Square Enix: Mehr Nettoumsatzerlöse als erwartet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Square Enix

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Square Enix - Mehr Nettoumsatzerlöse als erwartet

Square Enix (Unternehmen) von Square Enix
Square Enix (Unternehmen) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Die Umstrukturierungsmaßnahmen bei Square Enix scheinen sich auszuzahlen, denn das Unternehmen hat den jüngsten Geschäftsbericht (01.04.13 bis 31.03.14) korrigiert. Bisher lagen die erwarteten Nettoumsatzerlöse bei 140 Milliarden Yen (994 Mio. Euro). Im aktualisierten Bericht ist von 155 Milliarden Yen die Rede (1,1 Mrd. Euro). Als Grund für die Anhebung der Erwartungen werden die starken Verkaufszahlen von Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn genannt und auch das bisher nur in Japan verfügbare Smartphone-Spiel "Dragon Quest Monsters Super Light" startete besser als erwartet. Zudem verkauften sich Thief, Final Fantasy 10/10-2 Remaster und Tomb Raider: Definitive Edition durchaus erfolgreich. Konkrete Verkaufszahlen nannte der Publisher allerdings nicht.

Quelle: Square Enix

Kommentare

DarkX3ll schrieb am
SquareEnix und Capcom erwarten, dass jeder Konsolenbesitzer ihre AAA Spiele direkt zwei mal zum Release kauft :roll:
Bin gespannt wie es mit dem Gewinn aussieht. Die neue Strategie richtete sich ja danach mehr Mobile Games zu entwickeln. Denn da liegt das große Geld. Am Ende sind es dann die Konsolenspiele die für den Umsatz sorgen.
SethSteiner schrieb am
Wieso? Tomb Raider hatte doch den besten Start aller Zeiten gehabt, da war keiner skeptisch oder sensibel, das war ja der Witz.
TherealMorrich schrieb am
Aber erstmal musste lautstark gejammert werden, als sich Tomb Raider nicht vom Start weg verkauft hat wie warme Semmeln.
Dass die Kunden bei einem Reboot einer solch bekannten Serie aber mittlerweile sehr skeptisch und sensibel sind, das hatte Enix wohl noch niemand erzählt.
just_Edu schrieb am
1 - 2 halbe Jahre wohl eher ^^ ist ja nicht so das sich inzwischen was getan hätte.. :mrgreen:
Bedameister schrieb am
Es war eine sehr gute Entscheidung gewesen Thief und Tomb Raider DE in einer Zeit zu releasen als es auf den neuen Konsolen ansonsten rein garnichts gab. Bei so einer Spieledürre kaufen die Leute sogar eher mittelmäßige Spiele. 1-2 Monate später wäre Thief regelrecht untergegangen.
schrieb am

Facebook

Google+