Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle: Aktuelle Alterseinstufungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

USK: Aktuelle Alterseinstufungen

Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (Unternehmen) von
Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (Unternehmen) von

Hier die aktuellen Alterseinstufungen der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK):

Sacred 2: Fallen Angel
360, PS3: Freigegeben ab 16 Jahren

Rock Revolution
Wii: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Rise of the Argonauts
PC, 360, PS3: Freigegeben ab 18 Jahren

Puzzle Quest: Galactrix
DS: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Penny Arcade Adventures: On the Rain-Slick Precipice of Darkness - Episode Two
PC, 360: Freigegeben ab 12 Jahren

World of Goo
Wii: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Sega Mega Drive Ultimate Collection
360: Freigegeben ab 12 Jahren

F.E.A.R. 2: Project Origin
360, PS3: Freigegeben ab 18 Jahren

Phantasy Star Portable
PSP: Freigegeben ab 12 Jahren

Warhammer 40.000: Dawn of War II
PC: Freigegeben ab 16 Jahren

Final Fantasy: Crystal Chronicles - Echoes of Time
DS, Wii: Freigegeben ab 6 Jahren

The Chronicles of Riddick: Assault on Dark Athena
360, PS3: Freigegeben ab 18 Jahren

Space Invaders Extreme
360: Freigegeben ab 6 Jahren

Exit 2
360: Freigegeben ab 6 Jahren

Resident Evil 5
360, PS3: Freigegeben ab 18 Jahren


Quelle: USK

Kommentare

Anonymous D. schrieb am
Dragoneyes hat geschrieben:Eben
Österreich, Schweiz, UK freuts ;)
Eben.
Diese ganze Diskussion das man keine Ballerspiele mehr verkaufen sollte wegen Amokläufen und den Kram ist sowieso Schwachsinn. Ich spiele auch Ballerspiele und mein Freundeskreis. Und die haben nicht die geringsten Anzeichen das sie zum Amokläuifer werden. Die ganze Diskussion entstand ja erst wegen diesen Robert Steinhäuser. Der hat CS oder sonstwas gespielt und schon hiess es: Gewaltspiele machen aus unserer Jugend Amokläufer. Schwachsinn.
ico schrieb am
Dragoneyes hat geschrieben:Ganz einfach... Wir sind die Bösen, wir brauchen extra Maßnahmen ;)
ach ja stimmt, danke. wir sind ja das land in dem die meisten amokläufer aufgrund counterstrike und co das schulpersonal samt schüler dezimieren :roll: .....ich find's echt schade das wir so viel umstände mit der usk haben. ich fühle mich echt teilweise entmündigt. ausserdem ist es für die spieleszene auch ein dämpfer was die verkaufszahlen angeht. nicht jeder kann englisch und ich denke mal das jeder der über 18 ist und gerne zockt und nicht so gut englisch kann, auch gerne die version spielen will die die entwickler auch so vorgesehen haben. ungeschnitten halt.
na ja, ist ja nicht so das keiner von uns hier im forum wohl damit probleme hat, jeder hier wird seine uncut-versionen bekommen.
johndoe464488 schrieb am
iconoclasm hat geschrieben:ich weiß nicht warum wir hier in 'schland die usk haben und (fast) überall sonst funktioniert das mit dem pegi system einwandfrei (auch für die usk-logo hasser ein aspekt dieses pegi, gell??? viiiieeeel schöner ;-) ).
Ganz einfach... Wir sind die Bösen, wir brauchen extra Maßnahmen ;)
Naja...
Ich bin froh. Seit Beckstein weg ist, ist es viel angenehmer geworden in den Medien und irgendwie gelangen mehr Spiele nach 'schland...
Wenn ich mich noch dran erinnere, dass man in Vice City kein Geld aufsammeln konnte von den toten Passanten und dies nun geht^^
Ein Fortschritt ;)
ico schrieb am
ich weiß nicht warum wir hier in 'schland die usk haben und (fast) überall sonst funktioniert das mit dem pegi system einwandfrei (auch für die usk-logo hasser ein aspekt dieses pegi, gell??? viiiieeeel schöner ;-) ).
schrieb am

Facebook

Google+