Arcade-Action
Publisher: Capcom
Release:
01.10.2008
25.09.2008
22.09.2008
Test: MegaMan 9
85
Test: MegaMan 9
85
Test: MegaMan 9
85

Leserwertung: 63% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

MegaMan 9: DLC geplant

Inhaltlich setzt MegaMan 9 im Großen und Ganzen voll auf Retro, wartet allerdings mit einem Feature auf, das NES-Spiele seinerzeit nicht bieten konnten: Die Unterstützung von Zusatzinhalten. Laut NWFB wird Capcom zwischem dem 6. und 20. Oktober - die Daten gelten für Nordamerika - insgesamt fünf kostenpflichtige Pakete veröffentlichen.

Für 300 Wii-Punkte kann man sich dann ein Update namens Endless Attack gönnen, welches mit einem "endlosen Level" aufwartet, in dem es darum geht, möglichst weit zu kommen. Das Ergebnis wird in einer Rangliste erfasst. Für 200 Punkte darf der Spieler mit ProtoMan an den Start gehen. Manche seiner Fähigkeiten sollen sich von denen MegaMans unterscheiden, eine eigene Story bekommt der neue Protagonist aber erwartungsgemäß nicht verpasst.

Wem das an sich nicht gerade einfache Spiel in der jetzigen Form zu leicht ist, kann sich für 100 Punkte den Hero-Modus herunterladen, welcher deutlich mehr Feinde in den Levels platziert. Falls das nicht ausreicht, gibt es noch für weitere 100 Punkte den Superhero-Modus. Wer dann immer noch 100 Punkte übrig hat, kann einen Speziallevel (für Time Attack) erwerben, welcher einen neuen Endboss bietet.

Zur Erinnerung: 100 Wii-Punkte entsprechen einem Euro. Wer sich das 1000 Punkte teure MegaMan 9 mit allen Inhalten holen will, darf also insgesamt 18 Euro löhnen.

Quelle: 1UP

Kommentare

Hypnotized schrieb am
Eines der Dinge die ich an "Next-Gen" nicht leiden kann. Aus allem Scheiß wird nochmal versucht Kohle herauszupressen. Natürlich bin ich nicht genötigt Geld für einige wenige neue Maps auszugeben, aber es geht mir ums Prinzip. Ich denke nicht, dass sich die Entwickler im Nachhinein nochmal ransetzen und dem Gamer uneigennützig neue Maps zur Verfügung stellen wollen, sondern eher das schon im Game integrierte Maps einfach rausgenommen werden, um die später für ein paar Euros noch verscherbeln zu können. Ich finde das schade und werde da auch nicht mitmachen. Wieso soll ich auf Konsolen für etwas bezahlen, was mir auf dem PC in rauen Mengen hinterhergeschmissen wird? Kleine, nachträglich eingefügte Extras sollten eher ein Dankeschön an die Fans sein, die zum Releasedate vorm Mediamarkt stehen um da ihre 60 Euro für 10 Stunden Spielzeit zu verballern.
TNT.Achtung! schrieb am
naja wenigstens ist es aber preislich fair gestaltet. bin mal auf den super hero modus gespannt. ich würde mir das zwar selber nicht unbedingt noch antuen wollen, aber sicher interessant zu sehen, wie andere sich daran die zähne ausbeissen ^^
Jowy schrieb am
Find ich auch nen bissl doof warum sie es so aufteilen. Im grunde auch egal, gekauft wird es so oder so und wenn ich es durch hab lad ich mir die neuen Hardcoremodi runter. Eventuell noch das neue Level aber das andere klingt eher langweilig :I
MFG
Jowy
GoreFutzy schrieb am
Warum zum Teufel DLC?
Sie splitten das Spiel und verkaufen es in kleinen Schüben.
Das ist wie mit Gears of War2, warum packen sie die Maps nicht
gleich in das Spiel, warum werden Downloads schon vor Veröffentlichung
des eigentlichen Spiels angekündigt? Damit stößt man doch auf sehr
wenig Zustimmung.... :roll:
Birgster schrieb am
allein wenn ich diese kleine figur sehe und an früher zurückdenke krieg ich gänsehaut. megaman war immer so unschaffbar schwer.. wer zur hölle braucht da nen superHero Modus...
schrieb am

Facebook

Google+