Horror-Shooter
Entwickler: id Software
Release:
13.05.2016
13.05.2016
10.11.2017
13.05.2016
Test: Doom
78
Test: Doom
77
Test: Doom
75
Test: Doom
77
Jetzt kaufen ab 9,99€ bei

Leserwertung: 83% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Doom: Dritter und letzter Premium-DLC "Bloodfall" erhältlich

Doom (Shooter) von Bethesda Softworks
Doom (Shooter) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
id Software und Bethesda Softworks haben den dritten und letzten Premium-DLC für den Shooter Doom veröffentlicht. Bloodfall ist zum Preis von 14,99 Euro für PC, PS4 sowie Xbox One erhältlich und enthält laut Pressemitteilung folgende Inhalte:
  • Drei neue Karten:
    • Himmelsgleich – Kämpfen Sie in einem Kolosseum, das nur von entgegengesetzten Kräften in der Luft gehalten wird, während die vergoldeten Mauern um Sie herum langsam zerfallen
    • Knochenacker – Kämpfen Sie im äußeren Reich der Hölle, wo die Landschaft aus dem Fleisch, den Zähnen und den Knochen von Dämonen besteht
    • Ausbruch – Kämpfen Sie sich durch eine UAC-Einrichtung, die nach dem Ausbruch eines schrecklichen Forschungsobjekts vollkommen verwandelt wurde
  • Ein neuer spielbarer Dämon: Pinky
  • Eine neue Waffe: Granatenwerfer – Verursachen Sie verheerenden Flächenschaden oder nutzen Sie das Sekundärfeuer, um mithilfe einer Rauchgranate Ihre Position vor Ihren Gegnern zu verbergen
  • Neue Ausrüstung: Seitliche Thruster – Erlauben Ihnen schnelle, kurze Schubbewegungen in jede Richtung
  • Mehr Möglichkeiten bei der Anpassung Ihres DOOM-Marines, unter anderem die Kultistenrüstung­ – eine Rüstung, die im Tempel gesegnet und in Blut getauft wurde
  • Neue Hack-Module
Zur Feier des Tages fällt außerdem der Startschuss für ein weiteres Doppelte-EP-Wochenende, das am 19. Dezember um 18 Uhr endet.

Letztes aktuelles Video: Bloodfall-DLC


Quelle: Pressemitteilung
Doom
ab 9,99€ bei

Kommentare

Waheda schrieb am
Sehr gut, dann dürfte es hoffentlich in den nächsten Monaten eine Komplettfassung geben! Am meisten interessiert mich der Singleplayer, aber im Multiplayer schaue ich dann gerne auch mal rein und wenn dann doch am liebsten vollständig.
Temeter  schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben:
Temeter  hat geschrieben:Arbeiten vermutlich stur den von Bethesda gesetzten post-release Plan ab.
Das.
DLC-Pläne entstehen mittlerweile schon während der Entwicklungszeit und Bethesda war ja stur davon überzeugt, dass der MP der große Burner ist und niemand den SP leiden kann. Dumm: War genau anders rum. Immerhin weiß Bethesda das und, ausgehend von Interviews, sie beißen sich dafür wohl selbst in den Arsch, weil man nachträglich wohl nicht mal eben einen SP-DLCs zusammentackern kann.
Mal nachgeschaut, anscheinend hat Doom einen Season Pass. Damit lässt sich die DLC Entwicklung natürlich schlecht abbrechen.
Melcor schrieb am
Völlige DLC Fehlplanung. Mehr Singleplayer Inhalte hätte sich jeder gewünscht, der MP war ein Rohrkrepierer. Eine verdammte Schande, da wir das beste Shooter Gameplay der letzten Jahre haben.
Todesglubsch schrieb am
Temeter  hat geschrieben:Arbeiten vermutlich stur den von Bethesda gesetzten post-release Plan ab.
Das.
DLC-Pläne entstehen mittlerweile schon während der Entwicklungszeit und Bethesda war ja stur davon überzeugt, dass der MP der große Burner ist und niemand den SP leiden kann. Dumm: War genau anders rum. Immerhin weiß Bethesda das und, ausgehend von Interviews, sie beißen sich dafür wohl selbst in den Arsch, weil man nachträglich wohl nicht mal eben einen SP-DLCs zusammentackern kann.
Xris schrieb am
Tja. Maps für den MP sind sicherlich günstiger in der Entwicklung und für nur 15 Euro pro DLC fährt man sicherlich auch genügend Gewinn ein.
schrieb am

Facebook

Google+