Doom: Kommendes Update fügt Deathmatch und private Partien hinzu, später kommt Arcade-Modus für Solisten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Horror-Shooter
Entwickler: id Software
Release:
13.05.2016
13.05.2016
13.05.2016
Test: Doom
78

“Dank optimierter Ladezeiten, leicht besserer Maus/Tastatur-Steuerung sowie skalierbaren Grafikoptionen ist die PC-Hölle den Konsolen-Kollegen etwas voraus.”

Test: Doom
77

“Die Kampfdynamik ist gelungen und fühlt sich frisch an, die Akustik ist ebenso brachial wie die Kulisse. Doch der Reduktion auf Arena-Ballereien fehlen Spannung, Atmosphäre sowie eine stringente Dramaturgie. ”

Test: Doom
77

“Die Kampfdynamik ist gelungen und fühlt sich frisch an, die Akustik ist ebenso brachial wie die Kulisse. Doch der Reduktion auf Arena-Ballereien fehlen Spannung, Atmosphäre sowie eine stringente Dramaturgie. ”

Leserwertung: 86% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Doom
Ab 39.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Doom: Kommendes Update fügt Deathmatch und private Partien hinzu, später kommt Arcade-Modus für Solisten

Doom (Shooter) von Bethesda Softworks
Doom (Shooter) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Bethesda hat in einem Eintrag auf seiner Webseite darauf hingewiesen, das mit dem kommenden Update 3 für Doom der Mehrspieler-Modus um eine Deathmatch-Variante erweitert und auch das Erstellen privater Partien ermöglicht wird. Damit können Spieler selbst bestimmen, in welchen Arealen sie zu welchen Regeln antreten. Das Update soll noch diesen Monat erscheinen.

Bis Ende des Jahres soll außerdem die Kampagne des Spiels um einen Arcade-Modus erweitert werden: In diesem kämpft man nicht nur gegen Dämonen, sondern in irgendeiner Form auch gegen andere Spieler. Einzelheiten dazu sind noch nicht bekannt...

... einige davon wollen Game Director Marty Stratton und Art Director Hugo Martin daher in einem Livestream am 13. September enthüllen. Das nachfolgende Video kündigt die Twitch-Übertragung auf dem Xbox-Kanal mit Auszügen einiger Szenen aus dem Deathmatch-Modus Free-for-All an. Wer einschaltet, kann eine Xbox One im UAC-Design sowie von Entwicklern handsignierte Ausgaben des Spiels gewinnen.

Letztes aktuelles Video: Ankuendigung Deathmatch- und Arcade-Vorstellung


Quelle: Bethesda

Kommentare

4P|Benjamin schrieb am
Posting bleibt, "l" ist drin. :-) Merci!
Briongloid schrieb am
Coole Neuigkeiten!
Kurzer Hinweis zu einem Tippfehler (ihr könnt mein Posting gerne wieder löschen, wenn ihr den Fehler korrigiert habt):
"..in welchen Arealen sie zu welchen REGELN antreten." -> Also "Regeln" nicht "Regen"! :Häschen:
no need no flag olulz schrieb am
sphinx2k hat geschrieben:Immer diese Features "Private Partien". Wie vermisse ich die gute alte Zeit in der man einfach selbst nen Server aufmachen konnte mit Settings, Mods und allem drum und dran wie es einem gepasst hat.

Kannst du doch immer noch, musst nur die richtigen Spiele spielen.
sphinx2k schrieb am
Immer diese Features "Private Partien". Wie vermisse ich die gute alte Zeit in der man einfach selbst nen Server aufmachen konnte mit Settings, Mods und allem drum und dran wie es einem gepasst hat.
schrieb am

Facebook

Google+