Deutscher Computerspielpreis: Deutscher Computerspielpreis 2014: Projekte können eingereicht werden - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Events
Entwickler: GAME und BIU
Publisher: GAME und BIU
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Deutscher Computerspielpreis 2014: Projekte können eingereicht werden

Deutscher Computerspielpreis (Events) von GAME und BIU
Deutscher Computerspielpreis (Events) von GAME und BIU - Bildquelle: GAME und BIU
Hiesige Spieleschmieden dürfen mal wieder aufhorchen: Wer sein Werk für den Deutschen Computerspielpreis ins Rennen bringen will, kann es jetzt einreichen. Die Frist endet am 7. Februar.

Der DCP feiert 2014 seinen sechsten Geburtstag und wird in insgesamt sieben Kategorien verliehen. Bei der Beschreibung des "Besten Deutschen Spiels" heißt es einmal mehr, potenzielle Kandidaten sollten doch "technisch und künstlerisch hochwertig sowie kulturell und pädagogisch wertvoll sein, aber auch Spaß und Unterhaltung bieten".

Damit auch beliebte, aber vielleicht eher aneckende Spiele vertreten sein können, wird zusammen mit mit dem DCP mal wieder "LARA - Der Deutsche Games Award" verliehen, mit dem "die populärsten internationalen Spiele" prämiert werden sollen.

Die Preisvergabe findet am 15. Mai in München statt.

"Den Auftakt der Veranstaltung bildet eine eintägige Konferenz mit hochkarätigen Speakern und Gästen der digitalen Spielebranche. Erstmalig haben im Rahmen des Events alle, die gerne digitale Spiele nutzen, die Möglichkeit ganz nah an den Ikonen der Szene und den prominenten Gästen zu sein."





Kommentare

Alter Sack schrieb am
adventureFAN hat geschrieben:
Alter Sack hat geschrieben:
adventureFAN hat geschrieben:Übertreib mal nicht o_O
Spiele wie Crysis 2 haben dort auch abgeräumt und da geht es alles andere als bieder zu.

Das war auch die Ausnahme des Jahrhunderts um sich nicht endgültig lächerlich zu machen.

Vielleicht liegt es daran, dass es nicht viele solcher Spiele von deutschen Entwicklern gibt?
Mal daran gedacht? Bei der Verleihung geht es ja auch nur um in Deutschland entwickelte Spiele, jedenfalls soweit ich weiß.
Und wenn deutsche Entwickler wie Daedalic dort abräumen, finde ich das alles andere als lächerlich.

Ja hab ich dran gedacht. Aber es gibt auch Spiele anderer Entwickler aber sehr wenige. Und woran liegt das? Es ist politisch nicht gewollt und dieser Preis bringt das zum Ausdruck.
Daedalic mit Deponia ist für die Preisverleiher natürlich was wunderbares. Man hat ein international anerkanntes Spiel das in den Rahmen passt. Aber auch das ist die Ausnahme die sich nicht jedes Jahr wiederholen lässt. Es gewinnen auch so Schrottgames wie "A new Beginning" (auch von Daedalic glaub ich) oder ähnlicher Müll. Ich spreche hier auch bewusst von Müll da diese Spiele auch in technischer hinsicht Schrott waren. A new Beginning war eine reine Fehleransammlung um zu zeigen wie man Spiele nicht programmiert.
Aber es gibt auch einen internationalen Preis bei dieser Preisverleihung ... und der ist der Witz des Jahrhunderts.
Dieser Preis zeigt wie kein anderes Beispiel das die heimische Videospieleindustrie in der absoluten Diaspora lebt.
adventureFAN schrieb am
Alter Sack hat geschrieben:
adventureFAN hat geschrieben:Übertreib mal nicht o_O
Spiele wie Crysis 2 haben dort auch abgeräumt und da geht es alles andere als bieder zu.

Das war auch die Ausnahme des Jahrhunderts um sich nicht endgültig lächerlich zu machen.

Vielleicht liegt es daran, dass es nicht viele solcher Spiele von deutschen Entwicklern gibt?
Mal daran gedacht? Bei der Verleihung geht es ja auch nur um in Deutschland entwickelte Spiele, jedenfalls soweit ich weiß.
Und wenn deutsche Entwickler wie Daedalic dort abräumen, finde ich das alles andere als lächerlich.
Xyt4n schrieb am
Steuerverschwendung
Alter Sack schrieb am
adventureFAN hat geschrieben:Übertreib mal nicht o_O
Spiele wie Crysis 2 haben dort auch abgeräumt und da geht es alles andere als bieder zu.

Das war auch die Ausnahme des Jahrhunderts um sich nicht endgültig lächerlich zu machen.
adventureFAN schrieb am
Übertreib mal nicht o_O
Spiele wie Crysis 2 haben dort auch abgeräumt und da geht es alles andere als bieder zu.
schrieb am

Facebook

Google+