Doom: Bethesda wird das Actionspiel auf der E3 2015 präsentieren - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Horror-Shooter
Entwickler: id Software
Release:
13.05.2016
13.05.2016
13.05.2016
Test: Doom
78

“Dank optimierter Ladezeiten, leicht besserer Maus/Tastatur-Steuerung sowie skalierbaren Grafikoptionen ist die PC-Hölle den Konsolen-Kollegen etwas voraus.”

Test: Doom
77

“Die Kampfdynamik ist gelungen und fühlt sich frisch an, die Akustik ist ebenso brachial wie die Kulisse. Doch der Reduktion auf Arena-Ballereien fehlen Spannung, Atmosphäre sowie eine stringente Dramaturgie. ”

Test: Doom
77

“Die Kampfdynamik ist gelungen und fühlt sich frisch an, die Akustik ist ebenso brachial wie die Kulisse. Doch der Reduktion auf Arena-Ballereien fehlen Spannung, Atmosphäre sowie eine stringente Dramaturgie. ”

Leserwertung: 86% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Doom
Ab 21.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Doom - Bethesda wird das Actionspiel auf der E3 2015 präsentieren

Doom (Shooter) von Bethesda Softworks
Doom (Shooter) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Bethesda wird auf der E3 2015 bzw. der hauseigenen Showcase-Veranstaltung am 15. Juni (ab 3:30 Uhr) Doom zeigen. Erstes Ingame-Material (nur wenige Sekunden) im folgenden Teaser sollen auf die Enthüllung des Actionspiels einstimmen.


Quelle: Bethesda

Kommentare

Sir Richfield schrieb am
Kajetan hat geschrieben:
Sir Richfield hat geschrieben:
Kajetan hat geschrieben:Keine Aliens, keine Mutanten, die religiöse, alttestamentarische Hölle mit echten Dämonen und dem einzig wahren Satan.
Hmm, unter dem hatte ich mir eigentlich mehr vorgestellt als eine Wandtextur aus neun Teilen. ;)
Satan kann sich auf einem 386er halt nur in dieser Form manifestieren :)
Ach, was soll mir im Bezug auf das nächste Videospiel namens DooM Selbiges schon bringen, wenn ich da nicht auf den aufgespießten Kopf von Herrn Romero feuern darf?
Shit, *JETZT* fällt mir eine "grandiose" map Idee ein: High Precision Doom. Hinter den Wänden, die Schüsse durchlassen, sind die Trigger so dicht aufgestellt, dass man nicht vorbeifeuern kann.
Man darf also nicht zu oft am Monster vorbeischießen, sonst endet das Level frühzeitig.
(Sollte sich aber auch machen lassen, indem man einen der Schusstrigger umbiegt, aber so weit war ich anno damals noch nicht)
Ach, ich mach da nen Kickstarter für auf. ;)
Kajetan schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben:
Kajetan hat geschrieben:Keine Aliens, keine Mutanten, die religiöse, alttestamentarische Hölle mit echten Dämonen und dem einzig wahren Satan.
Hmm, unter dem hatte ich mir eigentlich mehr vorgestellt als eine Wandtextur aus neun Teilen. ;)
Satan kann sich auf einem 386er halt nur in dieser Form manifestieren :)
Sir Richfield schrieb am
Kajetan hat geschrieben:Keine Aliens, keine Mutanten, die religiöse, alttestamentarische Hölle mit echten Dämonen und dem einzig wahren Satan.
Hmm, unter dem hatte ich mir eigentlich mehr vorgestellt als eine Wandtextur aus neun Teilen. ;)
maho76 schrieb am
Aber das bekommst Du nicht in die Köpfe verblödeter Marketingfritzen und verunsicherter CEOs,
das sind auch zu 99,99% keine Trendsetter und ausserdem zu 99,98% keine menschen die zukünftige Trends erkennen können (sonderm im Gegenteil regelmässig daneben greifen^^), die brauchen im allgemeinen irgendeinen algorithmus der am ende irgendeine zahl ausspukt die kein mensch sinnvoll interpretieren kann. ;)
Kajetan schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben:Wäre das so übel gewesen, sich an die grobe Story der Romane zu orientieren?
Wo die Dämonen eigentlich nur "sufficiently advanced aliens" sind?
Wenn Dämonen eigentlich nur "sufficiently advanced aliens" sind, ist das aber kein Doom mehr. Genausowenig wie genmanipulierte Mutationen etwas mit Doom zu tun haben. Doom ist Mars/Earth/Corporations, Dämonen/Hölle. Keine Aliens, keine Mutanten, die religiöse, alttestamentarische Hölle mit echten Dämonen und dem einzig wahren Satan.
Das wäre dann wieder eines der alten Probleme des Marketing gewesen, dass sich nicht so wirklich traut, neue IPs zu gründen und lieber auf bekannten Namen aufbaut.
Richtig. Und dann wird die Sache oft genug nicht konsequent aufgezogen, wo man zwar einen bekannten Namen verwendet, aber dann doch irgendetwas grundsätzlich (!) anderes daraus macht, weil es besser zu aktuellen Trends passt. Anstatt selber einen Trend auszulösen, in dem man eben NICHT aktuellen Trends folgt :) Aber das bekommst Du nicht in die Köpfe verblödeter Marketingfritzen und verunsicherter CEOs, die sich total überfordert nur noch mit dem Ablesen hübscher PowerPoints durch ihren Job simulieren können. Ich könnt da grad wieder ...
Grundsätzlich und bis zum Erscheinen von DooM 4 bleibt bei mir eh die Skepsis, ob das Spiel ausser dem Namen etwas mit den DooM Titeln gemein hat, die die Serie bekannt gemacht haben und nicht unwesentlich Teil am FPS Boom hatten.
Es gibt kein Doom 4. Doom 4 ist gecancelt worden.
Jetzt bekommen wir das aktuelle Modewort, den Reboot! *schauder*
schrieb am

Facebook

Google+