Tokyo Game Show 2008: Fakten, Motto und Überraschungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Messen
Release:
kein Termin
kein Termin
09.10.2008
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Tokyo Game Show 2008: Überraschungen?

Vom 9. bis zum 12. Oktober dieses Jahres ist es mal wieder so weit: Die Tore der Makuhari Messe öffnen sich, die traditionsreiche Tokyo Game Show beginnt. Das Motto lautet dieses Mal »Ready for GAME Time!«, und so ist es nicht verwunderlich, dass sich die Liste der Teilnehmer wie ein Who is Who der Spielebranche liest: Capcom, Electronic Arts, Hudson, irem, Konami, Namco Bandai, Sega, Sony oder Square Enix - nur Nintendo bleibt traditionsgemäß der Veranstaltung fern.

Das ist natürlich wieder mal die Gelegenheit für die Konkurrenz, umso stärker aufzutrumpfen: Vor zwei Jahren präsentierte hier Sony erstmalig die PlayStation 3 der der Öffentlichkeit, ein ganz so mächtige Hardwarepremiere ist dieses Mal nicht zu erwarten. Allerdings stehen uns mit Sicherheit einige Überraschungen ins Haus, denn nicht Sony, sondern Microsoft hält dieses Mal die Keynote - ungewöhnlich für ein Unternehmen, dessen Konsolen in der Heimat von Nintendo und Sony bislang kaum Fuß fassen konnten. Oder haben die Jungs aus Redmond einen Joker in der Hinterhand? Wir sind auch gespannt, was Sony an Spiele-Ankündigungen in petto hat und ob man den positiven Schwung der Games Convention mit nach Japan nehmen kann.

Letztes Jahr ging die Messe erstmalig nicht über drei, sondern über vier Tage. Das wird dieses Mal wiederholt, die ersten beiden Tage sind Journalisten vorbehalten, an den letzten beiden darf auch Ottonormalspieler die Hallen fluten. Es ist anzunehmen, dass dieses Jahr die magische Grenze von 200.000 Besuchern geknackt wird, nachdem man letztes Jahr mit 193.040 knapp daran vorbei schrammte - auch wenn die Veranstalter selbst bescheiden von 180.000 ausgehen.

Neben den Präsentationen der Publisher selbst wird es auch dieses Mal wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm geben: Z.B. die »Sense of Wonder Night«, die ausgefallenen Ideen vorbehalten ist. Oder die »GMT Live Show« mit Auftritten von Pop-Sternchen Shoko Nakagawa, den Electropoppern Aural Vampire, der Chiptune-Band YMCK oder den Japano-Hip-Hoppern SCHADARAPARR. Und nicht zu vergessen natürlich traditionsgemäß die Spielefreaks, die erstaunlichen Aufwand betreiben, um sich wie ihre favorisierten Spielehelden herauszuputzen - der beste Nachahmer wird wie immer prämiert.


Kommentare

Arkune schrieb am
Normal.
AQ Interactive hat auch schon bei Blue Dragon und Lost Odyssey mitgespielt. Artoon und feelplus haben diese Spiele für Mistwalker geschrieben, das sind Töchterunternehmen von AQ.
Selbst wenn AQ diesmal wohl mehr beisteuert bedeutet dass aber nicht das AQ auch Publisher bei uns wird. Für Bullet Witch war AQ Publisher in Japan aber in Europa und den USA war es Atari die das Spiel auf den Markt brachten.
Ein anderes Beispiel ist Blue Dragon Plus für den DS, das Spiel erscheint bei uns unter den Fittichen von Ignition Entertainment.
So weit ich weiß published AQ bei uns gar nichts selber und darum rechnet niemand damit das AQ Cry On selbst in Amerika und bei uns auf den Markt bringt. Jeder sagt Microsoft weil das die logischste Lösung wäre da diese bereits Mistwalker finanziert haben, deren letzten beiden RPGs bereits unter Microsoft erschienen sind und ihr Name groß ist. Außerdem steht das für die Hoffnung auf eine qualitativ hochwertige und umfassende Lokalisierung.
Gryfid1 schrieb am
Arkune hat geschrieben:
Shinoo hat geschrieben:Ich hoffe auf erstes Material zu Cry On.

Problem ist ja das Mistwalker afaik nicht auf der TGS ist aber vielleicht haben wir Glück und Microsoft zeigt was.
Ich hoffe ja das dieses neue Spiel vom ICO-Team mal gezeigt wird oder irgendwas anderes für die PS3. Die verrottet mittlerweile bei mir.

cry on was ich gesehen habe ist gar nicht der publisher MS ^^
http://www.demonews.de/kurznachrichten/ ... tnews=6560
http://www.rpgfan.com/releasedates.html
http://www.gamespot.com/xbox360/rpg/cryon/index.html
hier wird AQ Interactive auch aufgeführt....
EvilNobody schrieb am
Hotohori hat geschrieben:
EvilNobody hat geschrieben:
Spartan 117 hat geschrieben:haben die nicht gesagt das bungie oder ms (wer auch immer) auf der tgs die neue halo 3 kampagne vorstellen wollen :?: :?: :?:

Bin mir nicht sicher, aber ich glaube es ging um Halo Wars. Meine einen Artikel gelesen zu haben, nach dem man endlich Ingame-Sequenzen zu sehen bekommt.

Lebst du auf dem Mond? Von Halo Wars gibts schon massig Ingame Sequenzen zu sehen, schon seit der E3 (oder sogar schon davor?).
Auf der TGS soll definitiv die neue Halo 3 Kampagne näher vorgestellt werden.

Nein, ich komme vom Planeten Erde, aus dieser Galaxis. Ich habe einfach nur vergessen neue Sequenzen dahinzuschreiben. :wink:
Vermutlich wird man neue Features zu sehen bekommen. Keine Ahnung.
Pennywise schrieb am
Arkune hat geschrieben:
Shinoo hat geschrieben:Ich hoffe auf erstes Material zu Cry On.

Problem ist ja das Mistwalker afaik nicht auf der TGS ist aber vielleicht haben wir Glück und Microsoft zeigt was.
Ich hoffe ja das dieses neue Spiel vom ICO-Team mal gezeigt wird oder irgendwas anderes für die PS3. Die verrottet mittlerweile bei mir.

Jepp habe es schon gesehen aber wie gesagt ich hab die Hoffnung das MS dann etwas vorstellt und vielleicht nur Sakaguchi bei ist.
Ich hab zwar ne Email geschrieben aber die Standard Antwort bekommen.
Also von Mistwalker.
schrieb am

Facebook

Google+