4Players-Umfrage: Comic-Kritiken bei 4Players? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players.de
Publisher: 4Players.de
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Umfrage: Comic-Kritiken bei 4Players?

4Players-Umfrage (Sonstiges) von 4Players.de
4Players-Umfrage (Sonstiges) von 4Players.de - Bildquelle: 4Players.de
Würdet ihr auf 4Players.de gerne Kritiken zu aktuellen Comics und Graphic Novels lesen? Das könnten spielebezogene oder auch komplett freie Besprechungen von Comicromanen sein. Oder ist das für euch kein Thema?

Die aktuelle Umfrage findet ihr unten in der Mitte der Startseite; die aktuellen Ergebnisse ebenfalls. Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Würdet ihr gerne Besprechungen von Comics & Graphic Novels bei uns lesen?
  •  Ja, sehr gute Ergänzung!
  •  Ich weiß nicht, muss man mal sehen.
  •  Nein, kein Interesse - hier geht's um Spiele!
 

Kommentare

Provo schrieb am
4P|T@xtchef hat geschrieben:Zwei Comic-Tipps von mir:
1) Locke & Key. Mittlerweile sind drei (?) Teile auf Deutsch erschienen, richtig gute Story von Joe Hill (Sohn von Stephen King) und verdammt starker Zeichenstil von Gabriel Rodriguez - Mystery und Horror genießen ja keinen all zu guten Ruf, weil der Kitsch oft die Qualität erdrückt (was hat man allein aus den Vampiren gemacht!), aber das ist verdammt kreativ, was hier um ein klassisches Herrenhaus-Szenario à la Poe gestrickt wird. Ich komme nicht davon los.
2) The Walking Dead. Das muss man einfach lesen, wenn man Comics für Erwachsene liebt - hat nicht ohne Grund 2010 den Eisner Award gewonnen. Und obwohl ich sehr skeptisch war, weil Zombies verdammt langweilig schlurfen können, hat mich hier nicht nur der schonungslose und überaus markante Schwarzweiß-Stil, sondern vor allem die Charakterentwicklung überzeugt. Man versinkt Band für Band in einer Welt voller Konflikte, die eben nicht die Untoten zum Grauen stilisiert, sondern die Fratze der überlebenden Menschen. Und die TV-Umsetzung auf Fox kann sich ebenfalls sehen lassen.
So, jetzt stellt euch das mit markanten Bildern und etwas ausführlicher vor - das wäre rein theoretisch der Comictipp des Monats. Tut doch gar nicht weh. Und falls doch, ist es ein Phantomschmerz.:wink:
Wenn ihr das wirklich wollt dann macht es einfach. :)
Muramasa schrieb am
mir würd eine news/bilderserie mit empfehlungen und kurzen kommentaren total reichen. richtige tests gehen mir zu weit. von mir aus auch einmal filmempfehlungen.
Lord Lanze schrieb am
Bitte nicht. Die Brettspiele könntet ihr euch meinetwegen auch sparen. Testet dafür lieber mehr Videospielklassiker oder Computer-Konsolen- Hardware.
Green-Link84 schrieb am
Schuster bleibt bei deinen Leisten und mach erstmal die Arbeit fertig, die im Tagesgeschäft angelaufen ist Oo.
Flitzpieper schrieb am
Ich hab zwar für "ja" gestimmt, bin aber doch für "nein".
Bitte speziell bleiben, nur dann ist man Spezialist.
Für Comics gibt es bereits andere Spezialisten, die durch 4players so oder so nicht ersetzt werden können.
schrieb am

Facebook

Google+