SEGA: "Weitere Core-Titel für Wii" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: SEGA

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sega: "Weitere Core-Titel für Wii"

SEGA (Unternehmen) von SEGA
SEGA (Unternehmen) von SEGA - Bildquelle: SEGA
Wired Spieleblog plauderte mit Mike Hayes und fragte diesen u.a. über die Core-Titel aus, die der Hersteller für die Wii veröffentlicht hatte. MadWorld sei von den Kritikern gut aufgenommen worden, so der Präsident von Sega of America. Es wäre recht arrogant von Sega zu sagen, dass sich ein Spiel aufgrund der Plattform nicht verkauft habe. So habe sich The House of the Dead: Overkill in Europa recht gut geschlagen, in Nordamerika dagegen weniger gut.

"Die Verkaufszahlen von MadWorld waren sehr enttäuschend, aber hat das was mit der Plattform zu tun? Lag es vielleicht daran, dass die Leute den Grafikstil nicht mochten? Oder, dass die Leute nicht gemocht haben, wie sich das Spiel so durchspielt? Es könnte an vielen Dingen gelegen haben, die wir natürlich untersuchen."

The Conduit sei 300.000 Mal ausgeliefert worden, davon habe man bisher die Hälfte durchverkaufen können. Der Absatz wäre jetzt konstant - in einer Zeit, in der Wii-Spiele im Allgemeinen eher schlecht laufen würden.

"Was sagt uns das? Das wissen wir noch nicht so richtig.

Was wir aber sagen können, ist, dass wir trotzdem weiterhin Spiele für Erwachsene für den Wii-Markt machen werden, weil die Hardwarebasis in Europa und Nordamerika so ungefähr 34 Mio. beträgt (und vielleicht die Hälfte dieser Leute besitzt keine PS3 oder Xbox 360). Und wenn selbst davon die Hälfte nicht so viel mit Core-Spielen anfangen könnten, dann hätte man immer noch acht Mio. potenzielle Kunden.

Ich denke also, die schiere Größenordnung der Wii ermöglicht es einem Shooter, einem Erwachsenenspiel, eine Nische zu sein, aber eine erfolgreiche Nische. Und da die Entwicklungskosten auf der Wii niedriger sein können, heißt das also, dass man auch noch erfolgreich sein kann, wenn man weniger verkauft. Wir können auf der Wii mehr Risiken eingehen."


Es werde deswegen definitiv weitere Core-Spiele von Sega für jenes System geben, verkündet Hayes.

Kommentare

Ups, da gab es wohl ein Problem.
schrieb am

Facebook

Google+