Guitar Hero: Metallica: Ab Mai auf Tour - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Musikspiel
Entwickler: Neversoft
Publisher: Activision
Release:
26.03.2010
22.05.2009
26.03.2010
26.03.2010
Test: Guitar Hero: Metallica
83

“Hinsichtlich des Schwierigkeitsgrades das bislang ausgereifteste Guitar Hero und nicht nur für Metallicaholics interessant. ”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 90% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

GH Metallica: Ab Mai auf Tour

Die bisherigen Guitar Hero -Ableger erschienen immer in den hochsommerlichen Monaten - ganz so lange wird man sich bei Guitar Hero: Metallica  nicht gedulden müssen: Gegenüber Eurogamer.net ließ Activision durchblicken, dass die hiesige Fassung des Spiels ab Mai im Laden stehen soll. Die US-Version könnte, wenn man den Angaben Gamestops glauben darf, schon Ende März erscheinen.

Kommentare

Shenhulibu schrieb am
Bisher sind folgende Songs bestätigt:
Armed and ready - Michael Schenker group
Black River - The Sword
Blood and Thunder - Mastodon
Demon Cleaner - Kyuss
Enter Sandman - Metallica
For Whom The Bell Tolls - Metallica
Fuel - Metallica
Hell Bent For Leather - Judas Priest
Hit The Lights - Metallica
King Nothing - Metallica
Master Of Puppets - Metallica
Mother Of Mercy - Samhain
No Excuses - Alice in Chains
No Leaf Clover - Metallica
Nothing Else Matters - Metallica
Sad But True - Metallica
Tuesday's Gone - Lynyrd Skynyrd
Turn The Page - Bob Segar
The Unforgiven - Metallica
Wherever I May Roam - Metallica
Dazu kommen noch Songs der Bands:
Alice in Chains, Foo Fighters, Machine Head, Slayer, Queen, Lynyrd Skynyrd, Bob Segar, Kyuss, Samhain, Children Of Bodom.
Insgesamt werdens 28 Metallica Songs (+ Death Magnetic) und 17 Songs von anderen Bands sein.
Ich freu mich unheimlich drauf, allein die Schlagzeug Parts sind immer jede Menge Fun.
SelfDestruct schrieb am
hoffentlich kostets ne wie 60-70 öckern wie das aerosmith.. und die songauswahl sollte sich doch schon mehr auf die kracher aufbaun.. beim gh:a hat mich grad mal dream on wirklich interessiert.. gut dass es letztendlich bei der demo mit bei war :D
aber ich denk ma wenns für 40eus zu haben ist, so findets auch den weg zu mir
Abroxas schrieb am
Bulli1992 hat geschrieben:unter anderem Slayer, Queen, Lynard Skynard und Foo Fighters

Lynyrd Skynyrd, danke
Zanmatu schrieb am
Na Klasse, hab ausgerechnet ne PS3. :lol:
Danke!
Erynhir schrieb am
Zanmatu hat geschrieben:Bestimmt ne blöde Frage, aber Guitar Hero-Software ist nicht mit den Rockband-Instrumenten kompatibel und umgekehrt, oder?!

Auf der Xbox 360 funktionieren die GH Instrumente problemlos mit Rock Band 1 und 2. Das Schlagzeug von Rock Band 1 läuft bei GH:WT auch ohne Anstand (und ich nehme mal an, dass es die Gitarre ebenfalls tut).
Auf der PS3 gibt es aber Probleme, müsste hier bei 4Players in den entsprechenden Tests stehen.
schrieb am

Facebook

Google+