Call of Duty: World at War: Drittes Map-Pack erhältlich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Treyarch
Publisher: Activision
Release:
16.09.2010
13.11.2008
13.11.2008
15.10.2008
16.09.2010
15.05.2013
Test: Call of Duty: World at War
83
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Call of Duty: World at War
83
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Call of Duty: World at War
83
Test: Call of Duty: World at War
80
Jetzt kaufen ab 15,98€ bei

Leserwertung: 72% [56]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

CoD World at War: Drittes Map-Pack erhältlich

Drei neue Karten für den Standard-Mehrspielermodus sowie einen Level für die Zombie-Jagd bietet das dritte Map-Pack für Call of Duty: World at War . Außerdem spendiert Treyarch zehn neue Achievements bzw. Trophäen. Das Zusatzpaket wurde heute auf dem Xbox Live Marktplatz und PSN veröffentlicht und kostet 800 Microsoft-Punkte bzw. 9,99 Euro.

Quelle: PlayStation-Blog, Major Nelson
Call of Duty: World at War
ab 15,98€ bei

Kommentare

Timmynator94 schrieb am
Sakuraba hat geschrieben:Die sollen wenigstens einem die Möglichkeit geben die Zombie-Karten zu bekommen, wenn man eine Uncut-Version hat.
Finde das einfach nur zum kotzen, ist das beste am Spiel und ich komm an die Karten nicht ran. :x

Ich weiß nicht was du meinst. Im PSN kommt man ganz leicht an die Zombie maps. Man muss sich nur einen ausländischen account erstellen. Je nach spielvesion (englischer account für die uk version, Americanischen account für die usversion usw... :) )
Hab zwar keine x360 aber xbox live sollte es genauso funktionieren.
johndoe504156 schrieb am
Die sollen wenigstens einem die Möglichkeit geben die Zombie-Karten zu bekommen, wenn man eine Uncut-Version hat.
Finde das einfach nur zum kotzen, ist das beste am Spiel und ich komm an die Karten nicht ran. :x
RVN0516 schrieb am
Wer die spiele in Deutschland zu teuer findet sollte in England kaufen, da
kosten die Spiele etwa nur die Hälfte,oder halt eine Importeur finden der
UK-Importe günszig anbietet, ebenso die MS Points und die
funktionieren auch in Deutschland. Also ich hab ausser für GTA IV für kein
Spiel den vollen Preis bezahlt.
Warum die Mappacks für PC umsonst ist, ganz einfach, man will die paar
Spieler dies gibt halten oder vielleicht noch ein paar dazu gewinnen, da
der PC Absatz von WaW nicht gerade berauschend war, zumindest die
letzten Zahlen die ich mitbekommen haben 150000 auf dem PC und ca 4,5
Mio auf den Konsolen.
Also wo bekommt man mehr Geld?
Exedus schrieb am
einfach nur abzocke da gebe ich euch recht das Problem ist das viele "piep" hingehen und trotzdem dafür kohle ausgeben einfach mal den scheiß boykottieren
schrieb am

Facebook

Google+