Beyond Good & Evil 2: Kommt Jade doch noch in Kürze wieder? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Release:
2019
2019
2019
2019

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Gerücht: BG&E 2 doch noch in dieser Generation?

Beyond Good & Evil 2 (Action) von Ubisoft
Beyond Good & Evil 2 (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Beyond Good & Evil 2 hat im Laufe seiner bisherigen Kaumexistenz schon erstaunliche Höhen und Tiefen durchgemacht: Es gab eine Art Teaser-Video, danach sollte es angeblich auf Eis liegen. Kurz darauf schmolz dieses wohl wieder, denn es wurde bestätigt, dass die Arbeiten an dem Spiel in vollem Gange wären. Oder auch nicht, denn kurz darauf hieß es, dass Michel Ancel, der Kopf hinter BG&E, das Projekt verlassen hätte - was ebenfalls flott verneint wurde. Der letzte Stolperstein der buckelreichen Entwicklungssaga sorgte schließlich dafür, dass es hieß, dass BG&E2 nicht mehr in dieser Konsolengeneration erscheinen würde.

Und weil Verwirrung sehr viel Spaß macht, wird auch dieses Statement wieder auf den Kopf gestellt, zumindest gerüchteweise. Denn wie C&VG unter Berufung auf das Xbox World Magazine und namenlose Quellen berichtet, ist das Spiel unvermindert in Entwicklung - und zwar für Xbox 360 und PlayStation 3. Obacht: Das sind natürlich nur Gerüchte. Aber als BG&E-Fan ist man mittlerweile vermutlich eh bereit, so ziemlich alles zu glauben.

Quelle: C&VG

Kommentare

3nfant 7errible schrieb am
SkywardBeam hat geschrieben:
Muramasa hat geschrieben:nein, mit rayman origins haben die en 1A game abgeliefert. Und Ubisoft published auch sowas wie Outland etc. Ist ja nicht so das die nur müll raushaun.
Es kommt bei Ubisoft immer darauf an, welches ihrer Studios bei der Entwicklung dransitzt. Und solange niemand an der Entwicklung von B G&E2 beteiligt ist, der sich für diese unsägliche Assassinen-Aufwärmorgie verantwortlich zeichnet, gebe ich die Hoffnung auf einen würdigen Nachfolger nicht auf.
Und schau dir mal an, wie viel oder eher wenig (bzw. gar keine) Werbung Ubisoft für Rayman Origins oder Outland geschalten hat, und dann schau wie massiv Assassin's Creed beworben wird. Da muss sich Ubisoft über das negative Bild nicht wundern.

Naja, da steht ja auch eine Kalkulation hinter. Assassins Creed spricht nicht nur mehr Leute an, es dürfte in der Produktion auch wesentlich teuerer gewesen sein.
Und das negative Bild kann ich ehrlich gesagt nur bedingt nachvollziehen. Ja, mit den PC only Gamern hat man sich teils üble Scherze erlaubt, auf der anderen Seite ist Ubisoft einer der grösseren Publisher, der die meisten neuen IPs in dieser Gen rausgebracht hat und darunter waren teilweise schon richtig innovative/kreative Sachen. Etwas, was doch immer so sehr gefordert wird, aber wenns dann kommt ist man auch nicht zufrieden oder sieht nur die vielen Assassins Creeds. Technisch sind die Titel auch grösstenteils top, flotter und guter Patch-Support und bisschen free dlc gabs auch bei manchen Titeln.
Beam02 schrieb am
Muramasa hat geschrieben:nein, mit rayman origins haben die en 1A game abgeliefert. Und Ubisoft published auch sowas wie Outland etc. Ist ja nicht so das die nur müll raushaun.
Es kommt bei Ubisoft immer darauf an, welches ihrer Studios bei der Entwicklung dransitzt. Und solange niemand an der Entwicklung von B G&E2 beteiligt ist, der sich für diese unsägliche Assassinen-Aufwärmorgie verantwortlich zeichnet, gebe ich die Hoffnung auf einen würdigen Nachfolger nicht auf.
Und schau dir mal an, wie viel oder eher wenig (bzw. gar keine) Werbung Ubisoft für Rayman Origins oder Outland geschalten hat, und dann schau wie massiv Assassin's Creed beworben wird. Da muss sich Ubisoft über das negative Bild nicht wundern.
Jonny Jonsen schrieb am
mheee...
Langsam nervt das Auf und Ab aber ziemlich!
WILL HABEN!!!
datendieb schrieb am
eine äußerst sinnlose "news"
DonDonat schrieb am
*Hust Hust* gerüchteküche am brodeln aber keine konkreten hinweise.....
schrieb am

Facebook

Google+