4Players-Umfrage: Fehlerhaftes Spiel gekauft - was nun? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players.de
Publisher: 4Players.de
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

4Players-Umfrage: Fehlerhaftes Spiel

4Players-Umfrage (Sonstiges) von 4Players.de
4Players-Umfrage (Sonstiges) von 4Players.de - Bildquelle: 4Players.de
Die Wirtschaft schrumpft, die Aktienkurse fallen, die Bugs türmen sich: In Zeiten wie diesen sorgen fehlerhafte Spiele für Ärger am Bildschirm. Aber was tut der Käufer, wenn die Qualität nicht stimmt? Was macht man, wenn ein Spiel abstürzt, einfriert, ruckelt oder Gegenstände durch die Luft fliegen? 

Wenn ihr eingeloggt seid, könnt ihr unten rechts auf der Startseite an der Umfrage teilnehmen. Die Ergebnisse findet ihr hier.

Kommentare

BetaSword schrieb am
4P|Bot hat geschrieben:Was macht man, wenn ein Spiel abstürzt, einfriert, ruckelt oder Gegenstände durch die Luft fliegen?
Naja, man startet seinen Rechner neu, und hofft, dass Sacred2 dann doch mal länger ohne abzustürzen läuft.
Ja, OK! der 2.Content-Patch hat 'ne Menge verbessert(Leider auch ein paar Sachen verändert/schlechtert) - AAARRRGHHH, will endlich Reskill haben, um Alchemie loszuwerden, aber NEIN, das wollen die nicht, und ein paar Trophäen benötigen noch andere Skills zum Wirken(Die Mechanik-Trophäen wollen Energieschildkunde - WTF?).
Bolschewiki schrieb am
Zurück zum Händler damit!
Und wenn er sich weigert, dann weise ich ihn nett darauf hin, dass ich das nächste Mal nichtmehr bei ihm einkaufen werde und meine Bekanntschaft vor ihm warnen werde.
Das hilft sogar manchmal.
Was im Prinzip wirklich gemacht werden müsste, ist eine Klage, (in besonders schlimmen fällen wie zb Age of Conan, wo versprochene Features, die auf der Packung stehen nicht vorhanden sind, bzw Dauerabstürze wie bei Kayne & Lynch).
da das manchmal ganz klarer Betrug ist.
Jedoch glaub ich kaum, dass man damit in D-Land durch kommt. Dafür ist das Verständnis für digitale Güter noch lange nicht gut genug verbreitet. Und wenn man wegen einem Spiel klagt, wird man erst recht nicht ernst genommen.
In der USA hätte sowas unter Umständen vielleicht sogar Erfolg.
RuNN!nG J!m schrieb am
Die Antwortmöglichkeiten gefallen mir nicht,hab aber trotzdem 3. angeklickt.
Da fehlt die Möglichkeit -> "Verzichte auf weitere Spiele des Entwicklers"
Wenn mir ein Spiel aufgrund von Bugs nicht gefällt,merke ich mir den Namen des Entwicklerteams und meide in der Zukunft deren Spiele oder warte ab,was über das Spiel geschrieben wird.
Naja,auf jeden Fall,wird kein Spiel mehr blauäugig gekauft.
So einfach geht das :)
Ich seh's nicht ein für ein Spiel 40? auf den Tisch zu legen und dann tage/monatelang auf einen Patch zu warten,damit das Spiel halbwegs so läuft,wie es sollte.
Gerade wenn man bedenkt,dass nicht jeder Internet bzw. DSL hat,ist es 'ne Frechheit das Spiel unfertig zu releasen.
Aber zum Glück informiere ich mich über Spiele,die ich kaufen will,um nicht am Ende negativ überrascht zu werden,wie es leider schon passiert ist :(
slugger schrieb am
wenn ich nen wirklich verbuggtes spiel habe, kommt es darauf an wie sehr mich der bug aufregt und ob es nicht bis dahin einen bereits einen patch für mein problem gibt.
sollte es wirklich gravierend sein und ich mich darüber extrem aufregen, bringe ich es direkt zurück und versuche mein geld wieder zubekommen bzw gegen ein anderes spiel zu tauschen.
es kommt halt immer darauf an :)
3nfant 7errible schrieb am
Ich hatte glücklicherweise schon eine Ewigkeit nicht mehr mit übelst verbuggten Spielen zu tun. Und wenn doch mal irgendwo ein kleiner Fehler war, dann kam schneller ein Patch als das man sich beschweren konnte. :lol:
Muss dazu sagen, dass ich grundsätzlich keine Spiele vorbestelle. Sie in der Regel vor dem Kauf aus der Videothek ausleihe oder erste Tests und User-Meinungen abwarte. So fährt man relativ sicher =)
schrieb am

Facebook

Google+