Call of Duty: World at War: WW2-Abschiedsvorstellung? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Treyarch
Publisher: Activision
Release:
16.09.2010
13.11.2008
13.11.2008
15.10.2008
16.09.2010
15.05.2013
Test: Call of Duty: World at War
83
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Call of Duty: World at War
83
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Call of Duty: World at War
83
Test: Call of Duty: World at War
80

Leserwertung: 72% [56]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

CoD 5: WW2-Abschiedsvorstellung?

Nachdem sich Infinity Ward mit Call of Duty 4 bereits vom Weltkriegsszenario losgesagt hat, könnte Treyarch nach Call of Duty: World at War folgen. Vor einigen Tagen sah das noch etwas anders aus: Einer Stellenanzeige zufolge suchte das Studio nach neuen Mitarbeitern, die Erfahrung mit First- und Third-Person-Shootern haben. Noch besser sei es, wenn sie Fans von Shootern seien, die im Zweiten Weltkrieg (WW II) angesiedelt sind, hieß es da.

Gegenüber dem Official Xbox Magazine (UK-Ausgabe) äußerte sich Noah Heller von Treyarch nun allerdings folgendermaßen:

"Eure Leser werden in meinen Kommentar nicht allzu viel reininterpretieren können, aber wir zeigen die letzten Schlachten im Pazifik und in Europa und können somit den Krieg abschließen. Ich bin mir sicher, dass Spielehersteller auch in den kommenden Jahren WW II-Spiele produzieren werden, und der Zweite Weltkrieg ist ein sehr klassischer Krieg. Aber wir sind froh, dass wir ihn erstmal ins Bettchen gebracht haben."

Sollte sich Activision an den üblichen Rhythmus halten, dann dürfte Call of Duty 7 im Frühjahr 2010 offiziell angekündigt werden.

Kommentare

Das_Noobi schrieb am
traxx91 hat geschrieben:
Tyon hat geschrieben:Ich will nen Shooter im Dreißigjährigen Krieg. Oder Völkerschlacht bei Leipzig.
Das wär mal innovativ.
Wäre ne geile Sache ist aber vetmulich ziemlich schwierig zu verwirklichen. Alleine wenn ich an die langen Nachladezeiten denke wird mir schlecht :P
Hehe man könnte ja ein System einbauen das man seine Fähigkeiten verbessern kann, z.b das du alle 60 Sekunden durch schnelleres nachladen ein Schuss abfeuern kannst, anstatt vielleicht alle 90 Sekunden bei normalen nachladen :P
traxx91 schrieb am
Tyon hat geschrieben:Ich will nen Shooter im Dreißigjährigen Krieg. Oder Völkerschlacht bei Leipzig.
Das wär mal innovativ.
Wäre ne geile Sache ist aber vetmulich ziemlich schwierig zu verwirklichen. Alleine wenn ich an die langen Nachladezeiten denke wird mir schlecht :P
hardon1979 schrieb am
Naja, ich war bisher von WW2 spielen nicht so begeistert, hoffentlich ändert sich daß mit cod5. Cod4 war schon (oder ist immer noch) der Hammer, wobei der Single-player Modus daran den meisten Verdienst hat.
Ich konnte leider keinen Beta-Test machen - hoffe das es so gut wird wie es ausschaut.
Tyon schrieb am
Ich will nen Shooter im Dreißigjährigen Krieg. Oder Völkerschlacht bei Leipzig.
Das wär mal innovativ.
Pecoxx schrieb am
Ich freu mich zwar sehr auf CoD5, aber mir wäre was neues wie CoD4 lieber :D aber sowas ganz Futuristisches wäre auch mal Cool, wobei mir da doch ein Battlefront 3 am aller liebsten wäre :)
schrieb am

Facebook

Google+