Doom: Switch-Version wird am 10. November erscheinen; Video: Entwickler-Interview mit Spielszenen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Horror-Shooter
Entwickler: id Software
Release:
13.05.2016
13.05.2016
10.11.2017
13.05.2016
Test: Doom
78
Test: Doom
77
Test: Doom
75
Test: Doom
77

Leserwertung: 83% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Doom
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

DOOM: Switch-Version wird am 10. November erscheinen; Video: Entwickler-Interview mit Spielszenen

Doom (Shooter) von Bethesda Softworks
Doom (Shooter) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Der Termin steht fest: DOOM wird am 10. November 2017 für Nintendo Switch erscheinen. Darüber hinaus sprechen Creative Director Hugo Martin und Executive Producer Marty Stratton im folgenden Video (mit Spielszenen) über die Switch-Version, die id Software zusammen mit Panic Button entwickelt hat.

Der Shooter enthält die komplette Singleplayer-Kampagne (mit allen Schwierigkeitsstufen), den Arcade-Modus, sämtliche Multiplayer-Karten und -Modi sowie alle bisher erschienenen DLC-Inhalte. Der Level-Editor SnapMap fehlt allerdings. Die physische Box-Version wird nur die Einzelspieler-Kampagne auf der Speicherkarte umfassen (aufgrund des limitierten Speicherplatzes). Der Mehrspieler-Modus muss dann zusätzlich runtergeladen werden (zum Angespielt-Bericht).



Letztes aktuelles Video: Switch-Interview


Quelle: Bethesda Softworks

Kommentare

Trimipramin schrieb am
Grundsätzlich ne echt coole Sache, dass das für die Switch raus kommt. Aber ich glaube, ich hole es mir dennoch mal im Sale für PC. Andererseits wärs schon gut, dass für die Switch zu kaufen. Signalwirkung und so. Ma gucken.
DEMDEM schrieb am
Redshirt hat geschrieben: ?
16.10.2017 15:48
Sogar noch vor Skyrim, das bis heute als das prominente Bethesda-Spiel für die Switch beworben wird.
Doom ist ja auch im klassischen Sinne kein Bethesda-, sondern ein id-Spiel.
Redshirt schrieb am
Sogar noch vor Skyrim, das bis heute als das prominente Bethesda-Spiel für die Switch beworben wird.
ronny_83 schrieb am
Wow, schon am 10. November. Das ist ja früher als erwartet.
schrieb am