I Am Alive: Erscheint für Xbox Live und PSN - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Publisher: Ubisoft
Release:
31.12.2009
13.09.2012
31.12.2009
Test: I Am Alive
80
Test: I Am Alive
80
Test: I Am Alive
80
Jetzt kaufen ab 7,49€ bei

Leserwertung: 89% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

I Am Alive
Ab 12.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

I Am Alive erscheint für Xbox Live und PSN

I Am Alive (Action) von Ubisoft
I Am Alive (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Ubisoft gab soeben bekannt, dass I Am Alive in diesem Winter tatsächlich erscheinen wird und zwar für Xbox Live Arcade sowie im PlayStation Network. Die Entwicklung des postapokalyptischen Action-Adventures verlief allerdings nicht ohne Querelen (wir berichteten). So wurde das mehrfach verschobene Survival-Spiel von Darkworks abgezogen und an das Shanghai-Studio des Publishers übergeben. Mehrfach wurde gemunkelt, das Spiel sei eingestampft worden - der Hersteller dementierte stets umgehend. Zur Veröffentlichung einer PC-Version und der generellen Preisgestaltung hat sich der Publisher noch nicht geäußert.

"Wir wissen das die Fans schon lange auf dieses Spiel gewartet haben und glauben, dass es die Wartezeit absolut wert war", sagt Benedikt Schüler, Marketing Director von Ubisoft Deutschland. "I Am Alive verfolgt einen einzigartigen Ansatz im Survival-Genre, indem es komplexe und emotionale Situationen erzeugt. Xbox LIVE Arcade und PlayStation Network sind die perfekten Plattformen für die herausfordernden Erfahrungen des Spiels."

Beschreibung vom Hersteller:
"I Am Alive folgt einem gewöhnlichen Mann auf der Suche nach seiner Frau und Tochter, die während der Katastrophe von ihm getrennt wurden. Ein Jahr später findet er Haventon, seine Heimatstadt, in Trümmern. Die Gebäude sind zerstört, giftige Asche füllt die Straßen und die Gesellschaft versinkt im Chaos, was die Einwohner zum Äußersten treibt, um zu überleben. In I Am Alive, wird der Spieler nicht nur von seinen Feinden, sondern auch von seiner Umgebung gefordert. Widerstandsfähigkeit und Ressourcenmanagement sind der Schlüssel zum Erfolg, wenn man sich auf der Suche nach Vorräten einer tödlichen Atmosphäre und zerstörten Gebäuden gegenüber sieht. Das Kampfsystem verlangt vom Spieler das Prinzip der Einschüchterung zu nutzen: Feiglinge lassen sich einfach mit einer leeren Pistole vertreiben, während andere Gegner den Spieler auf die Probe stellen."

Update: Gegenüber Bluesnews ließ Ubisoft verlauten, es werde keine PC-Version des Spiels geben. Seinerzeit war I Am Alive auch für jene Plattform angekündigt worden.


Quelle: Ubisoft
I Am Alive
ab 7,49€ bei

Kommentare

Speerhart schrieb am
and for now I Am Legend...oh... I meant Alive!
Meisterdieb1412 schrieb am
Hab auch irgendwie das Gefühl, dass es nach den ganzen Problemen eher floppen wird. Mal sehen.
Swatfish schrieb am
Leute stoppt die Spieleflut soviel Zeit und Geld hat doch keiner :D Naja aber so wirds nicht langweilig werde bestimmt mal reinschauen ^^
artmanphil schrieb am
Alking hat geschrieben:Gerade um UbiSoft zu zeigen dass sie vielleicht doch nicht nur auf Tanzspiele und Assassins Creed setzen sollten, sondern auch neuen Marken eine Chance geben.
In letzter Zeit macht Ubi immer öfter richtig coole Games, gerade im digitalen Vertrieb. Ich sag mal Outland, Child of Eden oder from Dust. Und auch Prince of Persia und Driver San Fran sind keine schlechten Games.
Deshalb: Wenn auch I am alive cool wird, schafft es Ubi wenigstens bei mir, langsam wieder ein besseres Image zu bekommen :) Beziehungsweise nachdem ich weiss, wie sie es vermarkten und "ab wann" es sich für sie rentiert.
schrieb am

Facebook

Google+