Call of Duty: World at War: Zweites Map-Pack angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Treyarch
Publisher: Activision
Release:
16.09.2010
13.11.2008
13.11.2008
15.10.2008
16.09.2010
15.05.2013
Test: Call of Duty: World at War
83
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Call of Duty: World at War
83
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Call of Duty: World at War
83
Test: Call of Duty: World at War
80
Jetzt kaufen ab 15,98€ bei

Leserwertung: 72% [56]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

CoD World at War: Zweites Map-Pack angekündigt

Nach dem Map Pack 1, welches sich innerhalb der ersten Tage über eine Mio. Mal verkaufen konnte, folgt jetzt nicht ganz überraschenderweise das Map Pack 2 für Call of Duty: World at War , wie Activision heute verkündet.

Einmal mehr bekommt der Mehrspielermodus Nachschub spendiert. Die drei MP-Karten "Banzai", "Corrosion" und "Sub Pens" decken wie üblich alle Bedürfnisse von "weitreichend" bis "klaustrophobisch" ab. Bei "Shi No Numa" hingegen handelt es sich um einen frischen Level für den Zombie-Modus, welche allerlei Fallen, "die neue Wunderwaffe DG-2" und zehn zusätzliche Achievments bzw. Trophäen bietet.

Das zweite Map Pack soll im Juni erscheinen. Einen Preis nannte der Hersteller nicht, das Paket wird aber vermutlich wie der Vorgänger mit 800 Microsoft-Punkten bzw. 10 Dollar zu Buche schlagen.


Quelle: Pressemitteilung
Call of Duty: World at War
ab 15,98€ bei

Kommentare

Tbirds schrieb am
Ich finde es gut das neue maps raus kommen aber das die auch noch was kosten tun,finde ich nicht so toll das muss auch mal gesagt werden,mann gibt schon Geld genug aus für die spiele und dann soll man auch noch extra für maps bezahlen. :x
criminal firm schrieb am
natürlich gehört CALL OF DUTY modern warfare 2 zu der Reihe es schließt halt nur an teil vier an!
schrieb am

Facebook

Google+