Deutscher Computerspielpreis: Nominierungen erwünscht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Events
Entwickler: GAME und BIU
Publisher: GAME und BIU
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dt. Computerspielpreis: Nominierungen erwünscht

Deutscher Computerspielpreis (Events) von GAME und BIU
Deutscher Computerspielpreis (Events) von GAME und BIU - Bildquelle: GAME und BIU

Am 31. März 2009 wird erstmals der Deutsche Computerspielpreis vergeben. Die von der Bundesregierung und dem Bundestag ins Leben gerufene Auszeichnung - auch diverse Branchenverbände wie BIU und GAME sind involviert - ist insgesamt mit 600.000 Euro dotiert, die für die Förderung hiesiger Spieleproduktionen gedacht sind.

Seit heute können Spiele für den Preis angemeldet werden - durchaus auch für Hobbyisten interessant, gibt es doch auch eine Studenten- und eine Schülerkategorie. Mindestens 80 Prozent der Entwicklungsarbeit müssen in Deutschland geleistet worden sein. Die Bewerbungsfrist läuft am 15. Januar ab. Weitere Infos zu Registrierung gibt es hier.

Insgesamt wird der Computerspielpreis in zehn Kategorien ausgelobt:

  • Bestes Deutsches Spiel
  • Beste Innovation
  • Bestes Serious-Game
  • Bestes Jugendspiel
  • Bestes Kinderspiel
  • Bestes mobiles Spiel
  • Bestes Browserspiel
  • Bestes Konzept aus Studentenwettbewerb
  • Bestes Konzept aus Schülerwettbewerb
  • Bestes Internationales Spiel

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Anonymous D. schrieb am
Sonny-Red hat geschrieben:aber für den Deutschen Preis bekommst du 600.000 ? bar auf die Hand das gibt es bei den anderen nicht :lol:
Damit mehr Leute angespornt werden, ,seriöse'' games herzustellen oder was? :roll:
Sonny-Red schrieb am
aber für den Deutschen Preis bekommst du 600.000 ? bar auf die Hand das gibt es bei den anderen nicht :lol:
TNT.Achtung! schrieb am
zumal bei der konkurrenz an videospielpreisen, die momentan aus dem boden gestampft wird. gibt ja neben diesem award auch immer noch den deutschen entwicklerpreis, der sicherlich interessantere kategorien zu bieten, auch wenn er nur für die industrie an sich gedacht ist.
dann gibt es noch die medienpreise wie die mtv game awards, die eigentlich totaler müll waren, oder die bäm awards, die zwar gute nominierungen hatten, aber letztendlich auch nur vom mainstream beherrscht wurden.
auf jeden fall sind es zuviele preise.
lamebot schrieb am
Da in den wichtigsten Kategorien: "Bestes Deutsches Spiel" sowie "Bestes internationales Spiel" die Spiele "kulturell und pädagogisch wertvoll" sein müssen wird sich wohl niemand gross für den Preis interessieren, da nur (ich sag mal) für den Durchschnittsspieler weniger oder gar uninteressante Spiele zur Auswahl stehen, ausser natürlich lustige Fungames, aber ich kann mich auch täuschen...
Momentane Klassenschlager wie die Top 4 (GTA IV, WOW, CoD 5 und NFS) wird man nach diesen Kriterien jedenfalls nicht dort antreffen!
mfg lamebot
Edit: Natürlich sind die oben gennanten Spiele (meines Wissens nach) alle keine Deutschen und natürlich sind das auch nur die aktuellen Klassenschlagen, mir kommt trotzdem nichts intelligentes in den Sinn ausser vielleicht Sport und Kinder/Fun Spiele.
Anonymous D. schrieb am
Wahrscheinlich was nicht vor Gewalt strotzt und liebevoll gemacht ist und kp. Soll die jemand verstehen.
schrieb am

Facebook

Google+