Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Square Enix

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Square Enix: Geheimnisvolle Teaser-Webseite

Square Enix (Unternehmen) von Square Enix
Square Enix (Unternehmen) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Nachdem Square Enix bereits Deus Ex: Mankind Divided auf geheimnisvolle Art angedeutet hatte, stellte der Publisher eine weitere Webseite zu einem noch unbekannten Spiel online. Zu sehen ist lediglich der Blick auf einen Planeten sowie vereinzelte Buchstaben und Zahlen: S, A, R sowie je zweimal eine Null und eine Eins. Am kommenden Montag sollen laut Gematsu weitere Einzelheiten folgen.

Quelle: Gematsu

Kommentare

Balmung schrieb am
Star Ocean hat halt trotz Weltraum SciFi Setting immer noch einen recht großen Fantasy Anteil, von daher fühlt es sich für Fantasy jRPG Spieler nicht ganz so fremd an. Vielleicht hilft das Leuten, die nichts so ganz die SciFi Fans sind. Kann ich nicht beurteilen, bin voll und ganz SciFi Fan. ^^
Danny1981 schrieb am
Hatte Infinity Undiscovery nicht ein Weltraumsetting? Hab das hier stehen, aber nur angespielt.
Muss aber auch sagen, dass ich kein Sci-Fi-Mensch bin. Mass Effect fand ich furchtbar steril. Star Ocean find ich dagegen super (weil es so faccettenreich ist)
Balmung schrieb am
Pioneer82 hat geschrieben:Naja es ist ja nicht nur einfach SciFi. Ein Raumschiff im Auftrag einer Interstelleran Allianz die unbekannten Weiten des Weltalls erforscht. Dabei sollen sie nicht in die Entwicklung der einheimischen eingreifen aber tun es am ende ja doch immer. Gerade der Anfang von Star Ocean 1 hat mich total an Star Trek erinnert. Finde es ist eigentlich ein ziemlich treffender Vergleich. Besonders um jemanden zu erklären der nie was von Star Ocean gehört hat, aber vermutlich von Star Trek. Phantasy Star(Kenn nur PS2 und GC Teile) finde ich kann man weniger mit Star Trek vergleichen als Star Trek.
Ok, hab den ersten Teil nie gespielt, ging da jetzt nur von meinem Wissen vom letzten Teil aus und nahm an so waren bisher alle Teile aufgebaut. So hast du dann natürlich mit deiner Beschreibung recht, das klingt dann in der Tat mehr wie StarTrek. Muss man dann aber schon etwas näher erläutern was genau davon wie StarTrek ist, sonst kriegt man doch ein etwas falsches Bild davon. ^^
Auf jeden Fall gibt es viel zu wenige jRPGs mit einem Weltraum Setting, viel viel viel zu wenige!
Pioneer82 schrieb am
Balmung hat geschrieben:
Pioneer82 hat geschrieben:
Das_lachende_Auge hat geschrieben:Kann mir jemand kurz sagen, was Star Ocean ist?
Im Prinzip das japanische Star Trek. Nur halt JRPG wie Tales of Reihe.
Autsch, ziemlich beknackter Vergleich.
Star Ocean ist einfach ein jRPG, das nicht typische Fantasy Setting bedient sondern mehr auf ein SciFi Weltraum Setting setzt, aber immer noch eine Menge Fantasy mit rein bringt, könnte also auch sagen Fantasy im Weltraum Zeitalter. Geht vom Setting her daher eher so in Richtung eines Phantasy Star (wobei letzteres die schöneren Charakter Modelle hat :P). Der Kampf geht allerdings etwas in Richtung der Tales of Reihe, also Action Combat statt Runden basiert.
Naja es ist ja nicht nur einfach SciFi. Ein Raumschiff im Auftrag einer Interstelleran Allianz die unbekannten Weiten des Weltalls erforscht. Dabei sollen sie nicht in die Entwicklung der einheimischen eingreifen aber tun es am ende ja doch immer. Gerade der Anfang von Star Ocean 1 hat mich total an Star Trek erinnert. Finde es ist eigentlich ein ziemlich treffender Vergleich. Besonders um jemanden zu erklären der nie was von Star Ocean gehört hat, aber vermutlich von Star Trek. Phantasy Star(Kenn nur PS2 und GC Teile) finde ich kann man weniger mit Star Trek vergleichen als Star Trek.
Thorgal hat geschrieben: Hat ja auch keiner gesagt das die zu SE gehuerten. Aber seit der Uebernahme gab es kein einziges Konsolenprojekt und das letzte fuer SE entwickelte Spiel ist ebenso um 6 Jahre her. Wenn SE ein neues SO machen wuerde, spraeche zudem nix dagegen es ohne tri-Ace zu tun. Oder macht SE Fortsetzungen seiner Spielereihen immer mit den selben Teams ? Das ist schon lange vorbei und...
Thorgal schrieb am
Pioneer82 hat geschrieben: Afaik war Tri-Ace schon immer ein unabhängiger Entwickler ala Obsidian. Die wurden zwar jetzt von dem Mobilegames Spezi Nepro übernommen aber laut deren Aussage sol Tri-Ace weiter Konsolen Titel herstellen. Von daher denke ich schon das wenn, dann Tri-Ace daran arbeiten würde.
Hat ja auch keiner gesagt das die zu SE gehuerten. Aber seit der Uebernahme gab es kein einziges Konsolenprojekt und das letzte fuer SE entwickelte Spiel ist ebenso um 6 Jahre her. Wenn SE ein neues SO machen wuerde, spraeche zudem nix dagegen es ohne tri-Ace zu tun. Oder macht SE Fortsetzungen seiner Spielereihen immer mit den selben Teams ? Das ist schon lange vorbei und mit einem moeglichrn Wechsel des KS, kann man umdisponieren.
Im Prinzip das japanische Star Trek. Nur halt JRPG wie Tales of Reihe.
Das waere auch zu verallgemeinert, da Star Trek eine ganz andere Premisse hat und es noch wesentlich mehr SF angehauchte JRPG-Reihen gibt, die man haette sogar eher mit sowas vergleichen koennen. SO ist da schon naeher an so Maerchenzeug wie Star Wars.
schrieb am

Facebook

Google+