Beyond Good & Evil 2: Auf Eis gelegt? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Release:
2019
2019
2019
2019

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Beyond Good & Evil 2: Auf Eis gelegt?

Beyond Good & Evil 2 (Action) von Ubisoft
Beyond Good & Evil 2 (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Vor über einem Jahr war Beyond Good & Evil 2 angekündigt worden, seitdem hatte man nichts mehr von dem Projekt gehört. Geht es nach nicht näher benannten Quellen, dann wird sich das u.U. zumindest in der näheren Zukunft auch nicht ändern. So teilt Colin Solal Cardo von Gamesyde per Twitter mit:

"Man hat mir gegenüber auf der gamescom in Köln bestätigt, dass die Arbeiten an Beyond Good & Evil 2 derzeit ruhen. Keine Ahnung, ob das nur vorübergehend oder endgültig ist, aber es ist einfach blöd."

Auf Nachfrage bei Ubisoft hieß es nur, dass man nie einen konkreten Releasetermin für den Titel angekündigt habe. Ob die Arbeiten vorübergehend eingestellt wurden, wollte man so nicht bestätigen.

Quelle: 1UP.com

Kommentare

Sir Richfield schrieb am
MiroLus hat geschrieben:Naja ich würd da nun keine Panic schieben. Ich denke Ubi hat schon mitbekommen, dass sehr viele sich auf das Game freuen.
Allerdings auch, dass sich der Vorgänger nicht wirklich gut verkauft hat.
Das bekommen die mehr mit als ein paar Leute, die in Foren "Öch nö" sagen.
Vielleicht haben sie nur ein paar Leute an den Konzepten, da die Programmierer vielleicht alle in AC2 etc. stecken. Ich denke BGE 2 wird auch in Montreal gebastelt werden. Also ich mach mir da keine Gedanken. Ist zwar ärgerlich, aber bisher wurde es ja nur angekündigt und wie sie schon sagten: Kein Releasetermin. Warten wir die anderen Releases ab und dann wird BGE auch schon werden.
Um dem nächsten Abschnitt vorzugreifen: Genau SO hat man die ersten fünf Jahre auch bei DNF gedacht...
Schwachsinn, im Gegensatz zu den 3D Realms Vollidioten lässt sich Ubisoft sicher nicht lumpen.
Und worauf stützt Du Deine Vermutung, dass ein großer Publisher sich nicht lumpen läßt, ein Spiel mit einer nicht als verkaufsstark bekannten Franchise trotz Umsatzeinbrüchen, pöhsen Raubkopierern und schlechten Sonnenwinden doch fertig zu stellen???
Übrigens bezog sich mein Kommentar weniger auf das Spiel oder die Einstellung an sich, sondern darauf, dass man ohne Vorwarnung einen Teaser in die Gegend wirft, dann lange nichts von sich hören läßt, dann gibt es was ominös geleaktes ohne offizielle Bestätigung und dann stampft man das Projekt angeblich ein.
Wenn DAS nicht nach dem DNF Geschisse klingt, ich weiß es nicht.
Persönlich glaube ich, dass Ubisoft das Ganze im Gegensatz zu 3DR wirklich komplett einfriert und in ein paar Jahren, wenn etwas Geld zu viel sein sollte noch mal ausgräbt.
KingDingeLing87 schrieb am
Neeeeein ich habe mich so auf diesen Titel gefreut, fand den ersten Teil super.
Wollen wir mal hoffen das es nicht der Wahrheit entspricht.
KnuP schrieb am
Ja, was für eine gute Nachricht.
Jetzt muss Ubidingsbums bloss noch Pleite gehen und die Rechte für BG&E an fähige Entwickler fallen die ihre Kreativität auch ausleben dürfen.
Blue_Ace schrieb am
Ich denke eher das Ubisoft den Verkaufserfolg von AC 2 (oder auch die kommenden Spiele Splinter Cell, Ghost Recon) abwartet und danach weiter entscheiden, schließlich wirkt sich die Finanzkrise weiter aus.
Letztendlich wäre ich bei einer kompletten Entwicklungseinstellung von Beyond G&E 2 von dem Publsiher extrem enttäuscht. War eines der wenigen durchdachten Spiele in den letzten Jahren von Ubisoft. AC 1, FarCry 2 und Prince of Persia waren abwechslungsarme, nicht schlechte aber teils langweilige Spiele.
schrieb am

Facebook

Google+