Doom: Entwickler-Video: Waffen, Tempo, Dämonen und Nahkampf-Kills in der Einzelspieler-Kampagne - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Horror-Shooter
Entwickler: id Software
Release:
13.05.2016
13.05.2016
13.05.2016
Test: Doom
78

“Dank optimierter Ladezeiten, leicht besserer Maus/Tastatur-Steuerung sowie skalierbaren Grafikoptionen ist die PC-Hölle den Konsolen-Kollegen etwas voraus.”

Test: Doom
77

“Die Kampfdynamik ist gelungen und fühlt sich frisch an, die Akustik ist ebenso brachial wie die Kulisse. Doch der Reduktion auf Arena-Ballereien fehlen Spannung, Atmosphäre sowie eine stringente Dramaturgie. ”

Test: Doom
77

“Die Kampfdynamik ist gelungen und fühlt sich frisch an, die Akustik ist ebenso brachial wie die Kulisse. Doch der Reduktion auf Arena-Ballereien fehlen Spannung, Atmosphäre sowie eine stringente Dramaturgie. ”

Leserwertung: 86% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Doom
Ab 39.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

DOOM: Entwickler-Video: Waffen, Dämonen, Spieltempo und Nahkampf-Kills in der Einzelspieler-Kampagne

Doom (Shooter) von Bethesda Softworks
Doom (Shooter) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Marty Stratton (Executive Producer) und Hugo Martin (Creative Director) gehen im folgenden Video näher auf die Einzelspieler-Kampagne von DOOM ein. Sie sprechen über die Waffen, die Dämonen und das Spieltempo, aber auch über das Fortschrittssystem, die Möglichkeiten zur Anpassung des Spielstils und die Nahkampf-Kills (Glory Kills). DOOM wird in zwei Tagen, am 13. Mai 2016, für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Waffen Dämonen und Tempo


Quelle: id Software und Bethesda

Kommentare

Sir Richfield schrieb am
Hmm, das ist angeblich ne Woche alt:
https://www.youtube.com/watch?v=txmv2qFRuxI
Da zocken die so ein Stündchen im SP rum.
Aussagekraft ist natürlich eingeschränkt, da die viel reden und halt Dinge in relativer Ruhe zeigen...
Meh... Leichen lösen sich wie in Doom 3 direkt auf... 2/10 ;)
Nein, im Ernst, was ich so aus dem Augenwinkel sehe ist ganz OK..
Einmal in Ruhe durch, 65% der Secrets finden und dann ist auch wieder gut.
Warte aber erst mal den Montag ab, was hydro so schreibt...
Ivan1914 schrieb am
Try to hype me as much as you can.
Stellaris ftw!
Doom muss leider warten.
Wobei da die Übersichtlichkeit sicher besser sein wird. Selbst bei Monsterhorden...
Hardcore_1982 schrieb am
Ich habe richtig bock auf das neue Doom.
Zum Einstieg habe ich die letzten Tage Doom 1+2 klassisch ohne mods und nur mit Tastatur gespielt. Genau wie früher.
Für mich persönlich kann Doom 2016 nur mehr richtig machen als Doom3, das reicht mir vollkommen. Der 3te war mir einfach ab dem ersten drittel zu lahmarschig und die jumpscare scripts zu vorhersehbar. Aus 1 und 2 war man da doch mehr Action gewohnt und auch mal ne Horde Imps, Pinkys oder sonstiges Getier die man nur mit Ausweichen und oft auch mit Glück überstanden hat.
Die Singleplayer Videos machen bei mir lust auf mehr, ordentlich Action, ne Horde Gegner, keine Selbstheilung und Feuer frei!
Man muß auch mal die niederen Instinkte befriedigen :mrgreen: .
Den MP hab ich mir nicht angeschaut und wird auch nicht gespielt werden, bin kein großer Online Spieler .
llove7 schrieb am
Kann es auch kaum abwarten aber diesmal halte ich mich wirklich zurück da ich Dark Souls 3 noch so Feier obwohl ich im Dritten Durchgang bin. Und Ende des Monats kommt das Witcher Addon darauf freue ich mich auch so sehr.
Ich könnte das Spiel dann irgendwie nicht genießen aus Zeitmangel, habe richtig Lust es mehrmals durch zuspielen auf allen Schwierigkeitsgraden.
Viel Spass :D :Hüpf:
ddd1308 schrieb am
hydro-skunk_420 hat geschrieben:Ich kann einfach nicht leugnen, dass mir Gesehenes gut gefällt. Für mich sieht es durchaus so aus, als könnte sich da ein guter Flow ergeben.

#
Ich bin gerade am preloaden, habe tierisch Bock drauf und freue mich dementsprechend auf Freitag. Der Multiplayer ist mit Sicherheit noch genau so gurkig wie in den Multiplayer Betas, aber Singleplayer sieht vielversprechend aus :Hüpf:
schrieb am

Facebook

Google+