Prey: Die Entwickler stellen die Raumstation Talos 1 im Trailer vor - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Arkane Studios
Release:
05.05.2017
05.05.2017
05.05.2017
Test: Prey
90
Test: Prey
90
Test: Prey
90

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Prey
Ab 49.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Prey: Entwickler stellen die Raumstation Talos 1 im Trailer vor

Prey (Shooter) von Bethesda Softworks
Prey (Shooter) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Bethesda und die Arkane Studios stellen die Raumstation Talos 1, den Schauplatz des Shooters Prey, im folgenden Video näher vor. Die Entwickler schreiben: "Von der prachtvollen Lobby zu den industriell anmutenden Betriebsräumen zeigt sich die Talos 1 sehr facettenreich. Schon früh können Sie die gesamte Station auf nahezu jede beliebige Art und Weise erkunden. Als Morgan Yu können Sie sich frei auf der Talos 1 bewegen und sogar in zuvor erkundete Bereiche zurückkehren. Diese eröffnen Ihnen, je nachdem, welche Entscheidungen Sie zuvor getroffen haben und wie sich die Geschichte daraus entwickelt, wieder neue Möglichkeiten. Weiterhin lädt der Außenbereich der Talos 1 zum Entdecken ein: Verlassen Sie die Raumstation und navigieren Sie durch die Schwerelosigkeit, um zu verschiedenen Abteilungen und Bereichen der Station zu gelangen und sogar das ein oder andere Geheimnis zu lüften."

Prey wird am 05. Mai 2017 ungeschnitten in Deutschland, Österreich und der Schweiz für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen (USK: ab 16 Jahren). Die deutschsprachige Version wird auch in englischer Sprache spielbar sein. Am 27. April wird eine Demo des Spiels auf PlayStation 4 und Xbox One erhältlich sein - angeblich soll man "die erste Stunde" ausprobieren können.

Letztes aktuelles Video: Tour durch die Talos I


Die Grafik soll die Größe der Raumstation illustrieren.
Die Grafik soll die Größe der Raumstation illustrieren.

Quelle: Bethesda Softworks, Arkane

Kommentare

Leaks schrieb am
Dito! Setting spricht mich an und Arkane ebenso.
Nerevar³ schrieb am
sabienchen hat geschrieben: ?
19.04.2017 17:30
..hmm also alles was ich bisher von diesem Spiel gesehen hab lässt mich iwie ziemlich kalt...
..geht s da irgendwem anders?
Ja, sehr anders sogar. Bin richtig gespannt auf das Ding.
BigEl_nobody schrieb am
Liesel Weppen hat geschrieben: ?
22.04.2017 00:52
BigEl_nobody hat geschrieben: ?
21.04.2017 21:28
1. Wird das Spiel dieses mal komplett auf den DVDs der PC Retailfassung vorhanden sein?
2. Wird die Performance/Optimierung ordentlich sein?
Welches Spiel kommt heutzutage denn noch one Day0-Patch aus? Das ist ja leider mittlweile eher die Regel als die Ausnahme.
Welche Spiele gibts denn überhaupt noch (für PC) in der Form, dass sie wirklich von DVD instalierbar und offline spielbar sind, anstatt das man mehr oder weniger nur einen Steamkey kauft und sich vielleicht einen Teil des Downloads spart?
Und für Performanceoptimierungen sind doch heutzutage nichtmehr die Spiele zuständig, das hat der GPU-Hersteller im Treiber zu fixen. Muss ja einen Grund haben, warum ein "einfacher" Graka-Treiber heutzutage 300-400MB groß ist. Kein Wunder, wenn ich einen Treiber installieren muss, der Optimierungen für 1500 Spiele dabei haben muss, auch wenn ich nur 10 davon wirklich habe.
Es kommen noch ein Haufen Spiele raus die das Spiel tatsächlich noch auf den Disks haben. Dafür sind die eigentlich auch gedacht :roll:
Und ob das Spiel nun komplett offline ohne alles auskommt oder Steam/Always-Online voraussetzt, steht auf nem anderen Blatt. Aber wenn ich eine...
Liesel Weppen schrieb am
BigEl_nobody hat geschrieben: ?
21.04.2017 21:28
1. Wird das Spiel dieses mal komplett auf den DVDs der PC Retailfassung vorhanden sein?
2. Wird die Performance/Optimierung ordentlich sein?
Welches Spiel kommt heutzutage denn noch one Day0-Patch aus? Das ist ja leider mittlweile eher die Regel als die Ausnahme.
Welche Spiele gibts denn überhaupt noch (für PC) in der Form, dass sie wirklich von DVD instalierbar und offline spielbar sind, anstatt das man mehr oder weniger nur einen Steamkey kauft und sich vielleicht einen Teil des Downloads spart?
Und für Performanceoptimierungen sind doch heutzutage nichtmehr die Spiele zuständig, das hat der GPU-Hersteller im Treiber zu fixen. Muss ja einen Grund haben, warum ein "einfacher" Graka-Treiber heutzutage 300-400MB groß ist. Kein Wunder, wenn ich einen Treiber installieren muss, der Optimierungen für 1500 Spiele dabei haben muss, auch wenn ich nur 10 davon wirklich habe.
superboss schrieb am
so rchtig spannend sieht das jetzt wirklich nicht aus. Dafür ist das Setting erstmal zu gewöhnlich.
Letztendlich hängt es aber halt davon ab, was sie draus machen.
Deswegen hoffe ich einfach mal auf nen, dass wir hier nen intereessanten Story Shooter mir vielen ruhigen Momenten bekommen.
schrieb am

Facebook

Google+