eine bestimmte Anzahl an Spielern, die einfach nur wegen dem Namen zugreifen werden, unabhängig von der Qualität.
Sieht man heutzutage doch öfters, dass, anstatt einfach eine neue Marke zu nehmen, lieber ein altbekannte genommen wird, nur um sein Spiel besser vermarkten zu können/die Anzahl verkaufter Einheiten zu erhöhen.
Hyeson schrieb am
Bedameister hat geschrieben:Also ich weiß nicht ob Prey so ein großer Name ist dass man ihn unbedingt beibehalten muss. Ich finde es würde dem Ding doch besser tun wenn man es ganz umbenennt. Ansonsten kommen wieder die Leute die rumnörgeln, dass das doch mit Prey garnichts zu tun hat
Versteh ich bei dem Namen auch nicht ganz. Ich glaube das der Name an sich durchaus bekannt ist. Aber haben wirklich so viele das Spiel gespielt?
Ich kenn den Namen und kann ihn mit Bildern verbinden..einfach weil der Stil gut war. Interessante Welt und so. An der Decke laufen..auch keine schlechte Idee.
Gespielt hab ichs trotzdem nie. Also bei mir wäre der Name zweitrangig.
Man könnte es, wenn mans eh schon alles ändert auch "Das Spiel das mal Prey 2 werden sollte" nennen.
Bedameister schrieb am
Also ich weiß nicht ob Prey so ein großer Name ist dass man ihn unbedingt beibehalten muss. Ich finde es würde dem Ding doch besser tun wenn man es ganz umbenennt. Ansonsten kommen wieder die Leute die rumnörgeln, dass das doch mit Prey garnichts zu tun hat
Hyeson schrieb am
White Wolf_1986 hat geschrieben:Da zeigt sich mal wieder was für ein Drecksladen Bethesda doch ist.
Siehe die Geschichte mit Human Head.
So und nicht anders sieht die Realität aus. Ich würde HH oder Arkane am liebsten selber
finanzieren und Bethesda mit den Worten: Tut mir ja leid aber euer Unternehmen
ist leider nicht auf dem selben Level wie diese Studios. So und jetzt könnt ihr euch wieder in euer
Loch verpissen. Leider nur ein Wunschgedanke von mir.
Hoffentlich gehen die irgendwan mal Pleite , nachdem EA den Löffel abgegeben hat^^
Müssten die nicht eher stärker werden wenn EA den Löffel abgibt? :P
schrieb am

Facebook

Google+