Fight Night Round 4: Jetzt auch mit Mike Tyson - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Kampfsport
Entwickler: EA Canada
Publisher: Electronic Arts
Release:
02.07.2009
22.07.2010
Test: Fight Night Round 4
86

“Dynamisch, intuitiv und grandios präsentiert: Fight Night Round 4 ist der neue Champion im virtuellen Boxring!”

Test: Fight Night Round 4
86

“Dynamisch, intuitiv und grandios präsentiert: Fight Night Round 4 ist der neue Champion im virtuellen Boxring!”

Leserwertung: 94% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Angekündigt: Fight Night Round 4

Zwar wurde der ursprüngliche Fight Night-Entwickler EA Chicago schon vor einiger Zeit dicht gemacht, die Serie lebt aber dennoch weiter: Laut einer Pressemitteilung von Electronic Arts sind die Arbeiten an Fight Night Round 4 bereits in vollem Gange. Mit Details hält man sich gegenwärtig allerdings noch zurück - die Rede ist von »einer neuen Gameplay-Engine«, »authentisch dargestellten Größen des Boxsports«, einer »brandneuen Physik-Engine« sowie »aufwändigen Animationen«. Es soll jetzt weitaus feinere Schlagmöglichkeiten geben; Schläge ins Leere, Streifschläge sowie fiese Infights - klingt nach mehr Taktik. Als wichtigste Neuerung ist außerdem neben dem bewährten Fighter Muhammad Ali auch der Ohr-Gourmet Mike Tyson an Bord.

Das Spiel soll zu einem nicht näher benannten Zeitpunkt im Jahr 2009 für Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen - also deutlich nach dem potenziellen Konkurrenten Don King Presents: Prizefighter . Laut EA macht man sich um Mitbewerber keine Sorgen: »Fight Night Round 4 wird [...] wegweisend sein. Zukünftige Boxspiele werden sich daran messen lassen müssen«, so Executive Producer Kevin Wilkinson von EA Sports. Entwickelt wird das Spiel von EA Canada, die zuletzt mit FIFA Street 3 sowie vor allem skate bewährte Genres ordentlich aufgemischt haben.

Quelle: Pressemitteilung EA

Kommentare

SadbaS schrieb am
Leute ich sag nur soviel das wird Der absolute Knalllllllla !!! :D
eurit25 schrieb am
Seit ich Fightnight 3 schon einige Male durchgezockt habe, hab ich mir einen würdigten Nachfolger gewünscht.
Mit Don King Presents Prizefighter erhoffte ich mir einen richtigen Kracher. Aber das war wohl nix. Zwar ist die Story richtig gut gelungen, das Gameplay ist jedoch ein einziges Button Mashing. Richtig Mies.
Bei Fight Night Round 4 wünsche ich mir jetzt einfach mal ein richtig geiles Boxspiel. Jedoch wäre etwas mehr Story als beim letzten Teil durchaus wünschenswert.
Der_Andere schrieb am
FN3 hat überhaupt keine Balance. Fast jeder Kampf endete mit einem Ko. (auch im Mittel und Leichtgewicht). Dafür gibts mehrere Gründe:
- Körpertreffer nehmen genausoviel Energie weg wie Kopftreffer
- Man konnte 5 Runden wie ein Verrückter auf den Gegner einschlagen und hatte immer noch viel Ausdauer. Die Ausdauer muss eine viel größere Rolle spielen.
- One-Punch-Ko Schlag sollte entfernt werder. Jeder war nur noch auf diesen Schlag aus. Dieser Ko sollte lieber nach Zufallsprinzip erfolgen,wobei auch sehr selten.
- Boxer sind zu langsam und unbeweglich im Ring.
- Man braucht nur zu blocken und schon kann der Gegner nicht klammern...nicht gerade realistisch.
...und bitte endlich einen Ringrichter.
Oshikai schrieb am
Ich will nen Coop Modus !! :boxen:
Ich weiß, macht bei nem Boxspiel wenig Sinn, sollen sie sich halt was einfallen lassen !! :banane:
:P
bati. schrieb am
Mike Tyson hmm... intressant .... jez noch klitschko
schrieb am

Facebook

Google+