Watchmen: Das Ende ist nah: Episodische Comicversoftung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Deadline Games
Release:
28.08.2009
04.03.2009
28.08.2009
Test: Watchmen: Das Ende ist nah
57
Test: Watchmen: Das Ende ist nah
59
Test: Watchmen: Das Ende ist nah
55

Leserwertung: 80% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Watchmen: Episodische Versoftung

Auf Comics basierende Kinofilme sind dieser Tage schwer angesagt, wie in dieser Saison schon der Hulk, Iron Man und, demnächst, Hellboy II sowie The Dark Knight zeigen. Im kommenden Jahr steht dann die Umsetzung einer außerhalb der Szene nicht gar so bekannten Marke an: Watchmen (Trailer) fußt auf der gleichnamigen Erzählung von Alan Moore (V for Vendetta) und Dave Gibbons. Auf dem Regiestuhl sitzt Zack Snyder, der zuletzt mit 300 bereits eine andere Graphic Novel umgesetzt hatte.

Laut Variety sollen die Watchmen pünktlich zum Kinostart auch in spielbarer Form ihren Einstand feiern. Im Gegensatz zum üblichen Modell soll die Versoftung allerdings in Episoden daherkommen. Die zweite Folge könnte dementsprechend zum Launch der DVD erscheinen, so Warner Bros. Interactive Entertainment. Zuständig für die Serie, die digital vertrieben werden soll, ist das dänische Studio Deadline Games (Total Overdose ).

Durch den episodenhaften Ansatz soll das ganze Projekt besser handhabbar sein, merkt Samantha Ryan von Warner Bros. Interactive an, schließlich laufe man nicht Gefahr, sich zu übernehmen. In Sachen Technologie werde man sich auf dem Niveau normaler Xbox 360- und PS3-Produktionen bewegen, die Spielzeit falle aufgrund der Struktur aber kürzer aus. Das wiederum soll auch bei der Preisgestaltung der Folgen berücksichtigt werden.

Kommentare

Ilove7 schrieb am
Gibt es den trailer auch woanders?
Wenn ich auf die tolle apple seite gehe, stürzt mein firefox ab bzw exe fehler.
bwort_baggins schrieb am
Also ein FSK 6 Debakel halte ich für unwahrscheinlich. Der Regissuer hat mit 300 gezeigt, dass es anders geht. Ich glaube /hoffe auf eine gute Umsetzung. Der REgisseur dafür ist da, und der trailer sieht auch nett aus.
blueisorange schrieb am
CasanOffi hat geschrieben:
blueisorange hat geschrieben: wenn man sich die nächsten verfilmungen anschaut wie zum beispiel the spirit, oder auch durchaus die bereits existierenden v wie vandetta oder ghost world und nicht zuletzt xmen, merkt man doch, dass es mittlerweile nicht mehr gleich in stein gemeiselt sein uss ,dass comicverfilmungen nicht auch ernst sein können.

Da stimme ich Dir zu.
Ich habe ja auch nur gesagt, dass es mich nicht wundern würde, wenn es in die Hose geht, weil es ja genügend negative Beispiele gibt :wink:
Und im Falle von Watchmen würde es mich besonders ärgern...

ich wollte auch nur sagen, dass man sich hier weniger sorgen machen muss.ich bin auch ganz gespannt auf das vorhaben,der trailer ist auch wirklich hervorragend bisher ! :)
dens0n schrieb am
sehr-edel,ich-verfolg-das-mit-dem-film-schon-seit-ewigkeiten
und-freu-mich-riesig-drauf.
denk-auch-net-das-zack-synder-das-versauen-wird,
habe-vollstes-vertrauen-in-sein-können.
schrieb am

Facebook

Google+