H.A.W.X.: Hochauflösende Satellitenbilder - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Militärsimulation
Entwickler: Ubisoft Bukarest
Publisher: Ubisoft
Release:
05.03.2009
19.03.2009
05.03.2009
Test: H.A.W.X.
72

“Unterhaltsamer, aber sehr kurzer und übertrieben vereinfachter Arcade-Shootout.”

Test: H.A.W.X.
72

“Spielerisch identisch zu den Konsolen-Versionen, technisch etwas besser - macht mit Tastatur und Maus allerdings keinen Spaß.”

Test: H.A.W.X.
72

“Unterhaltsamer, aber sehr kurzer und übertrieben vereinfachter Arcade-Shootout.”

Leserwertung: 81% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

H.A.W.X nutzt echte Satellitenbilder

Um für ein möglichst realistisches Luftkampf-Erlebnis zu sorgen, arbeitet Ubisoft für H.A.W.X mit den Spezielisten von Geo Eye zusammen. Diese stellen den Entwicklern hochauflösende Bilder des IKONOS-Satelliten von der Erde zur Verfügung, damit diese für das Spiel verwertet und integriert werden können.

"Hochauflösende Sattelitenfotografie bewegt sich weg von der obskuren Welt der Geheimdienste, hin zur Öffentlichkeit und kommerziellen Nutzung. Tom Clancys H.A.W.X wird den Spielern diese Wirklichkeit nahebringen", meint Mark Brender, Vize-Präsident, Corporate Communications und Marketing bei GeoEye. "Mit der immer realistischer werdenden Grafik in Videospielen und dem Gebrauch von hochqualitativen photografischen Grundstrukturen in H.A.W.X wird dem Luftkampf-Erlebnis ein überzeugender Fotorealismus verliehen." 

H.A.W.X soll Anfang 2009 für Xbox 360, PlayStation 3 und den PC erscheinen.

Quelle: Pressemitteilung Ubisoft

Kommentare

Falken 118 schrieb am
Ja, den Compi ausschalten hört sich gut an, aaaaber was is das denn für ne kamera, folgt dir und deinem Ziel?! :? Mann, da verlierste nach 2 mins eh die Orientierung! Hoffen wir mal, dass es da ne Onboard oder zumindest ne Perspektive gibt, die auch ohne Boardcomputer hinterm Jet bleibt!!!
dEv!z3 schrieb am
Also ich weiß garnicht, was ihr alle habt, das Spiel ist noch lange nicht fertig.
Man kann doch nicht erwarten, dass alles toll modelliert ist, aber dann rummeckern, wenn dass Spiel nicht auf nem alten Pentium 3 läuft^^.
Ich hoffe mal, dass die da nen guten Kompromiss zwischen Leistung und optik finden (naja, besser als der FluSi 2003 sollte das spiel schon aussehen)^^
Ich zumindest bin mal gespannt ob das wird, vor allem von der Story.
Ich finds eigentlich sogar gut, das endlich mal ein arcadelastiges Flugspiel rauskommt. :D
Wenn ihr aktuele Spiele als zu einfach betrachtet, dann spielt mal Rainbow Six Vegas auf schwer^^ :P
Sabrehawk schrieb am
irgendwie doch klar dass ein FOTO 2D bleibt und nicht durch magie in ein voll gerendertes 3D Erlebnis mutiert wenn man näher kommt. Viel Hype um gar nix. Wenn sie mit Supercomputern die gesamte Landschaft und Gebäude in die 3te Dimension extrapolieren und das ganze in ein Spiel einbauen , es dann noch gut aussieht und 30 fps auf heutigen Maschinen bringt dann Respekt...aber so ..GÄHN.
Nestromo schrieb am
Ich musste schon lachen als ich mir die Trailer grad ansah und zuhörte was der Man da laberte. Früher gabs Missionen, mann konnte den Schwierichkeitsgrad verändern und fertig. Jetzt bekommt man noch den perfeckten Winkel angesagt, ok man kanns abstellen aber da stellt sich mir die frage " werden Gamer wirklich immer schlechter", und ich muss sagen ja. Es ist mir letztens aufgefallen als ich uraltgame gezockt habe. Da vereckt man einfach schneller hi hi, ok am ende hat man alles auswendig gelernt und war dann der King aber die Spiele werden schon immer einfacher.
Armcommander schrieb am
Wauga Dog hat geschrieben:naja ganz so unrecht hast du nicht. Doch Grid kommt von Codemasters

lol natürlich, wie konnt ich die beiden nur verwechseln ???
passiert mir in letzter zeit häufiger :oops: :lol:
Die Grundaussage bleibt aber die selbe. Es kommen immer mehr Konsolengames und immer mehr Arcardegames. Und aufgrund der Steuerung der Konsolen geht das oft Hand in Hand.
@BenB92: Klar haben die nen Boardcomputer, aber die müssen auch den Flieger oben halten und selber entscheiden wie sie fliegen. Wir sprechen aber von einem Arcadespiel und da fällt alles ins Gewicht was einem noch so abgenommen wird.
Weiters frag ich mich wie das in MP Spielen funktionieren wird bzgl der Teletubbie Kreise.
Bin an und für sich ein großer Fan der alten Ace Combat Teile.
schrieb am

Facebook

Google+