id Software: Vorerst keine neuen Marken - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

id SoftWare: Vorerst keine neuen Marken

id Software (Unternehmen) von
id Software (Unternehmen) von
Mit Rage versucht sich id Software nach langer Zeit mal wieder an einer neuen Marke, mit weiteren frischen Titeln ist in der unmittelbaren Zukunft allerdings nicht zu rechnen, wie Bethesdas Pete Hines gegenüber GI.biz mitteilt. (Bethesdas Mutterkonzern, Zenimax, hatte id Software vor Kurzem übernommen.)

Das Studio hätte stets ein drittes Team aufbauen wollen, um auf eigenen Marken basierende Spiele intern entwickeln zu können, anstatt die Projekte an Partnerstudios wie Splash Damage (Enemy Territory: Quake Wars ) oder Raven (Wolfenstein ) zu vergeben. Das sei dank der zusätzlichen Resourcen jetzt einfacher.

"Aber mit Quake, Doom, Wolfenstein und Rage haben sie bereits mehr Marken als Teams, die an ihnen arbeiten könnten. Deswegen denkt man im Moment nicht mal darüber nach, neue Marken zu erschaffen oder sie an Marken von Bethesda arbeiten zu lassen."

Kommentare

Melcor schrieb am
Naja, bis jetzt waren die Spiele die id selbst entwickelt hat jedenfalls immer besser als die der Studios, die den Auftrag bekommen hatten(Auch wenn RtCW ein richtig gutes Spiel war).
Pyoro-2 schrieb am
Ach, id hatte verloren, als man mit Doom3 Half-Life 2 schlagen wollte und Quake IV Raven Software überlassen hat - hallo? Hatten die vergessen, wie zentral Quake 3 für id war? :?
Jetzt wird halt noch bisschen was aus den alten Marken rausgequetscht und dann war's das irgendwann mit id ;)
Arkune schrieb am
Gut Wolfenstein, Doom und Quake sind eh schon sehr alt von daher ist id nicht unbedingt dafür bekannt neue IPs in Serie aus dem Boden zu stampfen aber ein "buhhhhh" gibt es dennoch dafür.
Schämen sollten sie sich wenn es den wahr ist.
KingSchakal schrieb am
So ist richtig id soll erstmal ihre alten marken wieder aufpolieren weil in denen viel mehr steckt als sie bisher rausgeholt haben :roll:
die werden es schon machen haben genug erfolge und rückschläge erlebt und vllt erwartet uns mit doom 4 mal inovation und ausgereifte technik^^
NibelungValesti schrieb am
Dass an einem neuen Quake gearbeitet wird, ist doch Tatsache, oder? Außerdem werkelt man immer noch an Quake Live, das gerade die letzte Beta-Phase absolviert.
schrieb am

Facebook

Google+