SEGA: Verlustreiches Quartal - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: SEGA

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sega-Sammy: Verlustreiches Quartal

SEGA (Unternehmen) von SEGA
SEGA (Unternehmen) von SEGA - Bildquelle: SEGA
Im abgelaufenen Geschäftsquartal konnte Sega Sammy zwar eine leichtere Steigerung des Umsatzes auf 95,4 Mrd. Yen bzw. 590 Mio. Euro verzeichnen, musste aber insgesamt einen Verlust von knapp 5,08 Mrd. Yen (etwa 30 Mio. Euro) hinnehmen. Als recht umsatzträchtig erwies sich vor allem die Automatensparte - das Geschäft mit Arcade- und Glücksspielmaschinen dürfte besonders in Japan gut gelaufen sein.

Weniger profitabel ist derzeit der Heimbereich. Die Entwicklungskosten für laufende Produktionen seien über dem Normalniveau, da man derzeit sehr viele Titel in der Pipeline habe, heißt es aus dem Unternehmen. Viele der größeren Projekte würden erst in der zweiten Hälfte des Jahres erscheinen, die dafür benötigten Investitionen würden sich vor allem jetzt bemerkbar machen. Soll heißen: Die Einnahmen dürften gegen Ende des Jahres spürbar höher ausfallen.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+