Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Square Enix

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Square Enix: Lizenziert Gamebryo-Engine

Square Enix (Unternehmen) von Square Enix
Square Enix (Unternehmen) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Wie Emergent Game Technologie verlauten lässt, hat Square Enix die Gamebryo-Engine für ein noch nicht offiziell angekündigtes Projekt lizenziert. RPG-Kenner dürften die Technologie bereits bestens kennen: Emergents wohl bekanntester Partner ist Bethesda Softworks (Fallout 3 , The Elder Scrolls IV: Oblivion ).

Es ist nicht der erste Ausflug der Japaner in westliche Lizenzgefilde, hatte man zuvor doch bereits die Unreal Engine 3 in den Einkaufswagen gepackt. Die kam u.a. in The Last Remnant zum Einsatz.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Simon Balthier schrieb am
Die sollen erstmal wieder versuchen interessantere Designs und Charaktere in ihre Spiele zu packen.
Die letzten Spiele von SE kamen mir mehr vor wie erzwungen so stereotyp wurde dort alles angefasst.
Ich hoffe FFXIII und Versus werden da besser...
claudiaca schrieb am
TNT.Achtung! hat geschrieben:als ob die laufanimationen in einem rpg so wichtig wären. solltet ihr nicht lieber eure blockbuster shooter spielen gehen?
ich fühl mich jetzt mal nich angesprochen... ist ja nicht so, dass ich wegen einer albernen Laufanimation ein jRPG verschmähen würde, und Shooter sind nun mal so gar nicht mein Ding - da bin ich mal ein ganz klischeehaftes "Mädel"
Bei TLR hats mich ja auch mehr amüsiert als gestört *nick*
TNT.Achtung! schrieb am
als ob die laufanimationen in einem rpg so wichtig wären. solltet ihr nicht lieber eure blockbuster shooter spielen gehen?
wenn se sich so eine engine sichert kann das auch interessant werden, auch wenn die japaner androhen in westliche stagnation zu fallen, aber wenn man die jrpgs der letzten jahre betrachtet weiß man das es im osten mittlerweile auch nicht besser aussieht. also mal schauen.
claudiaca schrieb am
sinsur hat geschrieben: Fallout und Oblivions Laufanimationen gehören verboten...Ich musste fast ein bisschen lachen so traurig war es das Fallouts Animationen genauso hölzern sind wie die in Oblivion.
Geht es denn wirklich schlimmer als die Laufanimation in Last Remnant? Hätte ich ja nicht gedacht; sieht nämlich schon ein bisserl albern aus.
Phobo$ schrieb am
ChildoftheKoRn hat geschrieben:Ich weiß gar nicht warum die sich diese ganzen Engines ins Haus holen. :Kratz:
Wenn ich mir FF XIII so anschaue, haben sie mit den Crystal Tools (formerly White Engine) eine vernüftige und gute Engine bereits selbst Programmiert die auch noch Multiplattform tauglich ist.
Bessere Bewegungsanimationen als die Gamebryo wird sie ja wohl locker drauf haben. :wink:
Das ist mir bei dieser Topic auch durch den Kopf geschossen.
Warum werden Millionen von Dollar in die Entwicklunge der White Engine gesteckt, nur um später dann noch eine andere Engine zuzukaufen.
Entweder ist die Open World die die Gamebryo bietet der Grund, oder es ist der Versuch sich dem Westen anzupassen.
Ansich ist die Gamebryo keine schlechte Engine, jedoch braucht es gute Entwickler um mit ihr fertig zu werden.
Selbst Bethesda hat da ja seine Liebe Mühe..
schrieb am

Facebook

Google+