Square Enix: FF XIII baut auf Crossplattform-Tech - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Square Enix

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Square Enix: FF XIII mit Crossplattform-Engine

Square Enix (Unternehmen) von Square Enix
Square Enix (Unternehmen) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Auf der Austin Game Developers Conference sprach Hiromichi Tanaka über die Herausforderungen, die Square bei der Entwicklung von Final Fantasy XI zu meistern hatte. Dabei ließ er auch durchblicken, dass man seinerzeit schon eine Version für die erste Xbox geplant hatte. Allerdings sei diese aus diversen Gründen doch nicht umgesetzt worden, so habe beispielsweise der ursprünglich für die Konsole vorgesehene Speicherplatz nicht für den Titel ausgereicht.

Die Übersetzung des Spiels ins Deutsche und Französische habe recht lange gedauert - zwei Jahre. Die Tatsache, dass man parallel noch an Erweiterungen arbeitete, habe dies nicht gerade vereinfacht. Immerhin: Die nächste Expansion soll für alle Plattformen (PS2, PC & Xbox 360) und in allen Sprachen gleichzeitig veröffentlicht werden.

Derzeit entwickelt Square Enix ein weiteres MMO-Spiel. Dieses soll wie auch Final Fantasy XI plattform- und regionenübergreifend sein. Das letzte Jahr habe man vor allem darauf verwendet, die Crossplattform-Technologie für den Titel zu entwerfen. Die so genannte White Engine bilde übrigens auch die technische Grundlage von Final Fantasy XIII , so Tanaka - bisher ist das Spiel nach wie vor allerdings nur für PlayStation 3 angekündigt.

Werde man den neue MMO-Titel auch auf Wii spielen können? Eher nicht. Mal abgesehen von den Einschränkungen Hardware erlaube Nintendo derzeit auch keine plattformübergreifenden Spiele auf seinem System.

Kommentare

Don. Legend schrieb am
Ist das nicht schon ewig bekannt, dass diese Engine eine Crossplatform Engine sei?
Balmung schrieb am
Interessanter fände ich ja, was das für ein neues MMO wird, also ein FF MMO wird es sicherlich schon mal nicht, gibt es ja schon und noch läuft das alte gut. Könnte vielleicht ein Dragon Quest oder Star Ocean MMO werden oder von einer anderen erfolgreichen Serie von Square Enix.
Ein Star Ocean MMORPG wäre schon klasse, find ich jedenfalls. ;) Weil noch ein Fantasy MMORPG brauchen wir wirklich nicht.
Einherjer schrieb am
Naja, neben den zwei FFs kommt ja auch noch White Knight und Star Ocean 4 (http://www.imagebam.com/image/336ea081152), so düster siehts demnach nich für die PS3 RPGs aus. Eternal Sonata hätt mich jetzt von den 360 RPGs am meisten interessiert, aber vielleicht kommt das ja irgendwann noch (weiß man bei Namco ja nie).
btw, Servus ma an alle (neu hier^^)
Balmung schrieb am
Also was Wii jRPGs angeht, wartet mal die Tokyo Game Show diesen Monat ab, die ist für die Ankündigung solcher Spieler einfach besser geeignet.
Perian schrieb am
TNT.sf hat geschrieben:glaub ich eher nicht.
@perian
rofl du machst wohl witze? blue dragon wurde so gehypet und hat ziemlich enttäuscht. woher willst du wissen das eternal sonata und lost odyssey nicht auch so enden.
lediglich von mass effect verspreche ich mir einiges, aber auch für den pc wurde wieder rpg müll angekündigt. auf the witcher hat ich mich so gefreut und jetzt ist es doch wieder nur so ein dämliches hacknslay. dazu wieder ein haufen mmo´s die spielerisch kaum besser sein dürften.
also für gute rpg´s bedarf es dann wohl doch wieder der playse. ich hoffe nur ffxiii wird den erwartungen gerecht und enttäuscht nicht so wie der 12er.
Also: Eternal Sonata wird zwar sehr schön werden, aber leider relativ kurz. Deswegen muss es aber kein schlechtes Spiel sein. Von Blue Dragon muss ich sagen, dass ich dort auch n kleines Bisschen enttäuscht bin (aber die Bewertingen waren nicht soooo schlecht, wie du sagst. Meist so um die 85%. Zwar keine Traumwertun, allerdings schon recht ordentlich). Mass Effect wird einfach der RPG-Hammer. Hat man ja auch schon an der Begeisterung der verschiedenen Besucher auf den Spielemessen gesehen. Natürlich ist das Spiel aber noch nicht fertig und die finale Bewertung müssen wir noch abwarten. Und Lost Odyssey wird meiner Meinung nach auch bessere Bewertungen bekommen als Blue Dragon, da einfach alles besser passt und mich der realistischere Grafikstil eher anspricht.
Und zur Playstation: Bei der PS2 gab es wirklich mit Abstand die meisten RPG's. Aber 1. war auch dort sehr viel Müll dabei. 2. Sieht es auf der PS3 mit RPG's seeehhhhhrr seeehhhhrrr düster aus. Und ich glaube nicht, dass sich das so schnell ändern wird, wenn selbst Spiele wie Katamari (wahrscheinlich eines der japanischsten Spiele die ich kenne *Würgen wird unterdrückt bei dem Gedanken an das Spiel* plötzlich für die PS3 gecancelt wird und exklusiv auf der 360 erscheint (die sich nur mal so...
schrieb am

Facebook

Google+