DJ Hero: Über 100 Songs - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Musikspiel
Entwickler: Freestyle Games
Publisher: Activision
Release:
13.11.2009
06.11.2009
30.10.2009
30.10.2009
Test: DJ Hero
83

“Über 90 Mashups und eine coole Hardware sorgen für eine angenehme Abwechslung im Rhythmus-Genre. Im Detail hätte allerdings noch gefeilt werden können.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: DJ Hero
83

“"Scratch as Scratch can": Unterstützt von der neuen solide Hardware weht ein frischer Wind durchs Rhythmus-Genre, der nur von Detailfehlern ausgebremst wird. ”

Test: DJ Hero
83

“Visuell natürlich nicht auf dem Niveau von PS3 oder 360, doch der frische Rhythmus-Ansatz zieht auch auf Wii in den Bann. ”

Leserwertung: 88% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

E3 2009: DJ Hero: Über 100 Songs

Ende der vergangenen Woche hatte Activision verkündet, dass Jay-Z und Eminem einige Stücke zu DJ Hero beisteuern werden. Auch werde es eine Special Edition des Spiels geben, die neben einem erweiterten Controller mit zwei CDs der beiden Stars aufwarten wird - weitere Zusatzsongs würden zudem später per Download folgen.

Im Rahmen einer Veranstaltung vor der E3 ließ Jaime Jackson von Freestyle Games jetzt verlauten, dass das Musikspiel insgesamt über 100 Songs von 80 Künstlern und 80 neue Mixes bieten wird. Auch werde es möglich sein, die Instrumente und das Mikrofon von Guitar Hero einzustöpseln, um die Stücke auf Wunsch klangtechnisch zu erweitern oder zu verunstalten.




Quelle: Pressemitteilung/Gamespot

Kommentare

The SPARTA schrieb am
Endlich mal etwas anderes, nurnoch Guitar Hero ist nicht so spassig.
schrieb am

Facebook

Google+