WWE SmackDown vs. Raw 2009: Storymodus: Infos, Bilder & Video - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Kampfsport
Entwickler: Yuke's
Publisher: THQ
Release:
26.06.2009
07.11.2008
26.06.2009
26.06.2009
26.06.2009
07.11.2008
Test: WWE SmackDown vs. Raw 2009
88
Test: WWE SmackDown vs. Raw 2009
68
Test: WWE SmackDown vs. Raw 2009
82
Test: WWE SmackDown vs. Raw 2009
88
Test: WWE SmackDown vs. Raw 2009
77
Test: WWE SmackDown vs. Raw 2009
81

Leserwertung: 87% [14]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

WWE Smackdown vs. Raw 2009: Infos zum Storymodus

Bislang wurde der Storymodus des bald erscheinenden WWE Smackdown vs. Raw 2009 unter Verschluss gehalten. Doch jetzt hat THQ das Geheimnis gelüftet. Anstatt wie im letzten Ableger auf weitgehend generische Storylines zurückzugreifen, die bei jeder ausgewählten Figur nahezu identisch verlaufen, wird es in der diesjährigen Ausgabe die so genannte "Road to Wrestlemania" geben. Hier stehen zwar nur sechs Superstars zur Auswahl, doch die Geschichten wurden speziell auf die Wrestler zugeschnitten.

So wird z.B. der Weg des Undertakers zum größten Events des Sports Entertainment mit viel Übersinnlichem angereichert. John Cena muss sich als Underdog einer Wrestler-Fraktion stellen. Und wer Rey Mysterio oder Batista wählt, hat sogar die Möglichkeit, kooperativ zu spielen - natürlich ist es jederzeit möglich, ein- oder auszusteigen.

Mit zahlreichen Ereignissen innerhalb der Storylines (Backstage-Kämpfe, Intrigen etc.) sowie insgesamt mehr als zweieinhalb Stunden speziell abgestimmter Zwischensequenzen mit Sprachausgabe der Superstars soll das Flair der Fernsehsendungen akkurat eingefangen werden.

Nach Entwicklerangaben sollen die Storylines euch etwa 14 Stunden beschäftigen und mit haufenweise Freischaltbarem belohnen - nicht eingerechnet die unterschiedlichen Handlungsstränge und Enden, die ihr erleben könnt.

Zur Einstimmung auf den Weg zu Wrestlemania findet ihr in der Galerie einige frische Screenshots sowie ein fast viereinhalb Minuten langes Video, das euch einige der Mechaniken zeigt.

Screenshots PS3
Screenshots 360
Screenshots Wii

Video: Road to WrestleMania


Kommentare

Fluessigseife schrieb am
Storylines (Backstage-Kämpfe, Intrigen etc.)
hoffen wir mal nicht das es aussieht wie bei der 2007 version, es freundet sich einer mit dir an 2 matches später greift er dich an und daß die ganze storyline über!!!!!
Also ich kaufe mir das Spiel kanns kaum noch abwarten da ich den 2008 patch diesmal mit absicht nicht gekauft habe!
basslerNNP schrieb am
Es ist auf jeden Fall dürftig.
Da muss man sagen, dass sogar No Mercy auf dem alten N64 mehr Abwechslung geboten hatte, vor allem weil sich der Speicherstand immer wieder selbst gelöscht hatte. DAS nenn ich Wiederspielwert.^^
GamePrince schrieb am
U-X-M-A-L hat geschrieben:Werde wohl nie verstehen, was an Smackdown so toll sein soll.Kann mir dieses unrealistische, billige Machogehabe nicht einmal im Fernsehen anschauen.
Ist doch eh alles nur ein Fake. :?
Aber was solls,gibt bestimmt genügend Leute die sich das Spiel kaufen werden :Kratz:
Fake? Na und.
GZSZ ist auch nur Fake und du schaußt es täglich an. ^^
Die ganzen Filme im Kino, die Spiele auf Konsolen, PC und Handheld - alles nur Fakes.
Na und? Es geht um's unterhalten, das ist alles was zählt.
Fake hin oder her, es unterhält ... Punkt.
Ich persönlich werd mir das Game wahrscheinlich nicht holen.
Fand die letzten auch nicht gerade super. ._.
Evil_Jared schrieb am
stimmt... storyline zocken ist doch nur mit selbst erstellten wrestlern lustig. wen zur hölle interessiert die Karriere von Batista??? scheiss langweilig das ganze. hab eigentlich gedacht dass sd vs raw 09 endlich wieder die kurve kriegt und mal ein paar neue features ins spiel bringt. bei den klassikern shut your mouth und here comes the pain war die storyline doch auch in ordnung
DaddelZeit! schrieb am
Args, die Meldung zerreisst mir das Herz.
Bei SvR will ich eigentlich immer meinen eigenen Wrestler spielen oder gibt es dafür einen zusätzlichen Karrieremodus?
Das schöne ist doch mit seinem eigenen Wrestler aufzusteigen.
Und bzgl. der Kritik an der WWE:
Ja es ist nicht echt - wenns das wäre, wäre es teilweise arg bedenklich ;)
Machogehabe - kommt immer drauf an welche Wrestler. die WWE bietet neben den Kämpfen Storylines, die gerne etwas humorvoll aufgemacht sind. Keine Oscarreifen Drehbücher, davon ist es weit entfernt. Aber es bietet einen exzellenten Rahmen für die eigentlichen Kämpfe. Ich freu mich immer wieder wie blöd über Undertakers Psychospielchen.
Und was die Wrestler leisten ist schon heftig. Woche für Woche neue Kämpfe, insbesondere die Luftakrobaten werden viel zu tun haben (bin aber der Meinung, dass nicht alles 100% gespielt ist, da es als feste Choreographie etwas sehr viel wäre in so kurzem Zeitraum. Sind wohl eher grobe Richtungen u. Highlights die festgelegt sind, u. natürlich die Sieger)
Ahja und Arschlöcher muss man auch erst so gut spielen, wie manche Wrestler es tun. Es macht richtig Spaß manche Wrestler zu hassen
schrieb am

Facebook

Google+