Call of Duty: World at War: System-Specs & CE-Inhalt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Treyarch
Publisher: Activision
Release:
16.09.2010
13.11.2008
13.11.2008
15.10.2008
16.09.2010
15.05.2013
Test: Call of Duty: World at War
83
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Call of Duty: World at War
83
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Call of Duty: World at War
83
Test: Call of Duty: World at War
80
Jetzt kaufen ab 19,99€ bei

Leserwertung: 72% [56]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

CoD 5: System-Specs & CE-Inhalt

Auf der offiziellen Webseite von Call of Duty: World at War gibt der Hersteller nun einen Einblick in die "Limited Collector's Edition" des Spiels, die für PC und Xbox 360 erhältlich sein wird. Neben einer Metalbox und einer kleinen metallenen Feldflasche wartet das Paket vor allem mit softwaretechnischen Boni auf.

So haben Besitzer der CE gleich Zugriff auf das FG 42-Maschinengewehr, was einem, so das Versprechen, zumindest anfangs einen Vorteil gegenüber den Käufern der normalen Ausgabe verschaffen soll - die müssen sich die Knarre nämlich erst erarbeiten. Außerdem wird es irgendwann eine spezielle Woche geben, in der CE-Nutzer doppelt so viele Erfahrungspunkte kassieren können wie üblich. Wann genau jene Woche stattfinden wird, soll erst noch bekanntgegeben werden. Außerdem dürfen CE-Käufer mit einem besonders gefärbten Clan-Tag auf sich aufmerksam machen.

TreyArch gab außerdem die Systemanforderungen der PC-Version des Spiels bekannt, das auf der CoD4-Engine fußt:

  • CPU: AMD 64 3200+ oder Intel Pentium 4 mit 3 GHz oder schneller
  • RAM: 512 MB (Windows XP), 1 GB (Windows Vista)
  • Festplattenspeicher: 8 GB
  • Grafikkarte: Shader 3.0 oder besser, nVidia 6600 GT oder ATI Radeon 1600XT mit 256 MB VRAM oder besser

Call of Duty: World at War
ab 19,99€ bei

Kommentare

:|Nuke|: schrieb am
Lieber die normale Version und sich alles erarbeiten. Wär ja auch langweilig gewesen, wenn man von Anfang an ne P90 oder Dragunov bekommen hätte...
SeMM schrieb am
also ich bekomm es absolut nicht zum laufen auf dem notebook.
Far Cry 2, Brothers in Arms 3 und Fallout 3 garkein problem.. aber bei cod5 ruckeln sogar die videos, die ladezeiten sind unterträglich und während dem spielen keine chance aus der slowmotion rauszukommen :(
Achja
CPU Amd Turion 64 2 x 2 ghz
3 GB DDR Ram
Ati hd2600 512 oder 256 ka
Win Vista Home Premium
xstas schrieb am
lol die ce keufer haben vorteile naja was kan man machen alle hauptsache geld machen aber ich holl mir das game auf jeden fall ich bin fan won cod aber nicht von dem 3 der war scheiße aber ihc freu mich vol auf cod5 ;) Mit Freundlichen Grüßen
SheepStar schrieb am
Ick freu mick druff ! Basta !
andre1002 schrieb am
... sidn zimlig unfaire Vorteile. Das mit dem Clan tag färben konnte man schon in Teil 4 wen man seine Speicher datei gemodet hat und was ist mit der PS3 Version der Special edition ?
schrieb am

Facebook

Google+