Unternehmen
Entwickler:
Publisher: SEGA

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Sega kauft Creative Assembly

SEGA (Unternehmen) von SEGA
SEGA (Unternehmen) von SEGA - Bildquelle: SEGA

Sega ist hungrig auf antike Schlachten: Laut offizieller Pressemitteilung haben die Japaner den britischen Entwickler The Creative Assembly gekauft. Das ist die erste Einverleibung eines großen westlichen Studios. Immerhin verbergen sich dahinter die Väter der höchst erfolgreichen Total War-Reihe, dessen letzter PC-Titel in vielen Magazinen den Echtzeit-Strategie-Award einheimste: Rome: Total War .

Diese Tradition soll The Creative Assembly für Sega fortführen - allerdings auch auf PS2, Xbox und GameCube. Der erste Titel ist bereits für September dieses Jahr geplant: Spartan: Total Warrior. Dabei handelt es sich nicht um epische Echtzeit-Strategie, in der ihr den General spielt, sondern um Action inklusive Massenschlachten, zahlreicher Kombos und Spezialschläge à la Dynasty Warriors : Ihr spielt einen antiken Helden, der ordentlich in Schulterperspektive austeilt.

Trotzdem bekräftigt Sega, dass auch die klassische Total War-Reihe weiter gepflegt und entwickelt wird. Erste Eindrücke vermitteln die Screenshots!




Kommentare

johndoe-freename-65325 schrieb am
Wollen wir hoffen, dass die bisherige Total War Serie nicht darunter leidet. Auf Dynasty Warriors Klone kann ich verzichten - auf die genialen Taktik Spiele ala Rome nicht. Sonst gibt es nen Hasspunkt, Sega :twisted:.
Höpi schrieb am
Interessant.....Ich glaube, SEGA hat sich wieder zemlich von der Dreamcast-Sache erholt...
Ich hoffe ja immernoch auf eine weitere Sega-Konsole...aber sie häten einfach keine Chance mehr....Es wird auch dabei bleiben, dass keine Konsole mehr kommt, denke ich.
Aber die Dreamcast war wohl eine der besten Konsolen, die ich je besessen habe.....ich verstehe den Misserfolg bis heute nicht. Schade.
Außerdem warte ich schon ewig auf Shenmue 3...*fleh* Bitte, lass dieses Spiel erscheinen...*heul*
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Sega ist hungrig auf Echtzeit-Strategie: Laut offizieller Pressemitteilung haben die Japaner den britischen Entwickler <A href="http://www.creative-assembly.co.uk/" target=_blank>The Creative Assembly</A> gekauft. Das ist die erste Einverleibung eines großen westlichen Studios. Immerhin verbergen sich dahinter die Väter der höchst erfolgreichen Total War-Reihe, dessen letzter PC-Titel in vielen Magazinen den Spiel des Jahres-Award einheimste: <B>Rome: Total War<B> <A class=DYNLINK onmouseover="DynToolTipp_Show('Klicken für <b>Gameinfos</b>')" onmouseout="DynToolTipp_Hide(); " href="javascript:DynCont_Display('Gamefinder','runmod.php?sid={SID}&LAYOUT=dyncont_gf&spielid=3554')"><IMG height=11 src="http://www.4players.de/grafik/icon_info.gif" width=14 border=0></A></B></B>.<BR><BR>Diese Tradition soll The Creative Assembly für Sega fortführen - allerdings auch auf PS2, Xbox und GameCube. Der erste Titel ist bereits für September dieses Jahr geplant: <STRONG>Spartan: Total Warrior. </STRONG>Dabei handelt es sich nicht um epische Echtzeit-Strategie, in der ihr den General spielt, sondern um Action inklusive Massenschlachten, zahlreicher Kombos und Spezialschläge à la Dynasty Warriors: Ihr spielt einen antiken Helden.<BR><BR>Trotzdem bekräftigt Sega, dass auch die klassische Total War-Reihe weiter gepflegt und entwickelt wird. Erste Eindrücke vermitteln die Screenshots!<BR><BR><BR><BR><br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... wsid=39514" target="_blank">Sega: Japaner kaufen The Creative Assembly! </a>
schrieb am

Facebook

Google+