Square Enix: Umsatz- und Gewinnsteigerung *Update* - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Square Enix

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Square Enix: Umsatz- und Gewinnsteigerung

Square Enix (Unternehmen) von Square Enix
Square Enix (Unternehmen) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix

Vor einem Jahr hatte Square Enix Eidos geschluckt. Die Übernahme macht sich natürlich ebenso in der Bilanz bemerkbar wie die neuesten Ableger der beiden wichtigsten Squenix-Marken, Dragon Quest und Final Fantasy.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr verbuchte der Publisher Einnahmen in Höhe von 192 Mrd. Yen (ca. 2,1 Mrd. Dollar) und lag damit 42 Prozent über der Vorjahresmarke. Der Gewinn stieg um 50 Prozent auf 9,5 Mrd. Yen (ca. 103 Mio. Dollar). Neben den bereits erwähnten Titeln Dragon Quest IX sowie Final Fantasy XIII  erwiesen sich dabei auch Kingdom Hearts 358/2 Days  und Batman: Arkham Asylum als Millionen-Seller, die den Umsatz ankurbelten. 

Da derartige Titel in diesem Jahr aber weitgehend im Portfolio fehlen und Batman: Arkham Asylum 2 bekanntermaßen von Warner Bros. selbst vertrieben wird, geht das Unternehmen für das laufende Geschäftsjahr (1. April 2010 bis 31. März 2011) von einem Umsatzrückgang um etwa 17 Prozent aus.

Update: Der Hersteller hat im Rahmen einer Präsentation (PDF) auch noch ein paar konkretere Verkaufszahlen vorgelegt:

  • Final Fantasy XIII - 5,5 Mio.
  • Dragon Quest IX - 4,26 Mio.
  • Batman: Arkham Asylum - 3,24 Mio.
  • Kingdom Hearts 358/2 Days - 1,49 Mio.
  • Dragon Quest VI - 1,29 Mio.
  • Just Cause 2 - 0,92 (bzw. 1,19 Mio. bis Ende April)
  • Dissidia Final Fantasy - 1,81
  • Kingdom Hearts: Birth by Sleep - 0,76 Mio. 

 


Kommentare

dcc schrieb am
Es gibt einfach zu wenige klassische RPGs auf den Konsolen. Und davon taugen evntl 3 Stück etwas. Es sind aber fast nur RPGs in den Charts.
Xephirr schrieb am
Swatfish hat geschrieben:Mir hat keins von Squares neuen Spielen gefallen das meiste war echt durchschnitt oder schlechter. Das zeigt nur das viele einfach nur auf den Namen achten. Für mich und viele andere war ein Titel wie FFXIII einfach nur ein Flop

Tja das ist wie mit dem neuen As I Lay Dying Album! ;D
Manche lieben es andere hassen es.
Zulustar schrieb am
Varothen hat geschrieben:seit der konkurrenzkampf der rollenspielgrössen nicht mehr vorhanden ist, ist die qualität schon stark gesunken bei den games (vorallem ff).

Tja es fehlen für mich eh so Urgesteine wie Orgin, welche das Genre RPG durch ihre Handlungsmöglichkeiten immer noch mit definieren.
dreckigerdan schrieb am
Ich fand Dissidia geil, Batman war großartig, FFXIII war auch geil, und Birth by Sleep ist bzw. wird auch genial!
Varothen schrieb am
seit der konkurrenzkampf der rollenspielgrössen nicht mehr vorhanden ist, ist die qualität schon stark gesunken bei den games (vorallem ff).
schrieb am

Facebook

Google+