Der Herr der Ringe: Die Eroberung: Download-Nachschub - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Pandemic Studios
Publisher: Electronic Arts
Release:
15.01.2009
15.01.2009
15.03.2010
kein Termin
15.01.2009
Test: Der Herr der Ringe: Die Eroberung
67
Test: Der Herr der Ringe: Die Eroberung
67
Test: Der Herr der Ringe: Die Eroberung
67
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 70% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

HdR Die Eroberung: Download-Nachschub

Nach dem ersten Download-Paket für Der Herr der Ringe: Die Eroberung folgt im Laufe des heutigen Tages das zweite. Für 800 Microsoft-Punkte (Xbox 360) bzw. zehn Dollar (PS3) bekommt man zwei Maps, zwei Arenen und drei frische Helden.

Arwen kann einen Wirbelwind-Angriff ausführen, welcher sie vor gegnerischen Geschossen schützt und gleichzeitig Feinden in der unmittelbaren Umgebung Schaden zufügt. Elronds Tochter darf zudem eine Wasserwand beschwören und Eisfallen platzieren.

Boromir vertraut hingegen auf sein Schwert und nimmt im Nahkampf seine Gegner fix auseinander. Mit dem Horn von Gondor kann er auch weiter entfernte Gesellen erwischen und diese paralysieren, gleichzeitig stärkt der Ruf die eigenen Gefährten.

Gothmog aus Saurons Armee sollte man ebenfalls nicht unbedingt im Nahkampf begegnen, auch kann er Felsen beschwören, die vom Himmel herabstürzen. Zu guter Letzt kann der Zeitgenosse mit dem etwas deformierten Gesicht auch eine Axt schleudern, die Giftschaden verursacht.

Bei den beiden neuen Karten handelt es sich um Amon Hen sowie die in Mordor verortete Schlacht der letzten Allianz.

Kommentare

Intellijerk schrieb am
kessel1993 hat geschrieben:Ich finde sowas echt besch*****
-Man bezahlt einen Haufen Geld allein für das Spiel
-bezahlt für Windows Live ein Haufen Geld fürs Online-Spielen
-und soll für Downloadinhalte auch noch zahlen...
Das ist abzocke, das wird solange weitergehen, bis die Leute da nicht mehr mitmachen.
Aber das wird so schnell nicht geschehen.
kessel1993 schrieb am
Ich finde sowas echt besch*****
-Man bezahlt einen Haufen Geld allein für das Spiel
-bezahlt für Windows Live ein Haufen Geld fürs Online-Spielen
-und soll für Downloadinhalte auch noch zahlen...
(dabei würde sich meine Freundin über weibl. Helden freuen)
Jaja,zocken ist ein teures Hobby :cry:
schrieb am

Facebook

Google+